Dirk Nowitzki bringt mit einer Aktion die Halle zum Ausrasten!

Dallas/USA - Basketball-Star Dirk Nowitzki hat beim Spiel seiner Dallas Mavericks gegen die Memphis Grizzlies mit einer besonderen Aktion die Fans in der Halle zum Ausrasten gebracht.

Dirk Nowitzki beim Einlaufen in die Halle der Dallas Mavericks am Freitag.
Dirk Nowitzki beim Einlaufen in die Halle der Dallas Mavericks am Freitag.  © Lm Otero/AP/dpa

Vorweg: Dirk Nowitzki spielt inzwischen seit 1999 in der NBA, immer für die Dallas Mavericks.

Mit seinen 2,13 Meter Größe und seinem Alter ist er schon lange nicht mehr der schnellste oder agilste Spieler unter dem Korb, mit seinem Wurftalent und seiner Erfahrung sorgt er aber weiterhin für ein dominantes Auftreten auf dem Platz.

Und die Fans der NBA und seine Mannschaft feiern ihn inzwischen nahezu bei jedem Spiel, denn sein Karriereende steht wohl nach dieser Saison an.

Beim Spiel in der letzten Nacht gegen die Memphis Grizzlies durfte Dirk Nowitzki aber gleich nochmal von Beginn aufs Feld. Und bereits nach 15 Sekunden sorgte er für einen Aufschrei der Fans in der Halle.

Er bekam unbewacht den Ball und statt eines einfachen Wurfs setze Dirk Nowitzki zu einer besonderen und seltenen Aktion an.

Er nahm den Ball in beide Hände und drückte den Ball per Dunking durchs Netz! Die Mitspieler auf der Bank und die Fans rasteten komplett aus. Der "alte" Dirk Nowitzki packte nochmal einen fetten Dunk aus!

Was für die jungen Athleten kein Problem ist, geht für Dirk nach über 31.400 Punkten übel in die Knochen. Vor dieser Saison musste er sich zudem einem Eingriff an der Achillessehne stellen.

Doch Dirk Nowitzki zeigte in diesem womöglich vorletzten Spiel seiner Laufbahn, was noch in ihm steckt. Er verbuchte zwölf Punkte und sieben Rebounds.

Dirk Nowitzki kann riesige Rebound-Marke knacken

Und bei den Defensiv-Rebounds steht er vor einem echten Meilenstein: Es fehlt ihm exakt ein Defensiv-Rebound um auf insgesamt 10.000 zu kommen. Nur vier Spieler haben diesen Wert zuvor erreicht. Bei den Punkten hatte er zuletzt NBA-Legende Wilt Chamberlain überholt und steht damit inzwischen auf Platz 6 aller NBA-Spieler!

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag steht sehr wahrscheinlich sein letztes Karriere-Spiel bei den Sacramento Kings an. Ob mit oder ohne Dunking: Dirk Nowitzki wird als NBA-Ikone das Feld verlassen.

Im Spiel gegen die Memphis Grizzlies traf Dirk Nowitzki 12 Punkte.
Im Spiel gegen die Memphis Grizzlies traf Dirk Nowitzki 12 Punkte.  © Lm Otero/AP/dpa

Mehr zum Thema Sport Diverses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0