Hat Sophia Thomalla schon wieder geheiratet?

Neu

Eine dieser Frauen ist tatsächlich nackt

Neu

Schock-Geständnis: Er ging in den Park, um eine Frau zu vergewaltigen

Neu

18-Jährige bekommt Führerschein und ärgert sich über Wohnort

Neu
1.392

So wirst Du zum Do-it-yourself-Profi

Dresden - Aller Anfang ist schwer. Doch um selbst zum kreativen Bastler zu werden, braucht es eigentlich nur eins: Mut! Also Pinsel, Akkuschrauber oder Klebepistole zur Hand nehmen und einfach loslegen.
Nur Mut! Mit ein bisschen Übung gelingen kleinere bis größere Projekte.
Nur Mut! Mit ein bisschen Übung gelingen kleinere bis größere Projekte.

Von Antje Meier

Dresden - Aller Anfang ist schwer. Doch um selbst zum kreativen Bastler zu werden, braucht es eigentlich nur eins: Mut! Also Pinsel, Akkuschrauber oder Klebepistole zur Hand nehmen und einfach loslegen.

Schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Damit es auch klappt, gibt Michael Pommer (59), Trainer an der „Do-it-yourself-Academy“ in Köln, zehn Anfänger-Tipps.

1. Leicht beginnen: Wer zum Selbermacher werden möchte, sollte nicht gleich mit einem selbst gebauten Hochbett starten. Das ist eher etwas für Fortgeschrittene. Stattdessen lieber erst einmal mit einfachen Projekten wie kleinen Verschönerungsarbeiten beginnen.

2. Passendes Werkzeug: Ohne das richtige Werkzeug wird es schwer. Deshalb sollte man sich eine Grundausstattung an Materialien wie Schrauben und Dübeln sowie an Werkzeugen zulegen. Teure Maschinen kann man in Baumärkten ausleihen.

Mit dem richtigen Werkzeug gelingt alles viel einfacher.
Mit dem richtigen Werkzeug gelingt alles viel einfacher.

3. Listen schreiben: Bevor es an die Umsetzung eines Projekts geht, muss man sich fragen: Was brauche ich alles? Und wo bekomme ich das? Gerade am Anfang sollte man etwas mehr Material einplanen, rät der Experte. Ungeöffnete und ungenutzte Produkte können dann wieder zurück gebracht werden.

4. Zeit kalkulieren: Im Vorfeld sollten sich Heimwerker gut überlegen, wie viel Zeit zur Verfügung steht und welche Arbeitsschritte notwendig sind. Zur Sicherheit sollte man immer etwas mehr Zeit einplanen. Wichtig: Auch Zeit für Pausen lassen!

5. Sich schützen: Sicherheit geht vor! Gerade ungeübte Hobbybastler sollten immer auf Sicherheitshinweise und den richtigen Schutz achten – beim Sägen und Schleifen etwa eine Schutzbrille, bei der Arbeit mit Dämmstoffen einen Mundschutz tragen. Ebenfalls tabu: kaputte Werkzeuge oder Hilfsmittel wie instabile Leitern.

Selbst ist die Frau. Wer Angst vor schweren Geräten hat, holt sich einfach Hilfe.
Selbst ist die Frau. Wer Angst vor schweren Geräten hat, holt sich einfach Hilfe.

6. Arbeitskleidung: Damit nicht die gute Jeans durchlöchert oder das Lieblings-Shirt mit Farbe beschmiert wird, sollte man sich extra Arbeitskleidung besorgen oder wenigstens alte Klamotten tragen. Dabei sollten die Sachen vor allem bequem sein.

7. Ausprobieren: Bevor es losgeht, sollte man erstmal ein Gefühl für sein Werkzeug bekommen. Heißt: an einem Probestück erst einmal das Sägen, Bohren oder Schleifen ausprobieren.

8. Hilfe holen: Wer noch Berührungsängste hat und sich alleine nicht traut, sollte sich Hilfe holen – zum Beispiel in der Familie, im Freundeskreis, von Profis aus dem Baumarkt oder bei einem Heimwerkerkurs. Zu zweit macht es außerdem mehr Spaß.

