Dieses todkranke Ehepaar nimmt gerade Abschied voneinander

Jim und Cindy waren 23 Jahre lang verheiratet.
Jim und Cindy waren 23 Jahre lang verheiratet.

Von Matthias Kernstock

Kanada - Ein Foto, das vielen Menschen Tränen in die Augen treibt und trotzdem die Meinungen spaltet: Ein Ehepaar, das gemeinsam auf der Intensivstation um ihr Leben kämpft, verabschiedet sich voneinander. Der Sohn hielt den bewegenden Moment fest und teilte ihn mit der Welt.

Darf ein Sohn ein Foto seiner sterbenden Eltern ins Netz stellen? Darüber streiten die User auf dem Internetportal "reddit".

Als Vater Jim im Sterben lag, war es sein letzter Wunsch, neben seiner Frau einzuschlafen und sich von ihr zu verabschieden.

Sohn Chris Minnini drückte auf den Auslöser, als sich sein Papa und seine Mama im "Kingston General Hospital" das letzte Mal berührten. Beide Eltern des 21-Jährigen lagen auf der Intensivstation, erhielten lebenserhaltende Maßnahmen. Nur wenige Stunden später starb sein Vater Jim (58) an den Folgen einer Lungenerkrankung. Er kämpfte acht Jahre gegen den Krebs.

Seine Mutter Cindy, die einen Herzinfarkt erlitt und ebenfalls auf die Intensivstation kam, wurde wieder gesund und wurde entlassen. Sie und Jim waren 23 Jahre verheiratet.

"Ich weiß, dass mein Dad wollen würde, dass sich jeder an ihn erinnert, wie sehr er meine Mutter geliebt hat", sagte Chris dem Magazin "Metro". "Einige Leute verstehen bestimmt nicht, warum ich das Foto ins Internet gestellt habe", sagte Chris. "Aber dieser Moment zeigt wahre Liebe."

Der Moment, als sich die Eltern voneinander verabschiedeten.
Der Moment, als sich die Eltern voneinander verabschiedeten.

Mehr von MOPO24:

15-JÄHRIGE SCHLIESST SICH MIT 25 JUNGEN IM DUSCHRAUM EIN

Fotos: reddit.com Facebook.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0