Mann und Frau tot in Wohnung gefunden! Sohn gesteht Mord an Eltern

Rostock - Entsetzliches Verbrechen an Silvester erschüttert Rostock: Ein Mann soll seine Eltern am Dienstag ermordet haben.

Ein Ermittler und ein Notarzt unterhalten sich am Tatort.
Ein Ermittler und ein Notarzt unterhalten sich am Tatort.  © Stefan Tretropp

Nach Informationen des Nordkurier ging der 39-Jährige danach auf ein Rostocker Polizeirevier und gestand den Doppelmord.

"Ich habe eben meine beiden Eltern getötet", soll der Deutsche demnach gegen 9 Uhr zu den Beamten gesagt haben.

Daraufhin nahmen ihn die Beamten vorläufig fest und fuhren zu einem Plattenbau an der Hartmut-Colden-Straße.

In der Wohnung fanden die Polizisten zwei Leichen, bei denen es sich um die Eltern des 39-Jährigen handeln soll.

Nach ersten Erkenntnissen wurden die beiden Menschen mit einem Messer erstochen. Das Motiv und weitere Hintergründe der Tat sind unklar.

Die Ermittlungen dauern an.

Mehrere Rettungswagen stehen vor dem Wohnblock, in dem der Mann die schreckliche Tat beging.
Mehrere Rettungswagen stehen vor dem Wohnblock, in dem der Mann die schreckliche Tat beging.  © Stefan Tretropp

Titelfoto: Stefan Tretropp

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0