Dieser Ort im Fitness-Studio ist echt richtig ekelhaft

Wer dachte die Hanteln sind schon ekelhaft, wird nie wieder sein Wasser auffüllen wollen.
Wer dachte die Hanteln sind schon ekelhaft, wird nie wieder sein Wasser auffüllen wollen.  © 123RF

New York - Verschwitze Körper auf Laufbändern, Sammelduschen, Hantelbänke... Das Fitnessstudio ist nicht gerade ein Ort, bei dem man von absoluter Sterilität ausgeht. Doch hier wird eben hart an den Muckis gearbeitet.

Eine Stelle ist jedoch besonders grausig. Hier wimmelt es einer neuen Studie der US-Stiftung für Hygiene-, Gesundheits- und Lebensmittelsicherheit zufolge nur so von Bakterien und Keimen.

Gemeint sind hier jedoch nicht die Hanteln, die täglich wahrscheinlich durch Dutzende Hände gehen. Nein! Die Hähne der Wasserspender sind ein wahres Bakterien-Moloch!

Pro Quadratzoll fand der leitende Wissenschaftler, Prof. Dr. Joseph Marcola 2,7 Millionen Bakterien. Nur mal zum Vergleich: Auf einer Klobrille befinden sich auf der gleichen Größe 3200 Bakterien! Auch tödliche E-Coli-Bakterien wurden entdeckt.

Im Studio verbreiten die sich natürlich dann ebenfalls rasend! Wer seine Flasche an den Spendern auffüllt, nimmt sie direkt auf.

Na, noch Lust auf eine Sportflasche voller Wasser mit einem Spritzer Apfel-Aroma?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0