Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich Neu Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" Neu Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum Neu Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.037 Anzeige
1.024

Versuchter 28-facher Mord! Prozess gegen BVB-Bomber gestartet

Vor acht Monaten soll Sergej W. mehrere Bomben neben dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund deponiert haben.
Dem 28-jährigen Sergej W. wird 28-facher versuchter Mord vorgeworfen.
Dem 28-jährigen Sergej W. wird 28-facher versuchter Mord vorgeworfen.

Dortmund - Mit Angriffen der Verteidigung auf die Staatsanwaltschaft hat vor dem Dortmunder Landgericht der Prozess um den Splitterbomben-Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus vor acht Monaten begonnen.

Anwalt Carl W. Heydenreich warf den Anklägern am Donnerstag vor, sie hätten voreingenommen gegen seinen Mandanten Sergej W. ermittelt. Ihr Vertreter in der Hauptverhandlung müsse deshalb ausgetauscht werden. Er habe Medienvertreter mit Inhalten aus der Ermittlungsakte versorgt und einseitig und tendenziell zulasten des Angeklagten ermittelt.

Oberstaatsanwalt Carsten Dombert wies die Vorwürfe zurück. "Ich fühle mich nicht befangen", sagte er. Der Vorsitzende Richter sagte, er habe keinen Einfluss darauf, wen der Leiter der Dortmunder Staatsanwaltschaft in die Verhandlung schicke.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten 28-fachen Mordversuch und Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion vor. Der 28-Jährige habe den Anschlag aus Habgier begangen, um durch sinkende Kurse der BVB-Aktie hohe Gewinne zu erzielen. Der BVB ist der einzige Fußballverein in Deutschland, dessen Aktien an der Börse gehandelt werden.

Der Angeklagte Sergej W. (2.v.r) neben seinen Verteidiger Christus Psaltiros (r) und Carl Heidenreich (l).
Der Angeklagte Sergej W. (2.v.r) neben seinen Verteidiger Christus Psaltiros (r) und Carl Heidenreich (l).

Sergej W. soll laut Staatsanwaltschaft drei selbst gebaute Sprengsätze in einer Hecke am Mannschaftshotel des BVB deponiert haben. Als das Team vor der Champions-League-Partie gegen AS Monaco in den Bus gestiegen war und dieser sich langsam in Bewegung setzte, soll er die Bomben mithilfe von Fernzündern zur Explosion gebracht haben. Bei dem Anschlag am Abend des 11. April dieses Jahres hatte BVB-Abwehrspieler Marc Bartra einen Bruch des Unterarms erlitten.

Der Prozess begann unter großem Medienandrang. Dagegen waren nur wenige Zuschauer und Fans des Fußball-Bundesligisten ins Dortmunder Landgericht gekommen. Mehrere Spieler von Borussia Dortmund haben sich dem Verfahren als Nebenkläger angeschlossen.

Am Donnerstag waren sie nicht im Gericht dabei, sie erscheinen aber später, sofern sie als Zeugen geladen werden. Für das Verfahren hat das Schwurgericht 18 Verhandlungstage bis zum 28. März angesetzt.

Laut Anklage kaufte Sergej W. in der Woche vor dem Anschlag für mehr als 26.000 Euro Optionsscheine und Kontrakte - und schloss mit diesen sozusagen eine Wette auf einen fallenden Kurs der BVB-Aktie ab. Wäre der Kurs tatsächlich auf einen Euro abgerutscht, hätte der 28-Jährige über eine halbe Million Euro Gewinn gemacht.

Zehn Tage nach der Tat war Sergej W., der zuletzt in Rottenburg am Neckar (Baden-Württemberg) lebte, festgenommen worden. Er hat nach früheren Angaben der Behörden angegeben, in Dortmund lediglich Urlaub gemacht zu haben.

Fotos: Ina Fassbender/dpa

War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder Neu Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.351 Anzeige Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert Neu Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand Neu
Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe Neu Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig Neu
Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee Neu Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus Neu Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.401 Anzeige Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt Neu Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter Neu Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer Neu Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk Neu Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen Neu CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt Neu BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt Neu Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit Neu Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.477 Anzeige Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein Neu Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Neu Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn Neu WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.904 Anzeige Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? Neu Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? Neu "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab Neu Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 101 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 443 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.118 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 390 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 305 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 558 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 3.388 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 1.280 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 951 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 284 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 4.753 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 2.644 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 373 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 2.602 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 132 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 267 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 2.559 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 4.311 Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein 4.713 Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen 1.418 Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub 7.535 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war 1.933