Achtung! Alnatura ruft zwei Kinder-Produkte zurück Top Dreamdate mit Bachelor Andrej wird für Vanessa zum Albtraum Top Abschaltung des analogen Kabel-TVs! So könnt Ihr trotzdem weiter fernsehen Anzeige Neues Samsung-Handy! So sieht das Galaxy S10 aus Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 12.205 Anzeige
1.531

Er zerstörte Bayern im Alleingang: Wer ist Shooting-Star Dodi Lukebakio?

Fortuna-Düsseldorfs Dodi Lukebakio traf gegen den FC Bayern München dreifach

Fortuna-Düsseldorf-Stürmer Dodi Lukebakio traf gegen den FC Bayern München dreifach. Doch wer ist der Youngster?

Von Stefan Bröhl

Düsseldorf - Er alleine schoss den FC Bayern München ab! Seit dem späten Samstagnachmittag kennen viele Menschen seinen Namen. Dodi Lukebakio. Der 21-Jährige traf gegen den Deutschen Rekordmeister gleich dreimal.

Düsseldorfs Dodi Lukebakio (l.) sprintet Bayerns Innenverteidiger Niklas Süle (r.) davon.
Düsseldorfs Dodi Lukebakio (l.) sprintet Bayerns Innenverteidiger Niklas Süle (r.) davon.

Mit ihm haben die Düsseldorfer vor der Saison einen absoluten Volltreffer verpflichten können.

In bisher zwölf Pflichtspielen traf der 1,87 Meter große Flügelstürmer nun neunmal und bereitete ein weiteres Tor vor.

Es ist die beste Quote in seiner Profikarriere, die im Alter von 18 Jahren beim belgischen Spitzenclub RSC Anderlecht begann.

Dort fiel die Leihgabe des englischen Erstligisten FC Watford mit seiner Schnelligkeit und seinen Dribblings früh auf und debütierte deshalb bereits am 25.Oktober 2015 beim 3:1-Sieg gegen den FC Brügge.

Von da an spielte der dynamische und schussgewaltige Lukebakio immer öfter - und überzeugte trotz einer ausbaufähigen Torquote so sehr, dass er international Aufmerksamkeit erregte. Denn sein Potenzial war schon zu diesem frühen Zeitpunkt in seiner Karriere unverkennbar.

So absolvierte er am 4. Oktober 2016 bereits sein erstes Länderspiel - für die Demokratische Republik Kongo, das Heimatland seiner Eltern, wurde er im Freundschaftsspiel gegen Kenia 20 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Dodi Lukebakio (l.) im Zweikampf mit Bayer 04 Leverkusens Sven Bender.
Dodi Lukebakio (l.) im Zweikampf mit Bayer 04 Leverkusens Sven Bender.

Danach entschied er sich jedoch für sein Geburtsland Belgien und stand seitdem in zwölf U21-Länderspielen für Belgien (vier Treffer) auf dem Platz.

Denn Lukebakio wurde am 24. September 1997 in der Kleinstadt Asse, nordwestlich von Brüssel gelegen, geboren.

Dort begann er beim FC Asse Zellik mit dem Fußballspielen, ehe er zum deutlich größeren Club FC Brüssel wechselte, von wo aus es dann nach Anderlecht ging.

Nach etwas mehr als einem Jahr wurde er erstmals ausgeliehen - an den FC Toulouse. In Frankreich kam er aber überhaupt nicht zum Zug und wurde lediglich fünf Mal eingewechselt, stand häufig nicht mal im Kader des französischen Erstligisten.

Auch Anderlecht hatte keine Verwendung mehr für ihn. Erst wurde er an den RSC Charleroi ausgeliehen, anschließend dorthin verkauft.

Bejubelt eines seiner drei Tore gegen den FC Bayern München: Fortunen-Stürmer Dodi Lukebakio.
Bejubelt eines seiner drei Tore gegen den FC Bayern München: Fortunen-Stürmer Dodi Lukebakio.

Doch nur einen Tag später gab ihn Charleroi mit 2,8 Millionen Gewinn nach England zu Watford ab. Von dort aus wurde er gleich weiter nach Düsseldorf verliehen - um Spielpraxis und Erfahrungen zu sammeln. Nach diesen vielen schnellen Wechseln tut Lukebakio der Bundesliga-Alltag offensichtlich sehr gut.

Seinen Durchbruch feierte er dank eines klugen Schachzugs von Trainer-Urgestein Friedhelm Funkel, der ihn nicht mehr auf der offensiven Außenbahn einsetzte, sondern im Mittelsturm.

Eine Position, die ihm offenbar sehr gefällt. Hier kann er all seine Stärken perfekt ausspielen und hat erstmals in seiner Profi-Laufbahn auch eine vergleichsweise hohe Effektivität vor dem gegnerischen Tor. Und selbst da ist noch Luft nach oben.

