Dschungelcamp: Was erwartet Domenico de Cicco jetzt zu Hause?

Frankfurt/Linsengericht - Am Dienstagmorgen landete Domenico de Cicco zusammen mit Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, Sexexpertin Leila Lowfire und anderen Dschungelcamp-Stars am Frankfurter Flughafen. Inzwischen ist der 35-Jährige zu Hause bei seiner Freundin und deren gemeinsamen Kind. Doch was erwartet den Dschungel-Rückkehrer dort?

Ein Flirt vor laufender Kamera: Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki am Beginn des RTL-Dschungelcamps.
Ein Flirt vor laufender Kamera: Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki am Beginn des RTL-Dschungelcamps.  © MG RTL D

Zur Erinnerung: Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki gingen als zerstrittenes "Bachelor in Paradise"-Pärchen in das diesjährige RTL-Dschungelcamp.

Dabei sah es zunächst ganz danach aus, als ob die Gefühle zwischen ihm und der 30-jährigen Blondine eine Renaissance erleben würde – es wurde unübersehbar vor laufender Kamera geflirtet (TAG24 berichtete).

Doch dann gingen der Kandidat aus dem hessischen Linsengericht und die Kandidatin aus Nordrhein-Westfalen im wahrsten Sinne des Wortes getrennte Wege. Er wurde als erster aus dem Dschungelcamp heraus gewählt, sie wurde Dschungelkönigin.

Nach seinem Rauswurf aus dem Camp sorgte ein angeblicher Liebesbrief von Domenicos Freundin für Aufsehen, den der 35-Jährige auf Instagram veröffentlichte. Nicht wenige unterstellten dem umtriebigen Italiener, dass der Brief in Wahrheit von ihm selbst geschrieben worden sei (TAG24 berichtete).

Wie steht es also tatsächlich um den Haussegen bei Domenico de Cicco und seiner Lebensgefährtin Julia? Immerhin hat der Beau vor, die Mutter seines Kindes zu heiraten.

Einblicke in das private Heim von Domenico de Cicco

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Account von Domenico de Cicco.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Account von Domenico de Cicco.  © Screenshot/Instagram/domenico_decicco_official

Am Dienstagvormittag gewährte der 35-Jährige via Instagram-Story einige Einblicke in sein privates Domizil. Falls dabei nicht alles gefaket ist, deutet vieles darauf hin, dass zwischen Domenico und Partnerin Julia wieder alles gut ist.

"Welcome Home" mit Herzchen steht liebevoll auf zwei Zetteln über der Tür. Im Wohnzimmer wird der Rückkehrer von einer Leuchttafel empfangen, auf der in großen schwarzen Buchstaben steht: "Mein Dschungelkönig", ebenfalls verziert mit zwei Herzen.

Damit dürfte klar sein: Entweder hat die Freundin von Domenico de Cicco dem 35-Jährigen den Flirt mit Evelyn längst verziehen, oder die angeblich wieder erwachenden Gefühle zwischen dem ehemaligen "Bachelor in Paradise"-Pärchen waren reine Show.

Letzteres ist zumindest nicht völlig unwahrscheinlich. Dschungelcamp-Mitbewohner Bastian Yotta plauderte erst kürzlich auf Instagram aus dem Nähkästchen und verriet, wie RTL angeblich die Dschungel-Berichterstattung manipuliert (TAG24 berichtete).

Der Italiener mit seiner Freundin Julia und der gemeinsamen Tochter Lia-Noelia.
Der Italiener mit seiner Freundin Julia und der gemeinsamen Tochter Lia-Noelia.  © Screenshot Instagram/Domenico De Cicco

Titelfoto: MG RTL D / Arya Shirazi

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0