Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

TOP

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

TOP

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

NEU

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
31.328

Diesen Zwickauer kennt bald ganz Deutschland

Zwickau - Mit 15 ließ er sich sein erstes Tattoo stechen. Sechs Jahre später griff er selbst zu Nadel und Tinte, experimentierte anfangs am eigenen Fuß. Heute zählt Randy Engelhard (36) zu den Stars der Tätowiererszene - und zwar weltweit. Nun bekommt der Zwickauer zusammen mit seinen Freunden eine eigene Fernsehshow.

Von Alexander Bischoff

Zwickau - Mit 15 ließ er sich sein erstes Tattoo stechen. Sechs Jahre später griff er selbst zu Nadel und Tinte, experimentierte anfangs am eigenen Fuß. Heute zählt Randy Engelhard (36) zu den Stars der Tätowiererszene.

Nun bekommt der Zwickauer mit seinen Freunden eine eigene Fernsehshow: „Horror Tattoos“ - der Kampf gegen Deutschlands schlechteste Tätowierungen!

Das kleine Haus in bester Zwickauer Innenstadtlage hat mittlerweile Kultstatus. Oben ein stylisches Café mit Hinterhofterrasse. An den Wänden Pokale und Preise, die Randy Engelhard in den letzten Jahren auf Tattoo-Contests weltweit einheimste.

Er liebt sein Zwickau: Randy Engelhard posiert vor der Domkulisse.
Er liebt sein Zwickau: Randy Engelhard posiert vor der Domkulisse.

Im Souterrain lässt der Meister die Nadeln surren. Und nicht nur er. Drei Tätowiererinnen und zwei Tätowierer gehören inzwischen zum „Heaven of Colours“-Team. „Die Nachfrage nach unseren Tattoos ist so groß, dass ich das in diesem Leben nicht allein abarbeiten könnte“, sagt Randy.

Seine fotorealistischen Porträts, die auf den ersten Blick auch Ölgemälden entsprungen sein könnten, machten Randy zu einem Star der Szene. Ob Californien, Australien oder Moskau - als Gasttätowierer ist der Zwickauer auf Messen und Conventions in aller Welt gefragt.

Seine Fans müssen oft bis zu zwei Jahre auf ein Tattoo warten. An den zwei Tagen im Jahr, an denen die begehrten Termine vergeben werden, standen oft hunderte Menschen vorm Studio.

Volle Konzentration: Randy tätowiert Ronny (42) aus Rostock ein Cocktailglas auf den Oberarm - das Ganze wird eine Strandszene mit Palmen und Strandschönheit.
Volle Konzentration: Randy tätowiert Ronny (42) aus Rostock ein Cocktailglas auf den Oberarm - das Ganze wird eine Strandszene mit Palmen und Strandschönheit.

Manche Fans hatten sogar in der Nacht davor campiert. „Heute machen wir die Vergabe nur noch online“, sagt Randy, dem der Hype schon etwas unheimlich ist. Doch der Andrang wird sich vermutlich noch vervielfachen. Denn ab dem 17. Juni darf Randy seine Tätowierkunst allwöchentlich im Fernsehen zeigen, auf dem Frauensender Sixx.

Mit seiner Studio-Kollegin Nancy-Mietziii (24) und den Gründern des Bautzener Modelabels YAKUZA, Bertram Krause (42) und Markus Eisold (38), wird er immer mittwochs ab 20.15 Uhr versuchen, handwerklich versaute oder vom Träger plötzlich nicht mehr gewollte Tattoos in neue Kunst zu verwandeln.

Cover up heißt das im Szeneslang - eine Dienstleistung, die heute schon etwa 30 Prozent der Arbeit von Tattoo-Studios ausmacht. Randy mag solche Jobs eigentlich nicht sonderlich. Er arbeitet lieber auf „jungfräulicher“ Haut. „Beim Covern setzt das alte Tattoo der eigenen Kreativität ja immer enge Grenzen“, erklärt er.

Sie machen Jagd auf Deutschlands "Horror-Tattoos": Randy Engelhard (36), Nancy-Mietziii (24), Markus Eisold (38) und Bertram Krause (42, v.l.n.r.)
Sie machen Jagd auf Deutschlands "Horror-Tattoos": Randy Engelhard (36), Nancy-Mietziii (24), Markus Eisold (38) und Bertram Krause (42, v.l.n.r.)

Doch Fernsehen ist nun mal verlockend, zumal Randy das Konzept der Sendung mit erarbeitet hat. Außerdem will er seine Message unters Volk bringen: „Tattoos sind Ausdruck von Individualität und kein Modetrend!“ heißt die und der schrankbreite Hüne könnte stundenlang hochemotional darüber referieren.

Denn dass vor allem Tattoo-Neulinge immer öfter „Stars und Sternchen“ folgen und sich deren Tattoos auf die eigene Haut kopieren lassen, findet Randy „einfach nur furchtbar“. Was früher massenhaft als „Arschgeweih“ aus Frauenhosen ragte, findet seine Fortsetzung heute in gruseligen Hals-Sternen, Endlos-Schleifen und kitschigen Pusteblumen.

Für Randy Massen-Tattoos, die oft auch noch handwerklich richtig schlecht gemacht sind. „Tätowierer ist leider kein Ausbildungsberuf, jeder Stümper kann heute ein Studio aufmachen und Leute verunstalten“, flucht Randy. Sein ernüchterndes Fazit: „Du kannst davon ausgehen, dass von zehn Tätowierern am Markt acht richtig schlecht sind.“

In der Bar des "Heaven of Colours" hängen Randys Trophäen.
In der Bar des "Heaven of Colours" hängen Randys Trophäen.

Seine Botschaft verbreitet Randy nicht nur medial, sondern auch in Schulen, wo er die 12 bis 18-Jährigen über Tattoos aufklärt. Er selbst tätowiert keine Personen unter 18 Jahren. „Auch wenn die einen ,Mutti-Zettel‘ dabei haben, schicke ich sie wieder nach Hause“.

Und wie erkennt man als Laie nun einen guten Tätowierer? „Schaut euch die Arbeiten und Referenzen der Leute an“, rät Randy. „Ein guter Tätowierer hat zudem keine Vorlagen-Mappen im Studio liegen, sondern nimmt sich Zeit, mit dem Kunden ein individuelles Motiv zu entwickeln.“

Auch längere Wartezeiten seien ein Indiz für Qualität. Zudem spiegelt der Preis den Wert der Arbeit wider. Randy: „Für 100 bis 150 Euro wird man kein künstlerisch gutes Tattoo bekommen.“

Fotos: Uwe Meinhold, sixx/Jens Koch, Heaven of Colours

Fast 4000 Schweine sterben bei Stallbrand

NEU

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

2.131

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

459

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

1.566

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

845

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

2.977

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.005

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

850

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.765

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

3.755

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.038
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

8.410

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.264

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.797

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.369

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.951

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.045

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.785

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

27.011

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.076

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.218

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.911

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

728

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.626

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.672

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.378

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.199

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.625

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

896

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.389

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.806

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

684

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

12.374

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.821

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.911
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

5.031

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.285

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.688

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.761

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.694

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.499