Zudem hat der 1,87 Meter große und schnell lernende Offensivmann auch sein Defensivverhalten deutlich verbessert. Deshalb erscheint es unwahrscheinlich, dass er der Fortuna länger als bis zum Sommer 2019 erhalten bleibt. Denn eine Kaufoption konnten sich die Düsseldorfer nicht sichern.

Und nach den drei Toren gegen die Bayern werden ohnehin ganz andere Clubs auf den Angreifer aufmerksam. Von Lukebakio wird man noch eine ganze Menge hören.

Fotos: DPA

Die Suche nach Maddie McCann: Darum könnte diese Frau jetzt alles ändern! Top Fahrzeug ausgewichen: Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße! Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.480 Anzeige 55 Verletzte in Einkaufszentrum: Großeinsatz bei Bonn Neu Update Endlich! Köpenick hat wieder Licht Neu
Viele Verletzte: Massencrash mit 10 Autos auf der A3 bei Köln, Autobahn gesperrt! 2.980 Update Nächste Panne beim LKA? Brisante Akten zur Rocker-Affäre verschwunden! 486 WM-Boxkampf Charr gegen Oquendo droht zu platzen! 41 "Skrupelloser Frauenfeind!" Schauspielerin ätzt kurz nach seinem Tod gegen Lagerfeld 3.527 Schock! Zeiger von Kirchturmuhr krachen mitten auf Straße 1.927
TV-Comeback: Das ist das neue Team bei "Grill den Henssler"! 1.596 Ehe für Priester? Bischof stellt Zölibat zur Diskussion 291 Familie bei Autounfall verbrannt: Jetzt stehen alle Identitäten fest 14.153 Frau auf Baumarkt-Parkplatz entführt: Polizei hat erste Hinweise 3.573 Paar tot in Wohnung gefunden: Was ist geschehen? 5.982 BH vergessen? Diese Promi-Tochter lässt ihre Nippel durchblitzen 2.748 Kleidung verfing sich im Zug: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt 1.756 Darum lohnt sich bei "Die Winzlinge: Abenteuer in der Karibik" ein Kinobesuch 335 Bachelor-Jenny nur billige Kopie? Jetzt spricht Janine Christin! 3.001 Sila Sahin sieht Ehemann nur einmal pro Woche: So meistert sie die Fernbeziehung! 856 Deutsche Jugendfußballer rocken! Herthas U19 als Paradebeispiel 449 Neuer Riesentanker schippert auf der Elbe durch Hamburg 161 Nach Tod von Karl Lagerfeld: Viele Programm-Änderungen im TV 2.307 Schrecklicher Verdacht: Wurde der ausgebüxte Wildpark-Wolf auf A6 überfahren? 162 Mutter wirft ihre Kleinkinder bei Brand aus dem Fenster 4.733 So erlebte Herbert Grönemeyer den "Anschlag" auf ihn am Flughafen Köln/Bonn 1.920 Schrecksekunde: Kran stürzt plötzlich in Wohnhaus 3.478 Erkannt? Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 1.118 Drama beim Bachelor: Bricht Andrej DIESER Kandidatin heute das Herz? 2.417 Neue Details zum Handgranatenfund am Dresdner Hauptbahnhof 17.796 Und wieder macht eine Tatort-Kommissarin Schluss! 1.217 Riesiger Weißer Hai in verlassenem Tierpark wird endlich gerettet! 8.458 23-Jähriger wird auf Probefahrt mit 246 km/h geblitzt und kracht in Leitplanke 12.139 Familie verzweifelt: Wo ist die 15-jährige Rebecca? 2.808 Mutter ist geschockt, als sie Spielzeug von Sohn näher betrachtet 3.641 Horror-Crash auf A8: Geisterfahrer tot, fünf weitere Menschen teils schwer verletzt 1.897 Update Frühe Plage für Allergiker: Diese Pollen sorgen schon jetzt für dicke Nasen 749 OB Palmer wettert wieder gegen Berlin: Diesmal ist das der Grund 524 SV Darmstadt 98: Ex-Trainer Schuster schreibt Abschiedsbrief an Fans 2.371 Bert Wollersheim: Pleite und Spaß dabei! 1.003 Mit Jagdmesser vor Supermarkt zugestochen: Haftbefehl gegen 18-Jährigen 1.282 Karl Lagerfeld (†85): Darum trauert Verona Pooth ganz besonders 795 Blutige Attacke in Kölner Shisha-Bar: Wer kennt diesen Mann aus der Rockerszene? 1.097 Hund reißt Amazon-Paket der Nachbarn auf: Was da zum Vorschein kommt, ist pikant 3.541 Transporter rast auf A1 in Lkw: Zwei Personen schwer verletzt 94 Werft meldet Insolvenz an: Was bedeutet das für die "Gorch Fock"? 850 Wanderer versinkt in Treibsand: Ohne seine Freundin wäre er gestorben 1.416 Schock für Sami Khedira! Nationalspieler am Herz operiert 1.375 Seit Sonntag verschwunden! Wer hat Richard gesehen? 10.226 Update