Rebeccas Vater wütend auf Ermittler: "Die Polizei sagt uns nichts mehr!" Top
Rackete nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew: Rückkehr nach Deutschland? Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte Anzeige
Messer-Attacke: Kroatien-Urlaub endet für einen Deutschen (23) tödlich! Top
Für fünf Stunden bekommt Ihr diese Technik bei SATURN Lübeck richtig günstig! 1.733 Anzeige
140

Der neue Plan für mehr Sicherheit in den U-Bahnhöfen

BVG und Polizei wollen jetzt enger zusammenarbeiten.
Die Polizei soll künftig deutlich mehr Präsenz an den U-Bahnhöfen zeigen.
Die Polizei soll künftig deutlich mehr Präsenz an den U-Bahnhöfen zeigen.

Berlin – Früher saß in fast jedem Berliner U-Bahnhof ein Angestellter der BVG und beaufsichtigte den Bahnsteig. Inzwischen hängen überall nur noch Kameras. Vielen Fahrgästen ist das zu wenig. Daher sollen wieder mehr Polizisten und Wachleute präsent sein.

Für mehr Sicherheitsgefühl in den Berliner U-Bahnen und Bahnhöfen gehen Polizisten und Wachleute der Verkehrsbetriebe BVG ab sofort wieder gemeinsam auf Streife.

Täglich sollen zunächst fünf Streifen aus je zwei Polizisten und zwei BVG-Wachleuten im Einsatz sein. Das sieht eine Vereinbarung vor, die der Senat, die Polizei und die BVG am Freitag im Bahnhof Alexanderplatz unterzeichneten.

Innensenator Andreas Geisel (SPD,li.), BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta und Polizeipräsident Klaus Kandt unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zwischen Polizei und BVG-Sicherheitsdienst.
Innensenator Andreas Geisel (SPD,li.), BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta und Polizeipräsident Klaus Kandt unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zwischen Polizei und BVG-Sicherheitsdienst.

Die sogenannten Doppelstreifen sollen jeden Tag für etwa eine Acht-Stunden-Schicht präsent sein. Das kann tagsüber, abends oder nachts sein. Besonders im Auge habe man aber die Abende und die Nächte der Wochenenden, wenn mehr betrunkene und aggressive Menschen unterwegs seien, hieß es.

Die Vierer-Streifen sollen sich im gesamten BVG-Netz mit mehr als 170 Bahnhöfen bewegen, sich aber auf die U-Bahnlinien und Bahnhöfe mit viel Kriminalität konzentrieren - also etwa auf die U8, die U2, die U9 und auf die Stationen Alexanderplatz, Kottbusser Tor, Osloer Straße und Bahnhof Zoo.

In Zukunft will die Polizei jährlich 200.000 Einsatzstunden auf dem Gebiet der BVG leisten. Das entspricht laut Geisel der Arbeit von 190 Polizisten.

Die Beteiligung an den Doppelstreifen mit täglich 10 Polizisten dürfte auf das Jahr gerechnet etwas weniger als 20 Personalstellen beinhalten. Es gibt rund 16.000 Polizisten in Berlin.

BVG-Chefin Sigrid Nikutta sagte, U-Bahnen und Busse seien jetzt schon sicher. Die Anzahl der Angriffe sei seit 2008 um 20 Prozent gesunken, während sich die Zahl der Fahrgäste um 20 Prozent erhöht habe. Gründe für den Rückgang der Gewalt seien die Zusammenarbeit mit der Polizei, die vielen BVG-Wachleute und zahlreichen Kameras in den Bahnhöfen und Bahnen.

Der FDP-Innenpolitiker Marcel Luthe kritisierte die neuen Einsätze als "Tropfen auf den heißen Stein". Die BVG müsse wieder sicherer werden, schrieb er in einer Presseerklärung. "Dann muss es aber auch richtig geschehen und nicht in der Grössenordnung eines PR-Gags."

Polizei und BVG-Sicherheitsdienst gehen künftig auf besonders gefährlichen U-Bahn-Linien gemeinsam auf Streife.
Polizei und BVG-Sicherheitsdienst gehen künftig auf besonders gefährlichen U-Bahn-Linien gemeinsam auf Streife.