9. Nachbereitung: Nach der getanen Arbeit ist vor dem nächsten Projekt. Deshalb sollte man seine Werkzeuge, vor allem Pinsel, Farbrollen und -gitter, nach dem Gebrauch reinigen. Nur so kann man die Sachen wiederverwenden. Das spart auch jede Menge Geld.

10. Üben, üben, üben ... Zu guter Letzt: Übung macht den Meister! Das sollte man wörtlich nehmen. Also fleißig hämmern, dübeln, schrauben, malern und was man sonst noch schönes Selbermachen kann. So entstandene Sachen kann man auch gut verschenken.

Drei Projekte für Anfänger

Mit wenigen Handgriffen können Möbel mit Tapete aufgehübscht werden.
Mit wenigen Handgriffen können Möbel mit Tapete aufgehübscht werden.

Wenn es quietscht: Kleine Reparaturen im Haushalt kann jeder selbst erledigen – quietschende Türen und Fenster beispielsweise. Mit Silikonspray oder Kriechöl kehrt sofort wieder Ruhe ein. So geht’s: Um die Türbänder zu ölen, muss das Türblatt aus den Angeln gehoben werden. Die dann freiliegenden Tür-Drehbolzen werden zuerst gründlich gereinigt, dann das Schmiermittel aufgetragen und die Tür wieder eingehängt.

Bei Fenstern muss man direkt in die Bänder sprühen. Dafür muss man vor dem Ölen die Kunststoffabdeckungen entfernen. Als Schmiermittel eignet sich farbloses Silikonspray, das einen unsichtbaren Schmierfilm hinterlässt.

Alte Möbel aufhübschen: Tapeten gehören nicht nur an Wände! Mit farbigen und gemusterten Tapeten kann man auch alte Möbelstücke schnell in echte Hingucker verwandeln. Bei einer Kommode können Hobby-Designer entweder die Fronten oder die Seitenwangen der Schubladen bekleben.

Schlichte Regale peppt man auf, indem die Rückwand komplett oder pro Regalfach mit einer anderen Tapete beklebt wird. Auch Treppen lassen sich so verzieren. Besondere Effekte entstehen, wenn Möbelstücke mit Tapeten gestaltet sind, die sich auch an den Wänden wiederfinden.

Entscheidend fürs Gelingen ist der Kleister, der zum Untergrund passen muss. Bei unbehandeltem Holz kann man einen Holzleim verwenden. Für das Bekleben kunststoffbeschichteter oder lackierter Flächen eignet sich Bordürenkleber, der eine hohe Haftung besitzt und sich gut korrigieren lässt.

Für kleinere Flächen kann man auch doppelseitiges Klebeband benutzen.

Stifthalter aus Holz: Wohnaccessoires aus natürlichem Holz sind sehr beliebt. Damit sich ein einfaches Stück Holz in einen Stiftehalter verwandelt, sind nur wenige Arbeitsschritte notwendig.

Zuerst werden mit einem Bleistift die gewünschten Positionen für die Löcher aufgezeichnet. Mit einer Bohrmaschine (oder einem Akku-Bohrschrauber) und einem 8-Millimeter-Holzbohrer lassen sich die Löcher (4-5cm tief) schnell bohren. Anschließend wird die raue Oberfläche noch geschliffen. Ideal ist Schleifpapier mit 120er Körnung.

Dann noch einen Filzgleiter unters Holz kleben, fertig!

Fotos: imago (4), PR/DTI (1)

Sexuelle Belästigung? Prinz hätte Dornröschen nicht küssen dürfen

Neu

Alkoholverbot in der City! Gibt's hier jetzt keinen Glühwein?

