Ausge-BAMF-t? Anne Will hakt am Sonntag nach Top Fürstin außer Rand und Band: So haben wir Charlène noch nie gesehen 2.997 Lebensgefahr! Blitz trifft zwei Frauen bei Bochum 852 Lebensgefahr: Kind (5) auf Tretroller von Auto angefahren 724
4.350

Antisemitische Hetze? Schmeißt YouTube PewDiePie raus?

Wie ernst ist es für den erfolgreichsten #YouTuber PewDiePie?
Felix Kjellberg (27). Der YouTuber steht derzeit in der Kritik.
Felix Kjellberg (27). Der YouTuber steht derzeit in der Kritik.

Schweden/USA - Über 53 Millionen Abonnenten müssen jetzt stark sein! Denn der schwedische YouTuber PewDiePie (Felix Kjellberg, 27) ist seinen Vertrag mit Disney los - damit wird die zweite Staffel der Serie "Scare PewDiePie" unmittelbar aus dem Programm genommen.

Als Grund werden dafür angebliche antisemitische Witze genannt, die der Youtube-Star in seinem Kanal verbreitet haben soll. Das berichtet das Wall Street Journal.

Millionen User haben sich das Video des Schweden auf YouTube angesehen, in dem zwei Männer lachten, während sie ein Banner mit dem Titel "Tod für alle Juden" hielten. Diese Video aber ging Disney anscheinend zu weit.

Der Konzern äußerte sich zu dem brisanten Fall wie folgt: "Obwohl sich Felix durch seine provokative und respektlose Art eine Fan-Gemeinde aufgebaut hat, ist er in diesem Fall deutlich zu weit gegangen. Die entstandenen Videos sind unangebracht."

Beim Youtuber selbst klingt das alles anders. Am Sonntag verteidigte sich Kjellberg auf Tumblr: "Ich wollte zeigen, wie verrückt die moderne Welt ist. Genauer gesagt einige der online angebotenen Dienstleistungen. Ich wählte etwas aus, das ich für absurd hielt - nämlich dass Leute auf Fiverr für fünf Dollar alles sagen." Für ihn ist wichtig zu betonen, dass er jegliche Art von Hass nicht unterstützt.

Auch YouTube selbst erwägt Konsequenzen aus dem Vorfall zu ziehen.

Was ist Fivrr? Dabei handelt es sich um eine Plattform, die "Minijobs" vermittelt. Und das billig! Angebote starten bei fünf Dollar. In seinem YouTube-Video hatte PewDiePie nun also zwei Inder dafür bezahlt, ein Schild mit jener judenfeindlichen Aufschrift in die Kamera zu halten.

Er verteidigt sich weiter: Schließlich sei sein YouTube-Kanal reine Unterhaltung und nicht der Ort für politische Kommentare. "Ich weiß, mein Publikum versteht das und das ist der Grund, weshalb die Leute mich abonnieren. Es war keinesfalls meine Absicht zu verstören. Ich verstehe schon, dass diese Witze sehr beleidigend waren", heißt es in Kjellbergs Statement.

Wer Felix noch nicht kennt: Der 27-Jährige gehört mit über 53 Millionen Abonnenten auch international zu den erfolgreichsten YouTub-Stars. Mit der für Disney arbeitenden Produktionsfirma "Maker Studios" hatte PewDiePie für eine zehn Clips umfassenden Serie zusammengearbeitet.

Laut "Wall Street Journal" hatte Kjellberg bereits neun Videos produziert, in denen zum Teil antisemitische Witze oder Darstellungen von Nationalsozialismus thematisiert worden sein sollen.