Fotos: DPA

Junge (5) fährt mit Papas Auto kleine Schwester an: Krankenhaus! Neu
Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef! Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 1.287 Anzeige
Rallye-Auto rast in Zuschauer-Gruppe: Mehrere Verletzte! 3.438
Tödliches Unglück! Kleinflugzeug zerschellt an Felswand in den Alpen 1.452 Update
Großbrand an Schule hält Feuerwehr in Atem: Turnhalle einsturzgefährdet! 5.611
Gefährlicher Virus breitet sich immer weiter aus! 4.073
Schüler liefert sich unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei! 1.631
12 Teenager vergewaltigen Touristin (19) gemeinsam und filmen alles mit 17.324
Jugendlicher rennt über Gleise und wird von Zug erfasst: Tot 5.666
Legendäre Stadionuhr vom HSV bald in Dortmund? 1.221
"Arielle": Dieser "James Bond"-Bösewicht soll den Vater der Meerjungfrau spielen 560
Im Ferrari von Papa Michael: Mick Schumacher fährt auf dem Hockenheimring 1.681
Frau stürzt durch Dach von Supermarkt: Einbruch geplant? 1.125
Niemand weiß warum: Gesicht von Mann seit drei Jahren extrem angeschwollen 10.679
Schau an! Daniela Katzenberger wird plötzlich zur alten Oma 960
Verdächtiges Posting: Cathy Lugner frisch verliebt? 1.554
Transferwette: Sperre und Geldstrafe für Fußball-Star! 615
Polizei Köln: Möglicher Terroranschlag verhindert, keine konkrete Gefahr 2.068 Update
Tierheim rettet Pudel voller Flöhe aus Horror-Haus 8.722
Online-Push: Mit wenigen Klicks zum neuen Daimler 105
Mindestens 15 Tote! Kleinbus verunglückt in Türkei 2.350
Als Trapp-Ersatz: Eintracht beschäftigt sich mit Ex-Keeper vom VfB Stuttgart 4.917
Vertrag mit Warner: Katja Krasavice lässt die nächste Bombe platzen 4.831
Vater stirbt vor den Augen seines Sohnes, als er dessen Auto abschleppen will 6.259
Oberbürgermeister von Hockenheim nach Angriff weiter auf Intensivstation 1.723
Wahnsinns-Hitze: In diesem Land wurden 50 Grad gemessen 10.324
Nach Bayern und Bremen: Auch Schalke steigt in Poker um Henrichs ein! 665
3G-Kunden bald ohne Netz? Das ändert sich bei Deinem Handyvertrag 3.504
"Es tut so weh!" Aus diesem Grund hat Denise Kappes Schmerzen an ihrem Po 2.534
Jungen jahrelang missbraucht? Jugendbetreuer (26) aus Lüneburg festgenommen! 1.264
Türkische Hochzeitsblockaden: Hat das etwa kulturelle Hintergründe? 3.522
Sarafinas großer Tag: Traumhochzeit bei den Wollnys 3.677
Nach Leichenfund an Flussufer: Tatverdächtiger räumt Streit mit Ex-Freundin ein 2.242
Nach 28 Jahren: Das sagt Linda Hamilton über ihre Rückkehr zu "Terminator 6: Dark Fate" 2.160
ASAP Rocky noch immer im Knast: MELT hat einen neuen Headliner! 2.287
Feuerwehr bespuckt, Rettungsgasse blockiert: Unfassbares Verhalten bei tödlichem Unfall 20.237
Ihr Neuer ist kein Unbekannter: Hier knutscht Sylvie Meis am Strand von Saint-Tropez! 9.479
Jetzt auch offiziell: Abwehr-Juwel De Ligt für über 80 Millionen Euro zu Juventus Turin! 281
Ehemann schneidet Lover seiner Frau den Penis ab: Flüchtete er mit dem Glied in der Hand? 2.752
Erstes Urteil zu Missbrauchs-Fällen von Lügde gesprochen 493
Highfield 2019: Die Running Order und Tagestickets sind da! 889
Ganz große Gefühle! Jenny Frankhauser und ihr Hakan veröffentlichen Liebesvideo 1.757
3 Tore gegen Bayern! Lukebakio traf, weil Mitspieler ihn nicht an den Trainer verpfiffen 3.045
Zehntausende erwartet: Elektro-Festival "Parookaville" startet am Wochenende 231
Sahra Wagenknecht gesteht: "Ich hatte Burn-out!" 1.975
Bundesliga-Hammer! Eurosport zieht sich aus Übertragung zurück 1.823 Update