Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.030
Anzeige
2.910

Genial! Dieses Dresdner Projekt soll Leben retten 

An der Dresdner Uniklinik wird getüfftelt: Mit einem elektronischen Frühwarnsystem wollen die Wissenschaftler Leben retten.

Von Hermann Tydecks

Will mit dem neuen Frühwarnsystem Sterbefälle nach Operationen an der Uniklinik 
verringern: Prof. Thea Koch (54), Direktorin der Anästhesiologie und 
Intensivtherapie.
Will mit dem neuen Frühwarnsystem Sterbefälle nach Operationen an der Uniklinik verringern: Prof. Thea Koch (54), Direktorin der Anästhesiologie und Intensivtherapie.

Dresden - Die Dresdner Uniklinik testet ein einmaliges, neues elektronisches Frühwarnsystem. Das überwacht lebenswichtige Körperfunktionen und schlägt Alarm, wenn es dem Patienten schlechter geht. Das Pilotprojekt soll Leben retten.

In Deutschland sterben mehr als zwei von 100 Patienten nach chirurgischen Eingriffen. Die meisten davon auf normalen Stationen. Dort fehlt bislang eine ständige Überwachung (anders als etwa auf der Intensivstation). 

Je eher aber etwa eine Sepsis (Blutvergiftung) erkannt wird, desto höher sind die Überlebens-Chancen. "Jede Stunde zählt“, sagt Prof. Thea Koch (54), Direktorin der Anästhesiologie und Intensivtherapie.

Das bundesweit einmalige Pilotprojekt setzt da an. Mehrmals am Tag misst ein mobiles Gerät die wichtigsten Körperfunktionen, darunter Atmung, Sauerstoffsättigung, Blutdruck. 

Die Ärzte legen individuelle Grenzwerte fest. Stimmt damit etwas nicht, bekommt der Patient eine hochmoderne Arm-Manschette mit Sensoren: Diese misst etwa aller fünf Minuten die Vitalwerte, sendet sie via WLAN-Funk an den Computer, schlägt Alarm, wenn der Patient gefährdet ist. Das Pflegepersonal kann das so nicht leisten.

Den persönlichen Kontakt zwischen Arzt und Patient soll das System nicht ersetzen, aber gesundheitliche Verschlechterungen eher erkennen und so die Zahl der Sterbefälle verringern. Das Projekt läuft bis Juli 2017.

Entlastung des Pflegepersonals: Anstatt selbst aller fünf Minuten die 
Vitalfunktionen zu messen, hat Pfleger Lukas Großmann (24) Patient Fabian (26) 
die Überwachungs-Manschette angelegt, welche das übernimmt.
Entlastung des Pflegepersonals: Anstatt selbst aller fünf Minuten die Vitalfunktionen zu messen, hat Pfleger Lukas Großmann (24) Patient Fabian (26) die Überwachungs-Manschette angelegt, welche das übernimmt.

Fotos: Thomas Türpe

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

NEU

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

951

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.436
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

1.733

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

2.742

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

3.522

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

7.440

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.963
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.292

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

4.515

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.117

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

1.549

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.210

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.464

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.438

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

4.890

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.556

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

6.640

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

467

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

834

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

8.765
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.144

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

466

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

393

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.983

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.154

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.282
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

644

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.837

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.237

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

311

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.392

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.853

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.809

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.080

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.176

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.596

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.935

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.713

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.351

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.462

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

687