Frau in eigener Wohnung getötet: Ehemann festgenommen

Dortmund - Nach dem Tod einer 35-jährigen Frau in Dortmund hat die Staatsanwaltschaft gegen den tatverdächtigen Ehemann Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.

Laut der Obduktion gab es Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, weshalb der Ehemann festgenommen wurde.
Laut der Obduktion gab es Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, weshalb der Ehemann festgenommen wurde.  © DPA / Guido Kirchner

Der 59-Jährige sei festgenommen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Samstag gemeinsam mit.

Die Frau war am Freitagmorgen tot in ihrer Wohnung in Dortmund gefunden worden.

Laut Obduktion gibt es Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Die Staatsanwaltschaft will sich nach eigenen Angaben erst am Montag zu den näheren Tatumständen und Hintergründen äußern.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0