Polizei-Einsatz verhindert Terroranschlag in Deutschland

Top
Update

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

Top

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

Top

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

Top

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.610
Anzeige
4.757

Dieser Zonen-Vogel wird 50!

Dresden - Mitte der Sechzigerjahre wurde er zum kulinarischen Liebling der DDR-Bürger: der Goldbroiler. Über Jahrzehnte war er in aller Munde. Die Wortschöpfung avancierte sogar zum Kultbegriff und ist aus dem Sprachgebrauch vieler Ostdeutscher nicht mehr wegzudenken.
„Sie werden platziert!“ hieß es meist in der Gockelbar-Gaststätte auf der Prager Straße in Dresden.
„Sie werden platziert!“ hieß es meist in der Gockelbar-Gaststätte auf der Prager Straße in Dresden.

Von Katrin Richter

Dresden - Mitte der Sechzigerjahre wurde er zum kulinarischen Liebling der DDR-Bürger: der Goldbroiler. Über Jahrzehnte war er in aller Munde. Die Wortschöpfung avancierte sogar zum Kultbegriff und ist aus dem Sprachgebrauch vieler Ostdeutscher nicht mehr wegzudenken.


Das DDR-Hähnchen ist Legende und Tradition - mit Pommes, Brötchen oder Kartoffelsalat, zart gegrillt und immer ein Genuss. Der versorgungsschwachen DDR gelang mit dem Geflügelmastprodukt ein kulinarischer Coup, der die Versorgung der Bevölkerung etwas verbessern konnte.

Mit der Bildung einer „Zentralen Arbeitsgruppe“ (ZAG) begann im Jahr 1965 die zielstrebige Entwicklung von Einrichtungen industrieller Geflügelmast. In den USA waren schon 1875 Hühner-Rassen gezüchtet worden, die in sechs Wochen schlachtreif und fertig zum Grillen („ready to broil“) waren.

Gegrillter Kultgenuss aus dem Osten - seinen Anfang nahm alles Anfang der Sechzigerjahre.
Gegrillter Kultgenuss aus dem Osten - seinen Anfang nahm alles Anfang der Sechzigerjahre.

Anfang der 60er-Jahre gelang in der bulgarischen Stadt Tolbuchin erstmals die industrielle Zucht von Masthähnchen mit einem Gewicht von 1,5 Kilo. In Kürze baute man in Königs Wusterhausen bei Berlin 1967 den ersten Betrieb des Kombinats Industrielle Mast, kurz: KIM.

Die Abkürzung funktionierte man gleich auch zum Werbeslogan um, nämlich zu „Köstlich - Immer Marktfrisch“. Insgesamt wurden schließlich 22 hochmoderne Mastbetriebe errichtet. Hühner und Eier gab es nun in Hülle und Fülle.

Wie sollte man das Huhn nun aber nennen? Üblicherweise legte die Staatsführung großen Wert auf Abgrenzung vom westlichen Lager durch eigenständige Bezeichnungen für ähnliche Produkte.

Beim Begriff „Broiler“ allerdings drückten die Genossen, denen ansonsten Anglizismen gar nicht schmeckten, ein Auge zu. Man hielt sich einfach an das amerikanische Vorbild, wo das neue Masthuhn schließlich herkam.

Das gegrillte Federvieh bekam von Kap Arkona bis Zinnwald sogar seine eigene Gaststätte, analog zur im Westen populären „Wienerwald-Hendl“-Kette.

Im November 1967 starteten die ersten Gaststätten „Zum Goldbroiler“. Der Zusatz Gold sollte auf das knusprige Aussehen nach dem Grillen hinweisen.

Das Modell der speziellen Broiler-Restaurants ist in Dresden zuerst im Café Prag und am Schillerplatz umgesetzt wurden.

Manfred Wille (77), Autor mehrerer Bücher über die Geschichte des Gastronomiegewerbes in Dresden: „Die Eröffnung der Lokale war für die weitgehend vernachlässigte Gastronomie ein durchschlagender Erfolg.“

"Broil" ihn Dir selbst

Broiler - kennt Ihr nicht? Wagt Euch ruhig ran an den komischen Vogel...
Broiler - kennt Ihr nicht? Wagt Euch ruhig ran an den komischen Vogel...

