Brutaler Doppelmord zu Weihnachten: Jetzt steht der Assistent der Opfer vor Gericht 1.065
Abschied vom "Rosenheim-Cop": Trauerfeier für toten Joseph Hannesschläger Top
Lena Meyer-Landrut unter Tränen: "Dass dir alles egal ist" Top
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Kobe Bryant gestorben: Die Welt trauert um eine Legende Top
1.065

Brutaler Doppelmord zu Weihnachten: Jetzt steht der Assistent der Opfer vor Gericht

Mühlhausen: Assistent soll Ehepaar aus Geldgier ermordet haben

Nachdem in Nordhausen an Heiligabend zwei Leichen gefunden worden waren, beginnt nun der Prozess.

Mühlhausen - Zwei Leichen und viele Blutspuren: Im Hof eines Privathauses in Nordhausen waren an Heiligabend die toten Körper eines älteren Ehepaars gefunden worden.

Das Ehepaar wurde von Nachbarn im Innenhof aufgefunden.
Das Ehepaar wurde von Nachbarn im Innenhof aufgefunden.

Wegen der Bluttat soll nun vom kommenden Montag an ein 57-Jähriger vor dem Landgericht Mühlhausen stehen. Angeklagt ist er wegen zweifachen Mordes und Körperverletzung.

Die Schwurgerichtskammer habe acht Verhandlungstage bis Ende Oktober angesetzt, kündigte eine Gerichtssprecherin an. Die 80 und 82 Jahre alten Eheleute sollen durch insgesamt zwölf Messerstiche ermordet worden sein, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Mühlhausen.

Zwischen dem aus Ägypten stammenden Antiquitätenhändler und dem deutschen Angeklagten soll es an Heiligabend zunächst es zu einem verbalen Streit wegen der Bezahlung für den Mann gekommen sein - der Angeklagte sei als Aushilfe für das Paar tätig gewesen. Der damals 56-Jährige soll im Ermittlungsverfahren gegenüber der Polizei geäußert haben, dass er eine bessere Bezahlung gewollt habe.

Die deutsche Ehefrau soll sich in den Streit eingemischt und geschrien haben. Sie soll dann zunächst geflüchtet, aber auch erstochen worden sein. In beiden Fällen geht die Anklage vom Mordmotiv der Verdeckung aus. Zu Beginn der Ermittlungen war die Polizei noch von einer größeren Menge Bargeld ausgegangen, die der Täter aus dem Haus mitgenommen haben soll. Davon ist in der Anklage der Mühlhäuser Staatsanwaltschaft nun keine Rede mehr.

Die Polizei hatte nach der Tat zunächst nach einem Unbekannten gefahndet, der auf einer Überwachungskamera zu sehen ist und 5000 Euro Belohnung für Zeugenhinweise ausgelobt. Die Aufnahmen und eine DNA-Spur sollen die Ermittler dann zu dem nun Angeklagten geführt haben. Der Mann sitzt seit acht Monaten in Untersuchungshaft.

In Mühlhausen wird der Fall verhandelt.
In Mühlhausen wird der Fall verhandelt.

