Er ist der neue Patrick Swayze

Sie sollen das neue Filmtraumpaar werden: Colt Prattes (29) als Johnny und Abigail Breslin (19) als "Baby".
Sie sollen das neue Filmtraumpaar werden: Colt Prattes (29) als Johnny und Abigail Breslin (19) als "Baby".

Los Angeles - Oh Jonny! "Dirty Dancing" kehrt zurück. In der Neuverfilmung soll der muskelbepackte Broadway-Tänzer Colt Prattes (29) in die legendäre Tanzlehrerrolle von Patrick Swayze (†57) schlüpfen. Kann er die großen Fußstapfen seines unvergessenen Vorgängers ausfüllen.

1987 wurde "Dirty Dancing" zum Kult und bezaubert auch nach fast 30 Jahren noch immer Millionen.

Bald sollen Johnny und Baby durch ein TV-Remake des Streifens tanzen.

Unklar blieb bisher, wer das Traumpaar spielen soll.

Jetzt gab die Produktionsfirma "Lionsgate TV" bekannt: Colt Prattes wird den Swayze machen.

Aber wer ist das eigentlich?

Bezaubern seit 1987 Millionen: Jennifer Grey (55) und Patrick Swayze (†57) in "Dirty Dancing".
Bezaubern seit 1987 Millionen: Jennifer Grey (55) und Patrick Swayze (†57) in "Dirty Dancing".

Auch für die Amerikaner ist Prattes ein neues Gesicht. Einigen mag er aus dem Musikvideo "Try" der Sängerin Pink (36) bekannt sein; mit ihr tanzte er 2014 bei der Grammy-Gala.

Ansonsten steht er in New York auf der Musical-Bühne, unter anderem im Stück "West Side Story".

Die "Dirty Dancing"-Rolle ist sein bisher größtes Schauspiel-Engagement.

An Prattes' Seite übernimmt Abigail Breslin (19, "Little Miss Sunshine") die Rolle von Baby Houseman.

Ob die beiden aus dem Schatten ihrer Vorgänger tanzen können? Mit erprobten Hüftschwung und Waschbrettbauch dürfte der stramme Colt die Zuschauerrinen durchaus betören können.

Der Sendetermin ist allerdings noch offen.

Fotos: imago stock[&]people, CBS, PR


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0