So, jetzt ist er ganz offiziell OB!

SPD-Stadtrat Peter Bartels legte Hilbert die Amtskette um.
SPD-Stadtrat Peter Bartels legte Hilbert die Amtskette um.

Dirk Hilbert (43, FDP) ist neuer Dresdner Oberbürgermeister. Mehr als ein halbes Jahr nachdem er bereits die Amtsgeschäfte von seiner Vorgängerin Helma Orosz (CDU) übernommen hatte, legte er am Donnerstag den Amtseid ab.

Bei einer feierlichen Zeremonie im nicht weit vom Rathaus entfernten Deutschen Hygiene-Museum wurde ihm von SPD-Stadtrat Peter Bartels die Amtskette umgelegt. Orosz hatte das Amt Ende Februar aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aufgegeben.

Bei der Wahl im Juni hatte sich Hilbert, der als unabhängiger Kandidat angetreten war und seine FDP-Mitgliedschaft hatte ruhen lassen.

Mit 54,2 Prozent hatte er sich im zweiten Durchgang gegen die rot-rot-grüne Kandidatin, Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD), durchgesetzt. Seine Amtszeit beträgt sieben Jahre.

Damit hatte die CDU die letzte Großstadt mit mehr als 500.000 Einwohnern verloren. Ihr Kandidat, Innenminister Markus Ulbig, war nach der ersten Wahlrunde nicht mehr angetreten.

Fotos: dpa, Holm Helis


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0