Neu

AfD nimmt bei Siemens-Demo teil, doch die Gewerkschaft lässt sich das nicht gefallen

Neu

"Außergewöhnlich großer Fund": Werkzeugmacher bunkert Waffen im Keller

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.807
Anzeige

Viele minderjährige Flüchtlinge sind doch schon volljährig

Neu

Kaltblütiger Mord: Mann schneidet Frau Kehle durch

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.566
Anzeige

Wohnung zerstört: Selbstgebastelter Böller explodiert aus dem Nichts

Neu

So süß verkündet dieses Traumpaar seinen Nachwuchs

Neu

Lebensmüder Typ will beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

89.642
Anzeige

Pendler aufgepasst! Bahn testet "leuchtende Bahnsteigkante"

Neu

Caroline Beil und der ganz normale Wahnsinn mit Baby Ava

Neu

Auto rast unter Laster: Fahrer hat keine Überlebens-Chance

Neu

Kultur statt Kneipentour: Berlin will weg vom Alki-Schmuddel-Image

Neu

Preiswert oder billig? Katja Krasavice zeigt für 1,29 Euro ihre Nippel

Neu

Beim Tatort-Dreh: Echter Polizei-Einsatz im Skandal-Hochhaus

Neu

Das ist Berlins gemütlichster Weihnachtsmarkt

Neu

Mann nach Sex plötzlich blind

Neu

RB-Boss Mintzlaff: "Wir werden um unsere Fankultur beneidet!"

Neu

Zweijähriger gestorben: Kinderärzte kommen mit Geldstrafe davon

Neu

Freundin beim Sex verprügelt? Ermittlungen gegen CDU-Politiker

Neu

Lebensgefährte geständig: Kinder lösten Streit zwischen Eltern aus

Neu

Notorische Holocaust-Leugnerin Haverbeck vor nächstem Gericht

Neu

Der Supergau droht: "Horror-Haus"-Prozess kurz vor Eskalation

Neu

Reue oder Krokodilstränen? Filmproduzent vor Gericht eingeknickt

Neu

Achtung! Diese Kartoffelchips solltet Ihr besser nicht essen

298

Zugestochen und weggerannt! Fahndung nach Messerstecher

4.924

Was für eine Murmel! So rund präsentiert sich Oonagh ihren Fans

4.082

Mit Messer und Drogen in der Tasche quer durch Thüringen

406

Krass! So wird in Zukunft Euer Alter erkannt

1.414

Terrorverdächtige Syrer wieder auf freiem Fuß

2.429

Opfer-Tochter macht Beate Zschäpe ein bitteres Angebot

9.098

Wieder Polizei-Panzer bei Silvesterparty!

3.060

Dr. Bob warnt: Frauen müssen sich im Dschungel gründlich die Brüste waschen!

7.120

Not-Operation! Mann schiebt sich lebenden Aal in den Hintern

20.044

Mit diesem Flüchtlings-Antrag schockt die AfD im Bundestag

13.589

Lebensgefährlich verletzt: Streit eskaliert und endet in Messerstecherei

6.913

Dreist! Knallroter Riesen-Container gestohlen

314

Amok-Alarm! Mädchen sieht Bewaffneten auf Schulgelände

3.449
Update

Ex-Manager Middelhoff trickst Öffentlich-Rechtliche aus

2.180

Verdrosch sie einen Jungen (4) brutal mit einem Kleiderbügel?

2.009

Wer scheffelt die meisten Millionen?

957

Gedächtnis verloren und lebensgefährlich verletzt

3.271

Wegen 179 Euro! "Reichsbürger" verletzt Polizisten schwer und flüchtet

1.602

Fake-Foto eines AfD-Politikers vermittelt falschen Eindruck

5.974

Polnische Einkaufstour! Männer mit 13 Kilo "Böller" im Gepäck gefasst

1.420

Brutal und nah dran! Deutscher Student landet beim IS

3.438

Das musst du jetzt wissen, wenn Du einen Wildunfall hast!

5.021

Heroin, Kokain und mehr: Drogen im großen Stil über das Darknet vertickt

1.193

SPD rückt von Neuwahlen ab, Toleranz für Merkel?

4.698

Renault kracht in Einsatzfahrzeug: Drei Schwerverletzte

2.298

Bizarr! "Schwanz" von Tupac wird versteigert

6.545

Ihr mögt Gin? Dann habt Ihr ein Problem!

4.624