Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

Neu

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

Neu

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

Neu

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.554
Anzeige
4.200

Antisemitische Hetze? Schmeißt YouTube PewDiePie raus?

Wie ernst ist es für den erfolgreichsten #YouTuber PewDiePie?
Felix Kjellberg (27). Der YouTuber steht derzeit in der Kritik.
Felix Kjellberg (27). Der YouTuber steht derzeit in der Kritik.

Schweden/USA - Über 53 Millionen Abonnenten müssen jetzt stark sein! Denn der schwedische YouTuber PewDiePie (Felix Kjellberg, 27) ist seinen Vertrag mit Disney los - damit wird die zweite Staffel der Serie "Scare PewDiePie" unmittelbar aus dem Programm genommen.

Als Grund werden dafür angebliche antisemitische Witze genannt, die der Youtube-Star in seinem Kanal verbreitet haben soll. Das berichtet das Wall Street Journal.

Millionen User haben sich das Video des Schweden auf YouTube angesehen, in dem zwei Männer lachten, während sie ein Banner mit dem Titel "Tod für alle Juden" hielten. Diese Video aber ging Disney anscheinend zu weit.

Der Konzern äußerte sich zu dem brisanten Fall wie folgt: "Obwohl sich Felix durch seine provokative und respektlose Art eine Fan-Gemeinde aufgebaut hat, ist er in diesem Fall deutlich zu weit gegangen. Die entstandenen Videos sind unangebracht."

Beim Youtuber selbst klingt das alles anders. Am Sonntag verteidigte sich Kjellberg auf Tumblr: "Ich wollte zeigen, wie verrückt die moderne Welt ist. Genauer gesagt einige der online angebotenen Dienstleistungen. Ich wählte etwas aus, das ich für absurd hielt - nämlich dass Leute auf Fiverr für fünf Dollar alles sagen." Für ihn ist wichtig zu betonen, dass er jegliche Art von Hass nicht unterstützt.

Auch YouTube selbst erwägt Konsequenzen aus dem Vorfall zu ziehen.

Was ist Fivrr? Dabei handelt es sich um eine Plattform, die "Minijobs" vermittelt. Und das billig! Angebote starten bei fünf Dollar. In seinem YouTube-Video hatte PewDiePie nun also zwei Inder dafür bezahlt, ein Schild mit jener judenfeindlichen Aufschrift in die Kamera zu halten.

Er verteidigt sich weiter: Schließlich sei sein YouTube-Kanal reine Unterhaltung und nicht der Ort für politische Kommentare. "Ich weiß, mein Publikum versteht das und das ist der Grund, weshalb die Leute mich abonnieren. Es war keinesfalls meine Absicht zu verstören. Ich verstehe schon, dass diese Witze sehr beleidigend waren", heißt es in Kjellbergs Statement.

Wer Felix noch nicht kennt: Der 27-Jährige gehört mit über 53 Millionen Abonnenten auch international zu den erfolgreichsten YouTub-Stars. Mit der für Disney arbeitenden Produktionsfirma "Maker Studios" hatte PewDiePie für eine zehn Clips umfassenden Serie zusammengearbeitet.

Laut "Wall Street Journal" hatte Kjellberg bereits neun Videos produziert, in denen zum Teil antisemitische Witze oder Darstellungen von Nationalsozialismus thematisiert worden sein sollen.

Fotos: Imago

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

Neu

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.317
Anzeige

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

Neu

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

3.987
Anzeige

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

Neu

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

930

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

2.026

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

540

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

3.042

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.561
Anzeige

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

1.520

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

4.725

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

6.630

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

2.592

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

976

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

369

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

4.364

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

2.759

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

5.768

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

10.835

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.155

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

8.320

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

2.476

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

23.605
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

7.082

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

10.450

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

2.903

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

1.336

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.546

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

14.203

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

2.988

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.665

Boote treiben brennend auf der Spree

2.817

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

6.844

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.605

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.570
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.632

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

1.970

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.282

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.757

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

6.018

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.539

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

5.896

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

8.859

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

5.840

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.114

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.438

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

739

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.639

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

7.072
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.722

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

22.230
Update