Kinder erklären die Welt: TV-Klassiker kehrt ins Fernsehen zurück

München/Köln - "Dingsda" kommt zurück ins Erste. Die Rate-Show war vor allem in den 1990er Jahren Kult. Produziert werden die zwölf neuen Ausgaben von UFA Show & Factual in Köln.

Mit Fritz Egner startete die Rateshow 1985 im Bayerischen Rundfunk. 2018 übernimmt Mareile Höppner die Moderation.
Mit Fritz Egner startete die Rateshow 1985 im Bayerischen Rundfunk. 2018 übernimmt Mareile Höppner die Moderation.  © DPA

Ihr erinnert euch noch? Kinder im Alter von vier bis acht Jahren umschreiben die verschiedensten Begriffe mit ihren Worten - nicht immer verständlich, aber immer originell und urkomisch.

Zwei prominent besetzte Rateteams müssen versuchen, die Erklär-Versuche richtig zu deuten. Wer am Ende der Show die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt und spendet seinen Gewinn für einen wohltätigen Zweck.

Langjähriger Moderator der Sendung war Fritz Egner. Er präsentierte insgesamt 132 Folgen Rate-Show von 1985 bis 1987 im Bayerischen Rundfunk und von 1988 bis 1994 im Ersten.

In den zwölf neuen Folgen übernimmt nun Mareile Höppner ("Brisant") die Moderation. Voraussichtlich im kommenden Herbst soll die erste Ausgabe im Vorabendprogramm der ARD ausgestrahlt werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0