Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

Top

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

Top

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

Top

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

Neu
9.276

Diesen Monster-Dreckhaufen fanden Arbeiter im Gulli

Australien - Ein australisches Unternehmen, dass für die Wasserwerke Schmutz aus der Kanalisation entfernt, machte Ende Februar eine ekelhafte Entdeckung: Einen 700-Kilo-Fettklumpen.
Eine Mischung aus feuchten Wischtüchern und Fett bildete diesen Klumpen.
Eine Mischung aus feuchten Wischtüchern und Fett bildete diesen Klumpen.

Von Matthias Kernstock

Australien - Ein australisches Unternehmen, dass für die Wasserwerke Schmutz aus der Kanalisation entfernt, machte Ende Februar eine ekelhafte Entdeckung: Einen 700-Kilo-Fettklumpen.

Die Arbeiter von "Hunter Water" in Australien sind Schmutz und Abfall gewohnt: Sie arbeiten für die Wasserwerke und verdienen damit ihr Geld. Doch am 24. Februar entdeckten die Männer ein Fett-Monster in einem Gulli in Eleebana. Der riesen Pfropfen bestand aus angesammelten feuchten Wischtüchern und Klopapier, welches sich zu einem riesigen Klumpen vereinte.

Stolze 700 Kg wog das Abfall-Monster. Die Firma musste mit einem Spezialgerät anrücken, zerrte den Schmutz in einem Stück aus dem Schacht. Die Maschine arbeitet wie ein Korkenzieher, zuerst bohrt sie sich durch den ekligen Brocken, dann wird der Pfropfen langsam aus der Röhre gezogen, wie "Stern" berichtet. Den zweiten Teil des Pfropfens, der im Gulli stecken blieb, mussten die Männer per Hand entfernen - immerhin noch 300 Kilo Dreck.

Der Sprecher von Hunter Water, Nick Kaiser, sagte: "Feuchte Tücher sind für 80 Prozent der Verstopfungen im Wassersystem verantwortlich." Auf öffentlichem Gelände lassen sich die Schäden nicht zuordnen, sollte die Verstopfung das Rohr aber auf privaten Grund lahmlegen, muss der Kunde die Reinigung zahlen.

Die höchste Rechnung, die "Hunter Water" bislang gestellt hat, soll ca. 15.000 Euro betragen haben.

Der Dreckklumpen wog 700 Kilogramm.
Der Dreckklumpen wog 700 Kilogramm.

Fotos: Twitter Hunter Water

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

Neu

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

Neu

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

Neu

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.714
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

Neu

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.559
Anzeige

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

Neu

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

Neu

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

23.612
Anzeige

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany gehts ab nach Barcelona

352

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

587

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.125
Anzeige

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

1.779

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

2.501

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

6.699
Anzeige

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

154

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

4.402

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

14.970
Anzeige

Paar prügelt auf Restaurant-Besitzerin und Tochter ein, weil es unzufrieden mit der Bestellung ist

1.868

Familie erschleicht sich Asyl mit dreister Behauptung

6.103

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

40.830
Anzeige

Tampon im Tee und Sexvorlieben: Das gestehen Menschen in digitalen Beichtstühlen

3.483

Kommt jetzt das Handy- und Fotoverbot in Freibädern?

201

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

45.818
Anzeige

Nach Fremd-Flirt von Heidis Vito: Jetzt redet er!

6.345

Wer auf dem Zeugnis eine Eins hat, darf am Montag gratis Bahnfahren!

2.336

Nach Erdrutsch schwindet Hoffnung für 118 verschüttete Dorfbewohner

670

Tennis-Ass Federer freut sich auf Final-Duell mit Shooting-Star Zverev

106

Erschreckendes Ergebnis! So gefährlich sind Sonnencremes

5.291

Schlagerstar Anna-Maria: "Ich habe ein gutes Bauchgefühl"

1.472

Die Bahn als Vorbild? Das soll sich künftig bei Flixbus ändern

5.739

Frontalcrash mit Auto: Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle

3.444

Wo ist Klaus? Deutscher in Indonesien vermisst

1.344

Atom-Alarm! Der erste Störfall der Geschichte mitten in Sachsen

6.941

Tanklaster kippt um, doch Augenzeugen rauchen! Über 120 Menschen müssen bei Feuer sterben

5.024
Update

Mutter mit Baby kollabiert: Mann nutzt Situation schamlos aus

7.750

Auto crasht am Breitscheidplatz in Sicherheitspoller

788

Großer Kandidaten-Check: Welche Partei schickt wen in den Bundestag?

625

Ex-Dynamo Leistner und seine Miss Universe: So liefen die ersten Monate als Eltern

2.392

Mega-Party in Chemnitz! In diesem Moment schreibt Florian Silbereisen Tv-Geschichte

18.177

Naddel und ihr neuer Flirt: Schon jetzt Zoff wegen Alkohol?

7.550

19-Jähriger stirbt bei Absturz mit Segelflugzeug

3.781

Terrorexperte: "In Deutschland wird viel Schlimmes passieren!"

45.141

Knack-Po auf Reisen: Wer sendet hier sexy Urlaubs-Grüße?

6.120

Achtung ansteckend! Diesen vermissten Mann solltet Ihr nicht ansprechen

40.722

19-Jähriger will den Bus noch erwischen und wird von Auto erfasst

3.574

Nanu? Wer zeigt uns denn hier sein Hinterteil?

6.446

Deutsches Start-up wird zum Konkurrenten für Amazon

8.422

Abschiebe-Flug nach Afghanistan kurzfristig abgesagt!

2.969

Bahati Venus verrät pikante Details: So wenig lief mit "Mörtel" im Bett

9.193

Junger Familienvater stirbt, weil er seinem Bruder helfen wollte

7.068

Explosion tötet acht Kumpel in Kohlemine

1.043