Dieser Fotograf schickt Frauen nackt durch die Stadt

Will künstlerisch anspruchsvolle Aufnahmen machen: Fotograf Jürgen Schulz (45) zeigt Dresden schönste Seiten.
Will künstlerisch anspruchsvolle Aufnahmen machen: Fotograf Jürgen Schulz (45) zeigt Dresden schönste Seiten.  © Andreas Weihs

Dresden – Sie sind jung, sexy - und nackt! In Dresden werden immer wieder Damen gesichtet, die sich öffentlich ausziehen. Fotograf Jürgen Schulz (45) setzt sie in Szene.

Der gelernte Klavierbauer kümmert sich eigentlich um seinen Elektronik-Laden "Sullus" an der Tharandter Straße. Doch nebenberuflich sind erotische Fotos sein Spezialgebiet! "Alles fing vor 27 Jahren an", erzählt der Dresdner.

"Ich fotografierte meine damalige Partnerin nackt. Die Bilder kamen gut an. So sprach es sich herum." Hunderte Damen später verloren die Studio-Aufnahmen an Reiz: "Ich wollte gerne etwas Neues ausprobieren", sagt Jürgen.

Vor gut zwei Jahren fotografierte er die erste Nackte auf der Stuttgarter Straße. Dann folgten Neumarkt, Marienbrücke, Theaterplatz, Stallhof und sogar mitten auf dem Striezelmarkt! "Ich will Kunst machen, anspruchsvolle Fotos. Es darf auf keinen Fall billig wirken", betont Jürgen.

"Und ich achte darauf, dass keine Kinder in der Nähe sind. Die Dresdner sind sehr tolerant. Die meisten gucken einfach. Beschwert hat sich noch niemand." Nur einmal flog er aus dem Primark raus.

Polizei und Rathaus sind keine Anzeigen in den letzten Jahren bekannt. Eingreifen würden die Ordnungshüter nur, wenn sich jemand durch die Nackten belästigt fühlte. Dann droht Jürgen im schlimmsten Fall ein Bußgeld wegen Belästigung der Allgemeinheit, maximal 1000 Euro.

Übrigens: Geld verdient Jürgen mit Damen, die ihn für private Aktfotos buchen. Die öffentlich gezeigten Nackten sind meist Hobby-Models, die sich über tolle Aufnahmen freuen. Und da sind sie nicht die einzigen, oder ...?

So nackt kann es schon Mal um sechs Uhr morgens vor der Semperoper zugehen.
So nackt kann es schon Mal um sechs Uhr morgens vor der Semperoper zugehen.  © Jürgen Schulz
Auf dem Striezelmarkt waren die Gäste mit Shopping und Glühwein beschäftigt. Da soll diese Dame gar nicht aufgefallen sein.
Auf dem Striezelmarkt waren die Gäste mit Shopping und Glühwein beschäftigt. Da soll diese Dame gar nicht aufgefallen sein.  © Jürgen Schulz
Diese Rothaarige zieht am Brunnen an der Hauptstraße blank.
Diese Rothaarige zieht am Brunnen an der Hauptstraße blank.  © Jürgen Schulz

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0