Horrorfund! Junge (16) liegt tot im Hinterhof

Dietzhölztal/Ewersbach - Schockierende Nachricht aus der dem Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Eine Obduktion soll die Ursache klären. (Symbolbild)
Eine Obduktion soll die Ursache klären. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, war die Polizei am Sonntag gegen 20.30 Uhr von Zeugen alarmiert worden, die einen leblosen Jugendlichen in einem Hof eines Anwesens in der Hauptstraße im hessischen Ewersbach gefunden hatten.

Eine Notärztin konnte vor Ort nur noch den Tod des 16-Jährigen feststellen.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus. Nun soll eine Obduktion Informationen über die Todesursache liefern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0