Lkw fängt plötzlich Feuer und legt Verkehr auf der A5 lahm

Dossenheim - Auf der A5 fing ein polnischer Sattelzug um 11.30 Uhr Feuer. Die Fahrbahn Richtung Süden musste daraufhin gesperrt werden. Die Feuerwehr ist mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.
Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.

Der Lkw war Richtung Süden unterwegs, an der Anschlussstelle Dossenheim und dem Autobahnkreuz Heidelberg ist er aus bisher unbekannten Gründen in Brand geraten.

Nach Aussage der Polizei verlor der Sattelzug auch brennende Reifenteile. Die Löscharbeiten dauern an, die Fahrbahn im Süden ist derzeit gestört. Es kommt zu einer größeren Rauchentwicklung.

Die Ermittlungen dauern an. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt.

Bisher ist unklar, wie der Sattelzug in Brand geraten konnte.
Bisher ist unklar, wie der Sattelzug in Brand geraten konnte.  © René Priebe

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0