Zutaten: 1 Hähnchen (ca. 1,5 kg), 3 Esslöffel (EL) Öl, 3 EL Paprika scharf, 1 EL Salz, 1 EL Pfeffer

Zubereitung:

1. Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

2. Hähnchen zuerst gründlich waschen und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.

3. Dann das Hähnchen von innen mit Salz einreiben.

4. Das restliche Salz mit Paprika und Pfeffer in das Öl geben, gut verrühren und mit der Mischung das Hähnchen einpinseln.

5. Im Ofen 60 bis 90 min goldbraun braten lassen. Garprobe: Wenn beim Einstechen nur noch farblose Flüssigkeit ausläuft. Während des Bratens immer wieder mit der restlichen Ölmischung bestreichen und einmal wenden.

Foto: Wikipedia, imago, Picasa, Colourbox, Petra Hornig, imago

Seltsamer Asteroid-Brocken rast auf die Erde zu

Top

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

Top

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

Top

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

Neu

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

Neu

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.453
Anzeige

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

Neu

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

Neu

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

86.663
Anzeige

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

Neu

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

Neu

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

Neu

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

Neu

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

Neu

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

Neu

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

1.391

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

2.250

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

526

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

1.257

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

968

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

2.224

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

1.587

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

2.898

Frau will Hamster beerdigen, was dann passiert schockt alle

2.379

Die Hunde knurrten sich nur an, doch die Besitzer rasteten komplett aus

2.070

Wird Frauke Petry die größte Verliererin vom Jamaika-Aus?

7.174

Unglaublich, was dieses Model mit seiner Katze gemacht hat

1.675

Mordprozess gegen Jugendlichen: Abneigung gegen Schwule als Motiv?

704

Das findet Comedian Matze Knop gar nicht lustig

1.466

Sprinter schleudert quer über die Autobahn und hinterlässt Verwüstung

2.154

Zoll entdeckt bei Kontrolle fast 200.000 Euro und behält sie

2.611

Kreisliga-Team steht ohne Torhüter da, deshalb zaubern sie eine Lösung aus dem Hut

1.389

Verliebt und stylish: So zeigt sich Isabell Horn auf dem Roten Teppich

595

Autodieb fährt sich selbst aufs Abstellgleis

217

Warum joggt dieser Moderator 89 Kilometer rückwärts?

287

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman in einer Berghütte

32

Sex mit Schüler: Verheiratete Lehrerin tappt der Polizei in die Falle

4.367

Warum fällt ein Haus einfach so in sich zusammen?

2.518

Er galt als Playboy: Jetzt droht ihm der Knast

1.702

Frau bekommt Schreck ihres Lebens, als sie bemerkt, was da in ihrer Waschmaschine lauert

2.717

Dreharbeiten in der Petersstraße: Promi-Auflauf in Leipzig

1.356

Es kam zum Streit, dann brachte ihr Partner sie um

2.954

Schöne Studentin verliert ihre Haare, doch sie macht das beste aus ihrer Krankheit

2.101

Lastwagen komplett zerstört: Geisterfahrer sorgt für Chaos

2.503

Weihnachten in Gefahr?! Kommen unsere Pakete etwa erst nach Heiligabend?

1.361

"Warnung aus Gewaltmilieu": Vermissten-Fall wird immer mysteriöser

19.957

Gericht entzieht dem "Spanner-Zahnarzt" seine Zulassung

507

Fünf Menschen tot! Raser baut Unfall und fährt weiter

5.775
Update

Tote bei schwerem Wohnhausbrand: 18 Festnahmen

759

Mehrere Mütter prügeln sich in der Spielecke

3.686

Schwere Explosionen in Kosmetikfabrik! 40 Verletzte, ein Mitarbeiter vermisst

1.275

Dickes Ding! Robbie Williams zeigt sich mal wieder nackt

2.005