So witzig amüsiert sich das Netz über Trumps Finnland-Lob

Los Angeles/Helsinki - Donald Trump besuchte in den vergangenen Tagen die Waldbrandgebiete in Kalifornien. Danach gab es jede Menge Spott, vor allem aus Finnland.

Donald Trump äußerte sich sehr fragwürdig zu den Waldbränden in Kalifornien.
Donald Trump äußerte sich sehr fragwürdig zu den Waldbränden in Kalifornien.  © Evan Vucci/AP/dpa

Denn der Präsident der USA suchte den Grund für das Riesen-Feuer in absurden Theorien. Ein Auslöser für die Brände soll der Boden sein, der nicht ordentlich bearbeitet wurde.

"Ich habe mit dem finnischen Präsidenten gesprochen...er nennt es eine Waldnation und sie verbringen jede Menge Zeit mit rechen, säubern und anderen Dingen und sie haben keine Probleme", so der 72-Jährige. Im Internet wird diese Aussage zum Lacher, insbesondere die Finnen amüsieren sich über die Wahrnehmung Trumps über ihr Land.

Die Hashtags #rakeamericagreatagain und #rakenews (rake zu deutsch: rechen) gehen derzeit durch die Decke. Ein User schreibt: "Es stimmt. Alle Finnen müssen sich nach ihrem Schulabschluss verpflichten, sechs Monate die Wälder zu rechen."

TAG24 hat die witzigsten Tweets zusammengesucht:

Mehr zum Thema Donald Trump:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0