Fotos: Imago

Katholische Kita ließ Barbara Schönebergers Kind nicht rein! 12.257 Wilde Sauerei im TV! Mit diesem Koch geht Ekaterina Leonova fremd 8.089 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 12.721 Anzeige Szenen wie im Katastrophenfilm: Unwetter sorgen für heftige Überschwemmungen 15.993 Update "Du fehlst mir": Dieser Post verrät, wie es in Denisé Kappés wirklich aussieht 2.715 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.762 Anzeige Trotz UCL-Niederlage: Klopp feiert die ganze Nacht mit Campino 1.983 Nach Evakuierung: Sendebetrieb beim Deutschlandfunk läuft wieder 185
Eklat im Flugzeug: Mann droht Passagier mit Tod und spuckt ihm Blut ins Gesicht 5.708 Festival-Abbruch! Zwei Besucher (18, 20) sterben unter mysteriösen Umständen 23.639 Entscheidung gefallen! Bayern-Coach Kovac muss sich umschauen 7.263
Sonnencremes im Test: Discounter-Produkte stechen teure Marken aus 5.038 Bei AfD-Gegendemo: Erst Handschellen stoppen den Kampf dieser Frau gegen Rechts 7.570 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.510 Anzeige Ultraleichtflieger stürzt in Wald: Pilot tot! 5.240 Blutige Stierkämpfe: Haben die Qualen bald ein Ende? 953 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.321 Anzeige Vollsperrung der A49, weil ein Wohnmobil in Flammen steht 348 Aufstieg perfekt! Löwen nach Remis in Feierlaune 2.519 WM-Stimmung: Hier fiebert schon ein ganzes Viertel mit! 1.194 Er macht alle Promis platt - und bekommt immer mehr Fans! 3.154 Hochschwangere in Güterzug nach Bayern entdeckt! 3.557 Pyro, Freibier und Platzsturm: Energie Cottbus ist zurück in der 3. Liga 3.728 Vorurteile gegen "farbige Männer": Hayali lässt ihrem Ärger freien Lauf 5.231 Angler macht am Ufer einen Schock-Fund 4.521 Raketen, Rauchbomben und Böller: Relegationsspiel abgebrochen! 6.446 Urlaub mit Toy-Boy: Diesen Star erkennen wohl eigene Fans nicht 11.534 Baustelle "im Zeitplan": A20-Krater fast weg, doch das nächste Problem wartet bereits 4.353 Hubschrauber-Einsatz! Junge steckt bis zur Brust im Watt 1.002 Frau wird von Exhibitionist überrascht: Ihre Reaktion hat es in sich! 4.675 Hündin für Stunden im heißen Auto: Strafanzeige gegen Halter 1.076 Frei laufendes Pferd von Motorrad erfasst 283 AfD-Storch bürgert mit Anti-Islam-Rede DFB-Kicker Mesut Özil aus 3.367 Einfamilienhäuser zu Plantagen umgebaut und Millionen damit verdient 3.721 24-Jähriger ertrinkt vor den Augen seiner Freunde 6.807 "Mein Schatz": Ist Michelle mit 21 Jahre jüngerem Schlagerstar zusammen? 8.190 Bauer wird bei tragischem Unfall zu Tode gequetscht 3.396 GNTM-Gerda postet Bild mit Michalsky: Fans entdecken Mega-Mode-Fauxpas 8.663 Nach heißen Küssen am Strand: Bachelor-Babe Svenja mit Liebes-Statement 3.758 Neue TV-Sendung für Guido Cantz 1.243 Furchtbar! Flugzeug stürzt ab, Pilot verbrennt 6.215 Diesel-Skandal: 120.000 Daimler müssen zur Prüfung 823 Feuer im Europa-Park: Schaden in Millionenhöhe! 7.114 Streit vor Club am Rheinufer: 21-Jähriger sticht zu 506 Endlich! Bayern-Arena wird zur großen Freude der Fans zerlegt 6.095 Sie wollten zur Demo nach Berlin: Attacke auf AfD-Bus in Leipzig 5.632 Teenager soll Drittklässler (9) sexuell missbraucht haben 4.662 Missbrauch von Kindern: Jugendämter ohne einheitliche Schutz-Standards! 1.624 Mann will in Burger beißen, was er darin findet, lässt ihn erbrechen 12.874 Knallt's heute bei der AfD-Demo? Zehntausende demonstrieren friedlich 4.892 Update Hinterhalt im Knast: In seinem Kopf steckt eine Machete 4.587