Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! Neu Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier Neu Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen Neu Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.360 Anzeige
4.784

Dieser Zonen-Vogel wird 50!

Dresden - Mitte der Sechzigerjahre wurde er zum kulinarischen Liebling der DDR-Bürger: der Goldbroiler. Über Jahrzehnte war er in aller Munde. Die Wortschöpfung avancierte sogar zum Kultbegriff und ist aus dem Sprachgebrauch vieler Ostdeutscher nicht mehr wegzudenken.
„Sie werden platziert!“ hieß es meist in der Gockelbar-Gaststätte auf der Prager Straße in Dresden.
„Sie werden platziert!“ hieß es meist in der Gockelbar-Gaststätte auf der Prager Straße in Dresden.

Von Katrin Richter

Dresden - Mitte der Sechzigerjahre wurde er zum kulinarischen Liebling der DDR-Bürger: der Goldbroiler. Über Jahrzehnte war er in aller Munde. Die Wortschöpfung avancierte sogar zum Kultbegriff und ist aus dem Sprachgebrauch vieler Ostdeutscher nicht mehr wegzudenken.


Das DDR-Hähnchen ist Legende und Tradition - mit Pommes, Brötchen oder Kartoffelsalat, zart gegrillt und immer ein Genuss. Der versorgungsschwachen DDR gelang mit dem Geflügelmastprodukt ein kulinarischer Coup, der die Versorgung der Bevölkerung etwas verbessern konnte.

Mit der Bildung einer „Zentralen Arbeitsgruppe“ (ZAG) begann im Jahr 1965 die zielstrebige Entwicklung von Einrichtungen industrieller Geflügelmast. In den USA waren schon 1875 Hühner-Rassen gezüchtet worden, die in sechs Wochen schlachtreif und fertig zum Grillen („ready to broil“) waren.

Gegrillter Kultgenuss aus dem Osten - seinen Anfang nahm alles Anfang der Sechzigerjahre.
Gegrillter Kultgenuss aus dem Osten - seinen Anfang nahm alles Anfang der Sechzigerjahre.

Anfang der 60er-Jahre gelang in der bulgarischen Stadt Tolbuchin erstmals die industrielle Zucht von Masthähnchen mit einem Gewicht von 1,5 Kilo. In Kürze baute man in Königs Wusterhausen bei Berlin 1967 den ersten Betrieb des Kombinats Industrielle Mast, kurz: KIM.

Die Abkürzung funktionierte man gleich auch zum Werbeslogan um, nämlich zu „Köstlich - Immer Marktfrisch“. Insgesamt wurden schließlich 22 hochmoderne Mastbetriebe errichtet. Hühner und Eier gab es nun in Hülle und Fülle.

Wie sollte man das Huhn nun aber nennen? Üblicherweise legte die Staatsführung großen Wert auf Abgrenzung vom westlichen Lager durch eigenständige Bezeichnungen für ähnliche Produkte.

Beim Begriff „Broiler“ allerdings drückten die Genossen, denen ansonsten Anglizismen gar nicht schmeckten, ein Auge zu. Man hielt sich einfach an das amerikanische Vorbild, wo das neue Masthuhn schließlich herkam.

Das gegrillte Federvieh bekam von Kap Arkona bis Zinnwald sogar seine eigene Gaststätte, analog zur im Westen populären „Wienerwald-Hendl“-Kette.

Im November 1967 starteten die ersten Gaststätten „Zum Goldbroiler“. Der Zusatz Gold sollte auf das knusprige Aussehen nach dem Grillen hinweisen.

Das Modell der speziellen Broiler-Restaurants ist in Dresden zuerst im Café Prag und am Schillerplatz umgesetzt wurden.

