Tragischer Motorrad-Unfall mit einem Toten

Der Unfall trug sich am Sonntagabend zwischen dem Mercedes und der Yamaha zu. Dabei kam ein Mensch ums Leben.
Der Unfall trug sich am Sonntagabend zwischen dem Mercedes und der Yamaha zu. Dabei kam ein Mensch ums Leben.

Dorfchemnitz - Am Sonntagnachmittag kam es in Dorfchemnitz zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Mercedes der Baureihe E-Klasse wollte von der Straße Am Berg auf die Hauptstraße auffahren. Eine von links kommende vorfahrtsberechtigtes Belgara-Cross-Maschine musste dadurch nach einer Rechtkurve eine plötzliche Vollbremsung einleiten.

Dabei rutschte das Motorrad auf der Straße weg, die beiden Verkehrsteilnehmer auf der Maschine stürzten und kollidierten mit der Fahrerseite des silbernen Kombis.

Durch den Aufprall wurde der Krad-Fahrer (40) tödlich verletzt. Der Sozius erlitt leichte Verletzungen.

Der Pkw-Fahrer (34) und seine 37-jährige Beifahrerin erlitten einen Schock. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Auf einer Kreuzung in Dorfchemnitz prallten am Sonntagnachmittag eine Cross-Maschine und ein T-Modell der E-Klasse zusammen.
Auf einer Kreuzung in Dorfchemnitz prallten am Sonntagnachmittag eine Cross-Maschine und ein T-Modell der E-Klasse zusammen.

Fotos: Harry Härtel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0