Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

Top

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

Top

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

Neu

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

Neu
17.043

Dieser Sachse hat das beste Bike Europas

Dieser Drahtesel ist ausgezeichnet: Der Zittauer Jens Jankowski räumte mit seinem Mountainbike den Eurobike Award ab.

Von Pia Lucchesi

Die „Eurobike“ in Friedrichshafen ist die globale Leitmesse des 
Bike-Business.
Die „Eurobike“ in Friedrichshafen ist die globale Leitmesse des Bike-Business.

Zittau/dresden - Jens Jankowski lehnt das "Bike der Bikes" behutsam an eine Birke. Wäre zu schade, wenn sein gold-braunes Gewinner-Mountainbike vom Typ "WS 516 Lauf C" einen Kratzer bekäme!

Die Sonne streichelt das Zweirad-Juwel (Preis um 10.000 Euro) mit dem schnittigen Carbon-Rahmen, dessen ausgefeiltes Design zuerst überrascht und dann begeistert. Jede einzelne Rad-Komponente genügt allerhöchsten Ansprüchen. Die Namen der Hersteller von Bremse, Federgabel oder Schaltung lesen sich wie ein "Who is Who" der Branche. 

Ganz viel ist made in Germany. Man sieht sofort: Dieser noble Drahtesel wurde mit ganz viel Liebe und Handarbeit "gestriegelt und gebügelt".

Herr Jankowski, wäre dieses Rad ein Auto, könnte man es dann mit einem Maybach vergleichen? Der junge Zittauer überlegt kurz, grinst und antwortet selbstbewusst.

Jens Jankowski präsentiert stolz seine High-End Rennmaschine - das ausgezeichnete Mountainbike WhiteStone „WS 516 Lauf C“.
Jens Jankowski präsentiert stolz seine High-End Rennmaschine - das ausgezeichnete Mountainbike WhiteStone „WS 516 Lauf C“.

 "Nein. Es wäre ein Lamborghini, denn es ist brachial sportlich. Wir haben es knallhart auf Leistung getrimmt. Sie finden an dem Rad keinen unnötigen Luxus. Wir haben bei der Konstruktion, dem Design und der Ausstattung kompromisslos auf Funktionalität in Verbindung mit Individualität geachtet."

Kein maximaler Leichtbau? Jankowski: "Nein. Das ist gar nicht nötig, wenn man unserer Philosophie folgt." 

Tatsächlich, die Probefahrt mit dem knapp acht Kilogramm leichten Nobel-Velo ist Genuss und Erlebnis zugleich. 

Das Rad spricht sofort an, zeigt sich extrem wendig und bringt unglaublich Leistung auf die Piste. Wahnsinn!

Der Unternehmer strahlt und erzählt:

Das Statement der Jury: „WhiteStone ist gleichermaßen innovativ und exotisch. Es 
hat eine eigene Philosophie, die es konsequent verfolgt.“
Das Statement der Jury: „WhiteStone ist gleichermaßen innovativ und exotisch. Es hat eine eigene Philosophie, die es konsequent verfolgt.“

"Ich war aktiver Radsportler. 2006 bin ich sogar Landesmeister im Bergfahren geworden. Seit knapp zehn Jahren fahre ich auch Mountainbike und nehme an Triathlon-Wettkämpfen teil. Ich schraube meine Räder selbst zusammen, seit ich 13 Jahre alt bin. Es war immer mein Wunsch, eine eigene Fahrrad-Marke ins Leben zu rufen."

2012 entstanden dazu die ersten Ideen und Skizzen. Zusammen mit vier alten Sportfreunden tüftelte er in jeder freien Minute in einem winzigen Zimmer an dem "perfekten" Sportgerät. Am 4. März 2015 bekam die Marke dann ihren Namen: „WhiteStone“ - eine Liebeserklärung an seine Heimat.

"Im Zittauer Gebirge gibt es einen Weißen Stein. Den mag ich sehr. Der Felsen ist auch in unserem Markenzeichen zu sehen", erzählt der verheiratete Vater von zwei kleinen Kindern, der auf der Reichenberger Straße in Zittau einen Fahrradladen führt.

Jens Jankowski hat in den vergangenen fünf Jahren wie ein Berserker für den Erfolg von "WhiteStone" gerackert: "Ich war kein einziges Mal im Urlaub, habe bis zu 90 Stunden pro Woche gearbeitet." Der Jungunternehmer investierte jeden Cent in das Projekt und hofft, dass ihm nun mit dem renommierten Award der Durchbruch gelingt: "Das war ein Traumstart. Jetzt müssen wir mit WhiteStone rasch international bekannt werden."

Viel Arbeit liegt dabei noch vor ihm: Bislang gibt es seine Mountain-Bikes und Rennräder fast ausschließlich im Direktverkauf. Jankowski ehrlich: "Die Räder sind so teuer, da können wir uns es nicht leisten, eben mal so 100 Stück bei verschiedenen Händlern ins Schaufenster zu stellen..."

Fotos: dpa/Silas Stein, Holm Helis, PR

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

Neu

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.056
Anzeige

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

Neu

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.047
Anzeige

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

Neu

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.717
Anzeige

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

Neu

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

Neu

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

390

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.934
Anzeige

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

3.266

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

3.639

Streik bei Coca Cola in Halle

290

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

3.113

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

2.544

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

98

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

331

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

3.974

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

3.596

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.224

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

1.948

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

2.982

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

10.178

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

15.680

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

35.037

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

21.688

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.705

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.458

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

7.820

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

975

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

12.852

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.033
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

8.089

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.461

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.642

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

9.773

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.726

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

10.103

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.804

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

12.335

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

6.881

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

4.932

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

27.312

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.514

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.101

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.248

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

4.076
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.907

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

5.170

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.354

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

5.610

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

12.136