Fotos: DPA

Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 3.593 Anzeige
Horoskop heute: Tageshoroskop für Montag 27.01.2020 Top
Nach grausamen Familienmord in Rot am See: Waffenrecht soll auf den Prüfstand Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 10.724 Anzeige
Er überquerte die Autobahn: Fußgänger auf der A9 totgerast Neu
Zahl der Coronavirus-Toten in China gestiegen Neu Update
SEK-Einsatz in Innenstadt: Mann droht "alles in die Luft zu sprengen" Neu
Ein sexy Klaps auf den Knackpo! Was hat es mit diesem erotischen Spielchen auf sich? Neu
Hund bewahrt Halterin vor Reise in Coronavirus-Hölle Neu
Trotz Narben nackt im TV: Sächsin zeigt ihren Körper Neu
Das Tinder-Foto! Kölns OB Henriette Reker überrascht bei Instagram-Trend Neu
Kurt Biedenkopf wird 90 Jahre alt: So hat "König Kurt" Sachsen bis heute geprägt Neu
25-Jähriger vergewaltigt seine Ehefrau mit Freunden Neu
Ex-GNTM-Kandidatin Caro rechnet nach Schock-Video mit Heidi Klum ab Neu
Ross Antony gesteht im Riverboat: "Ich darf nicht in die Küche" Neu
"Ich komme!": Reality-Girl Josimelonie postet heißes "Orgasmus"-Foto Neu
Wichtiges Zeichen: Hier wird Guido Cantz ganz ernst Neu
187 Strassenbande: Bonez MC verrät seinen Kontostand Neu
Mann blendet Piloten mit Laserpointer und bewirft Polizeihubschrauber mit Steinen Neu
St. Georgs Orden für umstrittenen Präsidenten: Verneigung vor dem Machthaber Neu
Frau wartet ganzen Tag auf Paketdienst: Jetzt lachen Millionen! Neu
Weil er in ihn verliebt war: Mann vergiftet Nudelsuppe von Tennisfreund Neu
Welpe steckt seinen Kopf in einen Reifen und bleibt stecken Neu
Schnappt sich FC Bayern nach Real-Star einen Flügel-Youngster des FC Barcelona? Neu
Pärchen kauft sich nach Hellseher-Besuch Lotto-Schein, danach passiert das Unmögliche Neu
Coronavirus in Frankfurt? Mehrere Verdachts-Fälle! 12.878
Helikopter-Absturz! Basketballer Kobe Bryant tot! 34.838 Update
"Hätte dir die f*** Nase gebrochen" Anastasiya nach Dschungelcamp total angepisst 7.185
Donald Trump bedroht jetzt auch noch seinen Ankläger im Impeachment-Verfahren 2.638
Krankenschwester behauptet: Coronavirus haben viel mehr Menschen als angegeben 16.785
Zwei Bluttaten, sieben Tote: Entsetzen in der Idylle 5.310
Frau macht Selfie und lacht sich danach über ein Detail schlapp 9.471
Oliver Pocher macht sich mal wieder über den Wendler lustig 6.370
Er rangelte mit seinem Vater, als sich ein Schuss löste: Nun ist der Vierjährige tot 7.020
Ex-DSDS-Kandidat Dominik Münch: Er verlor seinen Sohn 4.212
Trister Wettertrend: Grau in Grau, dazu Gewitter und Böen 3.418
"Fridays for Future": Sollte Luisa Neubauer von Siemens nur benutzt werden? 3.087
Schubert heizt Diskussion um Schalker Nummer 1 mit Patzer an: Neuer bricht Lanze für ihn 4.369
Streit eskaliert brutal: Mann in Wohnwagen mit Messer in Rücken gestochen, SEK muss anrücken 439
Entlaufener Hund führt Tierschützer an grausamen Ort 16.766
Boeing hat endlich wieder eine gute Nachricht zu verkünden 1.302
Tödliches Drama in Rosinen-Fabrik: Kleidung verfängt sich in Maschine 3.499
Reiner Calmund mit Magenverkleinerung: Ex-Leverkusen-Manager musste unters Messer! 9.064
Wilde Verfolgungsfahrt in Hamburg: Polizei rammt flüchtigen Mercedes 1.323
Männer bewerfen schwules Paar mit Essen und greifen es anschließend an 3.600
Verdacht auf Coronavirus in Berlin: Klinik gibt Entwarnung 2.209
Mann rammt 21-Jährigem Autotür ins Gesicht und schlitzt Wange damit auf 731
Das half Sänger Michael Schulte selbstbewusster zu werden 597
Netz feiert Maradona: Damit tauscht er seine Trainerbank aus! 1.357