Am helllichten Tag im Park: 14-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

Unter einem Vorwand wurde der 14-Jährige zu einer Gruppe gelockt. dort wurde er mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt. (Symbolbild)
Unter einem Vorwand wurde der 14-Jährige zu einer Gruppe gelockt. dort wurde er mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt. (Symbolbild)  © DPA

Dortmund - Erschütternder Vorfall im Norden der Dortmunder Innenstadt.

Am vergangenen Freitagnachmittag ging ein 14-Jähriger zusammen mit ein paar Freunden durch einen kleinen Park. Seine Begleiter gingen ein paar Meter voraus, da der Junge kurz stehen blieb.

Genau in diesem Moment wurde er von einem anderen Jugendlichen angesprochen. Dieser lockte ihn unter einem Vorwand in ein nahes Gebüsch.

Ein großer Fehler, wie sich kurz darauf herausstellen sollte. Denn hinter den Sträuchern wartete eine Gruppe aus acht bis zehn Leuten auf den Jungen.

Ein Mann zog eine Pistole und hielt sie dem 14-Jährigen an den Kopf mit der Aufforderung, sein Bargeld und weitere Wertsachen herauszurücken.

Notgedrungen tat er das auch. Einer der Räuber versetzte ihm noch einen Hieb ins Gesicht, danach flüchteten die Täter. Das Opfer konnte der Polizei vier der Jugendlichen näher beschreiben.

Der Räuber mit der Pistole sei zwischen 14 und 18 Jahre alt, etwa 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß und schlank. Er hatte kurze schwarze Haare, ein südländisches Aussehen und trug eine rote Jacke, eine schwarze Jogginghose und eine schwarze Nike-Mütze.

Der Jugendliche, der ihn in den Hinterhalt lockte, war circa 14 Jahre alt - ebenfalls 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß und schlank. Er trug den gleichen Haarschnitt und hatte ebenfalls ein südländisches Aussehen. Er trug eine auffällige orange-gelbe Jacke.

Der Täter, der ihm ins Gesicht schlug, trug einen weißen Jogginganzug im Flecktarnmuster.

Ein weiterer Junge aus der Brutalo-Gruppe war zwischen 16 und 18 Jahre alt. Er ist zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß. Er hatte kurze schwarze Locken, war dunkelhäutig und trug eine schwarze Bomberjacke und eine schwarze Jogginghose.

Wer etwas gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0231-132/7441 melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0