Diskussion um neues Gesetz: Grüne kämpfen um Berliner Späti-Kultur 194
Schwülwarmes Wetter hat Deutschland im Griff, doch Schauer und Gewitter nahen Top
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Fünf Tote, darunter ein Kind! Top Update
MediaMarkt: Bis Montag bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 214.788 Anzeige
Wieder Skandal-Fernsehgarten? Andrea Kiewel "im Negligé mit Lockenwicklern" Top
194

Diskussion um neues Gesetz: Grüne kämpfen um Berliner Späti-Kultur

Grüne mit neuem Vorstoß zu Späti-Sonntagsöffnung in Berlin

Noch fix Bier oder Chips holen: Aus vielen Kiezen sind Spätis nicht wegzudenken. Sonntags winkt besonders viel Umsatz. Doch gerade dieser Tag macht Probleme.

Berlin - Die Berliner Grünen unternehmen einen neuen Anlauf, um ein Stück Berliner Kulturgut zu retten. So kämpft die Partei für rechtssichere Lösungen für die Sonntagsöffnung von Spätverkaufsstellen, den sogenannten Spätis.

Kössler macht sich stark für Berliner Spätis. (Bildmontage)
Kössler macht sich stark für Berliner Spätis. (Bildmontage)

Die Spätis seien für die Versorgung von Touristen und Kiezbewohnern unabdingbar, sagte der Neuköllner Grünen-Abgeordnete Georg Kössler (33) der Deutschen Presse- Agentur.

"Sie sind gleichzeitig ein Berliner Kulturgut wie die Eckkneipe, das es zu erhalten gilt", erklärt Kössler. Beim Landesausschuss der Grünen am 20. Juni bringt Kösslers Kreisverband Neukölln einen Antrag ein: Der Senat wird zu einer "rechtskonformen Definition" von Spätis aufgefordert, um diese im Ladenöffnungsgesetz zu verankern. Dann könne über Öffnungszeiten, Sortiment und Regeln für die Spätis diskutiert werden, so Kössler: "Ich gehe von einer Mehrheit für den Antrag aus."

Die Grünen riskieren mit ihrem Vorstoß Streit in der Koalition: Denn Linke und SPD lehnen eine generelle Sonntagsöffnung von Spätis ab. Das Thema blieb deshalb im Koalitionsvertrag außen vor.

So sieht die Parteivorsitzende und arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion, Katina Schubert (56), "keinen Handlungsbedarf", wie sie auf dpa-Anfrage mitteilte. "Berlin hat bereits das liberalste Ladenöffnungsgesetz der Bundesrepublik. Es gibt jetzt schon weitgehende Ausnahmeregelungen für die Ladenöffnung am Sonntag."

In Berlin gibt es Schätzungen zufolge rund 900 Spätis. Etliche öffnen auch sonntags, bewegen sich aber in einer rechtlichen Grauzone und müssen mit Bußgeldern oder im Extremfall sogar Schließung rechnen.

Fotos: DPA (Bildmontage)

MediaMarkt: Heute gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 15.263 Anzeige
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte Neu
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.184 Anzeige
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat Neu
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögensteuer Neu
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 11.307 Anzeige
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! Neu
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt Neu
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! Neu
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde Neu
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! Neu
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch Neu
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! Neu
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt Neu
Frau tötet Ehemann mit Messer und erzählt es einer Freundin Neu
Reiterin wird schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt Neu
"Legende": Coutinho verneigt sich vor Bayerns Alleinunterhalter Lewandowski Neu
Tödlicher Unfall: 25-Jähriger rast mit Auto gegen Baum und stirbt Neu
"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl macht sich nackig für den Amazonas 1.609
Kraftklub-Sänger Felix zieht bei AfD-Regierung Wegzug aus Chemnitz in Betracht 5.027
Neue Regel, altes Leid: Kritik von Ex-Schiri Kinhöfer nach Handspiel-Theater bei Bayern gegen Schalke 878
"Du Judensau!" Zweite Attacke gegen CFC-Geschäftsführer Sobotzik! 4.224 Update
Lena Gercke total verliebt, doch der Schatz ist nicht ihr Freund 3.566
Oliver Pocher sorgt für "Lolli-Gate" bei "Grill den Henssler" 2.382
Lauter Knall, dann steigt Rauch auf: Flugzeug in den Alpen abgestürzt 8.349
Katze bleibt in gekipptem Fenster stecken und beißt zum "Dank" den Retter in die Hand 1.057
Umwelt-Verschmutzung: Wie wir mit unseren Klamotten die Ozeane zerstören 678
Auto wird in zwei Teile gerissen: 26-Jähriger stirbt bei Horror-Crash 9.071
Ach, Du Sch...! Gabelstapler mit WC-Container umgekippt 2.741
Schon 60.000 Unterschriften! Eine 14-Jährige kämpft gegen Mikroplastik in Kosmetika 1.889
Imbiss-Schlägerei eskaliert: Mann mit Dönermesser schwer verletzt! 2.345
Brutaler Angriff: Aggressiver Elefant spießt Mann mit Stoßzahn auf 1.423
Zwei Mädchen, ein Junge verschwunden: Hat ein Vater seine Kinder entführt? 2.792
Zur Massenschlägerei verabredet: Hooligans von Köln und Gladbach prügeln aufeinander ein 15.710
Boyband mal anders: Süße Waschbären-Bande sorgt für witzige Choreo 2.709
Grillen in der Arktis: Koch Schnieder mit ungewöhnlichem Job 52
Geflüchteter Sexualstraftäter nach wochenlanger Fahndung gefasst 1.328
Adel Tawil soll bei GZSZ singen und wird angefeindet! 9.592
Nach "Promi BB"- Finale: So reagiert Janine Pink auf den Tod von Ingo Kantorek 143.915
Blitzeinschlag bei PGA-Tourfinale: Sechs Golf-Fans verletzt! 1.630
Beim Jugendamt angeschwärzt: Anne Wünsche stinksauer! 3.331
Schockierende Studie: Kinder machen glücklich..., wenn sie ausgezogen sind! 1.955
Streifenwagen überschlägt sich mehrfach: Fünf Verletzte 1.535
Einspruch oder nicht? So denkt St. Pauli über den Fall Jatta beim HSV 727
Feuerhölle in Griechenland! Hotels evakuiert, 1000 Urlauber in Notunterkünften 8.403
Mann prügelt Radfahrer mit Eisenstange bewusstlos und würgt Polizeihund 3.550
Tödlicher Streit in Köln: Mann (25) stirbt 5.655 Update
Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen: Das ist der Stand der Ermittlungen 16.306