Hochzeit von Mario Götze und Ann-Kathrin vor Absage

Dortmund - Schwarze Wolken am Liebesparadies? Nach der WM im Sommer wollen sich Model Ann-Kathrin Brömmel (28) und ihr Verlobter Mario Götze (25)das Ja-Wort geben. Doch die Hochzeit stand eine Zeit lang auf der Kippe.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel wollen nach der WM im Sommer heiraten.
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel wollen nach der WM im Sommer heiraten.  © Felix Hörhager/dpa

In einem Interview mit dem ProSieben-Magazin "Red" verriet die 28-Jährige jetzt, welche Hürden und Hindernisse die Planung der Traumhochzeit mit sich bringt.

Weil eigentlich geheime Details zur Trauung an die Presse gelangten, hatte Ann-Kathrin schlimme Befürchtungen. "Ich habe natürlich viele Gäste, die nicht in der Öffentlichkeit stehen. Und die wollen nicht von Paparazzi oder von irgendwelchen Leuten belästigt werden. Das ist schon sehr schwierig. Wir haben mit so vielen Verschwiegenheitserklärungen gearbeitet, am Ende gibt es dann doch wieder ein Loch, was es weiter erzählt."

Deswegen stand sogar im Raum, die Hochzeit zu verschieben oder gar abzusagen. Doch das Paar hat sich entschieden, bei ihrem Termin nach der WM im Juli in Russland zu heiraten.

Seit zehn Monaten ist das Paar mittlerweile verlobt. Bei der Planung lässt Mario seiner Freundin "komplett freie Hand". Irgendwann ist dann auch mal Nachwuchs geplant. "Irgendwann muss man ja mal anfangen", so die 28-Jährige.

Titelfoto: Felix Hörhager/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0