Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins Top Nach über fünf Wochen! Flüchtiger Hardy G. aus Sachsen gefasst Top Mautbrücke auf der Autobahn eingestürzt: A3 gesperrt Neu Das Baby ist da! Sila Sahin ist Mama geworden 4.807 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.587 Anzeige
23.785

Jobcenter will todkranken Mann zu Schichtarbeit verdonnern

Behörde macht Betriebsschlosser aus Dortmund unfassbares Angebot

Einem schwerkranken Mann schlug das Jobcenter ein unfassbares Schichtsarbeits-Angebot vor. Der Betriebsschlosser ist jedoch nicht arbeitsfähig.

Dortmund - Dieter R. (57) ist schwerkrank. Der Hartz-IV-Empfänger wäre froh, wenn er überhaupt noch ein paar Jahre leben könnte, stattdessen muss er sich mit dem Jobcenter herumplagen.

Schichtarbeit - wie hier an einem Fließband - für einen schwerkranken Mann? So lautete ein Vermittlungsvorschlag.
Schichtarbeit - wie hier an einem Fließband - für einen schwerkranken Mann? So lautete ein Vermittlungsvorschlag.

Der gelernte Betriebsschlosser hatte es schon beruflich in den letzten Jahren nicht leicht. Nachdem er 2013 zum ersten Mal arbeitslos wurde, weil sein Arbeitgeber pleite ging, wiederholte sich diese Geschichte drei Jahre später.

Auch die folgende Firma, die den 57-Jährigen beschäftigte, hatte finanzielle Probleme. Wiederum musste der Westfale den Gang in die Arbeitslosigkeit antreten.

Dann kamen gesundheitliche Probleme dazu. Bei den Halsschmerzen, die ihn plagten hätte jedoch Dieter R. niemals daran gedacht, dass es sich hier um etwas Ernstes handeln würde. Die Diagnose traf ihn vernichtend. Krebs im Mund- und Rachenraum, auch die Speiseröhre war betroffen, schreiben die Ruhrnachrichten.

Anstatt schnellstmöglichst einen neuen Job zu finden, musste er sich nun um sein eigenes Wohlbefinden kümmern. Chemotherapien und Bestrahlungen halfen jedoch kaum, stattdessen bekam er eine Magensonde, einen Rollator und einen Infusionsständer verpasst.

Beim Job-Center lag ein Fehler im Computer-System vor.
Beim Job-Center lag ein Fehler im Computer-System vor.

Das Jobcenter hatte jedoch andere Pläne mit ihm. Sie unterbreiteten ein Jobangebot an den Schlosser, das ihm 38 Stunden die Woche und Schichtdienst ihm vorschlug. Ihn erreichten - in der Klinik liegend - weitere Vermittlungsofferten.

Doch damit nicht genug. Dem todkranken Mann wurden die Zahlungen für zwei Monate ausgesetzt. Kurzzeitig wurde ihm auch das Wohngeld gestrichen. Hier soll es sich jedoch um eine Panne im Computer-System gehandelt haben. "In der Profilverwaltung von Herrn R. wurde versehentlich nicht eingetragen, dass Herr R. für Vermittlungsvorschläge nicht zur Verfügung steht. Eine Korrektur wurde umgehend vorgenommen“, so ein Sprecher des zuständigen Jobcenters gegenüber den Ruhrnachrichten.

Zudem unterstellte ihm das Jobcenter, dass wichtige Unterlagen gefehlt hätten, um die exakten Wohnkosten zu berechnen, was der Betroffene jedoch bestreitet.

Angeblich war der Behörde zwar die Erkrankung selbst bekannt, über die Intensität der Krankheit herrschte Ungewissheit. Mit einer amtsmärztlichen Untersuchung soll nun bewiesen, dass der 57-Jährige nicht mehr arbeitsfähig ist. Dann wäre er das Jobcenter los, müssten sich das Sozialamt und die Rentenversicherung seiner Person annehmen.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Versicherung stuft Rallye-Legende Heidi Hetzer (81) als Fahranfängerin ein 2.966 Geht jetzt alles ganz schnell? Rebic-Berater verhandelt mit dem FCB 1.732 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.872 Anzeige Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 4.985 Riesige Rauchsäule über Studentenwohnheim 6.656 Update Laute Schreie: Taxifahrer übersieht Jungen (7) und steht mit Auto auf seinem Knöchel 6.068 Einigung: Champions League auch zukünftig in Sky-Kneipen zu sehen 795
Auto kommt total kaputt aus der Waschstraße: Wer zahlt? 3.082 Grauenvoll: Nacktbader soll Frau verprügelt, gewürgt und vergewaltigt haben 7.150 Mann meldet Polizei einen Toten in seiner Wohnung, dann klicken bei ihm die Handschellen 1.807
Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bizarre Sex-Beichte! 10.296 Landesverbands-Präsidenten sprechen Löw und Bierhoff ihr Vertrauen aus 549 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.495 Anzeige Freiheitsberaubung und Betrug: Razzia bei Asylheim-Sicherheitsdienst 1.638 Mann will Gabelstapler stoppen, das kommt ihn teuer zu stehen 1.398 Pharmaskandal erschüttert Politik: Gestohlene und gefälschte Krebsmedikamente verkauft 1.424 Mit nur 25 Jahren: Olympia-Eiskunstläufer stirbt nach Messerattacke! 4.380 Lastwagen bleibt in Unterführung stecken 9.393 Mutter schneidet sich beim Rasieren, Monate später verliert sie ihr Bein 9.281 Holt Real Madrid den besten Torwart der WM, wer ersetzt CR7? 1.560 Facebook löscht Holocaust-Leugner nicht: Außenminister Maas kritisiert Zuckerberg 494 Sieben Kilo drauf: Schwangerschafts-Frust bei BTN-Star Josephine Welsch? 1.964 Streit eskaliert: Männer gehen mit Beil, Messer und Eisenstange aufeinander los 3.517 Nach Trennung von schwangeren Denisé: Ist Pascal etwa schon wieder vergeben? 1.981 Pilotprojekt in Bayern: Aidstest von Zuhause aus 281 Polens Regierung treibt ihren Einfluss auf die Gerichte voran 362 Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? 3.607 Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben 1.785 Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg 3.267 Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel 1.211 Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand 2.374 Haben zwei Dutzend Verdächtige im Netz Kinderpornos getauscht? 810 Urlauber fliehen vor Unwettern in der Hohen Tatra 3.012 Er wollte seinen Sohn retten: Familienvater auf Mallorca ertrunken 3.836 Tuchel darf entscheiden: Wechselt Neymar zu Real Madrid? 2.366 Mann wird zum Millionär, weil ihn eine Fremde an der Kasse vorlässt 6.389 Aus CSU wird CDU: Demonstranten überkleben Partei-Logo 861 Nachbar aus Ekel erschlagen und zerstückelt 3.490 Erfundener Terror-Anschlag: Tausende Euro Geldstrafe nach Internet-Text 755 Hase sorgt bei Reitturnier für Aufregung 2.734 Verseucht! 2000 Haushalte haben kein sauberes Trinkwasser 252 Bei Rap-Konzert in Jugendeinrichtung: Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufe 2.138 SEK findet totes Mädchen (7) in Düsseldorfer Wohnung 8.176 Update Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht 1.467 Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren 1.407 Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder 4.012 VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? 3.584 Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? 1.830 "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck 3.637 Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? 928