Manfred Wille (77), Autor mehrerer Bücher über die Geschichte des Gastronomiegewerbes in Dresden: „Die Eröffnung der Lokale war für die weitgehend vernachlässigte Gastronomie ein durchschlagender Erfolg.“

"Broil" ihn Dir selbst

Broiler - kennt Ihr nicht? Wagt Euch ruhig ran an den komischen Vogel...
Broiler - kennt Ihr nicht? Wagt Euch ruhig ran an den komischen Vogel...

Zutaten: 1 Hähnchen (ca. 1,5 kg), 3 Esslöffel (EL) Öl, 3 EL Paprika scharf, 1 EL Salz, 1 EL Pfeffer

Zubereitung:

1. Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

2. Hähnchen zuerst gründlich waschen und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.

3. Dann das Hähnchen von innen mit Salz einreiben.

4. Das restliche Salz mit Paprika und Pfeffer in das Öl geben, gut verrühren und mit der Mischung das Hähnchen einpinseln.

5. Im Ofen 60 bis 90 min goldbraun braten lassen. Garprobe: Wenn beim Einstechen nur noch farblose Flüssigkeit ausläuft. Während des Bratens immer wieder mit der restlichen Ölmischung bestreichen und einmal wenden.

Foto: Wikipedia, imago, Picasa, Colourbox, Petra Hornig, imago

Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung Neu Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor Neu Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! Neu Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 932
Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 116 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 415 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.456 Anzeige Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.086 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.084 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 257 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.528 Anzeige Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 11.908 So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 729
Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 10.044 Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 1.297 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 259 Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 655 Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 14.090 Anzeige Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 479 Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.072 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 34.897 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 4.110 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 12.536 Anzeige Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 3.095 Kurios! In diesem Stadtteil fehlen plötzlich die Verkehrsschilder 325 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.785 Anzeige Es wird richtig weh tun: Brutale Morde kommen zurück 4.921 Nachts in Pflegeheim: Frau (84) sexuell missbraucht 6.973 Mann will anderem Radfahrer ausweichen und stirbt! 455 Bei Leichtathletik-EM: Breitscheidplatz wird zur Arena für 3000 Fans 453 Fix! Für diesen Verein hat sich Stürmerstar Antoine Griezmann entschieden 3.071 Britin ging durch Hölle: Teenagerin durfte nicht einmal Zähneputzen 4.886 Kritik von Terror-Opfern aus Berlin: Renten sind "lächerlich und peinlich" 2.470 Zweijähriger ertrinkt im Frankfurter Zoo: Bringt die Obduktion neue Erkenntnisse? 1.657 Schießender Porschefahrer ist Führungsmitglied im Miri-Clan 1.717 Sorge um Tipp-Schwein: Hat Harry erneut den richtigen Riecher? 2.004 Drei Diebe von Starkstromschlag schwer verletzt 235 Reichsbürgerin? Bürgermeisterin fliegt aus Amt 188 Polizisten stellen Ballon sicher und finden rührende Botschaft 2.712 Waldhof Mannheim droht nach Spielabbruch heftige Strafe 1.246 Brutale Geiselnahme: Räuber sperrt Mann in Kofferraum und rast mit ihm von Bank zu Bank 2.757 Umstrittenes NRW-Polizeigesetz: Minister will nachbessern 99 Kölner Giftmischer hatte deutlich mehr Rizinus-Samen 210 Mutter lässt Kind (3) über Nacht im heißen Auto zurück 5.217 Hat sich der Fahrer dieses Mini ein illegales Autorennen geliefert? 4.060 Bundeswehr-Offizier soll Soldatinnen sexuell missbraucht haben 2.581 Junge Britin von Mitschülerinnen mehrfach schwer misshandelt 5.986 "Kein Mord"? 36-Jähriger erschießt Ex-Schwager auf offener Straße 2.835 Bild der Zerstörung: BMW kracht gegen Baum und Leitplanke 2.540 Schlimme Veränderung angekündigt: GNTM-Klaudia mit K bangt um ihren Felipe 2.160 Ältester Sumatra-Orang-Utan der Welt musste eingeschläfert werden 3.320