Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

NEU

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

NEU

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

7.660

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

1.806

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
16.198

Dr. Quendt ist tot

Dresden - Sein Name steht für Dresdner Christstollen, Russisch Brot und Dominosteine: Dr. Hartmut Quendt. Seine süßen Köstlichkeiten waren weit über Sachsen hinaus bekannt und beliebt. Sonntagnacht verstarb der Gründer des Backhauses "Dr. Quendt" (100 Mitarbeiter). Er erlag im Alter von 75 Jahren seinem Krebsleiden.
Dr.  Hartmut Quendt im Jahr 2001.
Dr. Hartmut Quendt im Jahr 2001.

Von Katrin Koch

Dresden - Sein Name steht für Dresdner Christstollen, Russisch Brot und Dominosteine: Dr. Hartmut Quendt. Seine süßen Köstlichkeiten waren weit über Sachsen hinaus bekannt und beliebt.

Sonntagnacht verstarb der Gründer des Backhauses "Dr. Quendt" (100 Mitarbeiter). Er erlag im Alter von 75 Jahren seinem Krebsleiden.

Russisch Brot - ohne Dr. Hartmut Quendt undenkbar. 1982 richtete der Lebensmitteltechnologe im VEB Dauerbackwaren ein Versuchslabor für Bäckereitechnik-Maschinen ein, damit die hohe Nachfrage nach den Buchstaben befriedigt werden konnte.

1989 war die Anlage als Prototyp fertig - da wurde der VEB abgewickelt. Doch Quendt rettete seine Maschine, gründete 1991 die "Dr. Quendt Backwaren GmbH", die er bis 2006 leitete, dann an seinen Sohn Matthias (49) übergab.

Quendt war ein "Selfmademan". Nach der Wende fuhr er im Lieferwagen über Land und verkaufte "sein" Russisch Brot. 1992 ließ er sich den Namen "Dr. Quendt" schützen.

Im Jahr 2000 erweiterte er seinen Standort im Gewerbegebiet Coschütz/Gittersee.

Im Juni 2014 übernahm die Lambertz-Gruppe den Betrieb (Umsatz 20 Mio. Euro). Explodierende Rohstoffpreise und zu wenig Eigenkapital hatten "Dr. Quendt" hart zugesetzt - das Traditionsunternehmen stand vor dem Aus.

Dr. Quendt: eine Dresdner Tradition

Dr. Hartmut Quendt, Monika Bilz und Sohn Matthias Quendt präsentierten 1999 die damals neuen Dr. Quendt Dominosteine.
Dr. Hartmut Quendt, Monika Bilz und Sohn Matthias Quendt präsentierten 1999 die damals neuen Dr. Quendt Dominosteine.

Wer den "echten Stollen" beim Discounter kauft, hat meist Dr. Quendt im Korb. Ob Russisch Brot, Dominosteine oder Oblaten - vor allem im Osten sind auch diese Naschbackwaren eng mit dem Namen verbunden, auch wenn Dr. Quendt keine DDR-Marke ist.

1991 aus einem maroden DDR-Unternehmen im Dresdner Süden gegründet, hat Dr. Quendt seit 1994 den Dresdner Christstollen im Sortiment. 2014 wurden allein 1,5 Millionen Stück produziert. Von 1999 bis 2012 stieg der Umsatz von 5 Millionen auf 21 Millionen Euro pro Jahr. 2006 übernahm Matthias Quendt das Unternehmen von seinem Vater. "Der Alte" kam aber weiterhin auf Arbeit, entschied mit.

2013 dann das Schicksalsjahr, die Rohstoffpreise explodierten. Allein für Butter musste das Unternehmen 600.000 Euro mehr bezahlen, gleichzeitig verlor es bei einem Großkunden eine Million Euro an Umsatz. Das Eigenkapital reduzierte sich auf die Hälfte, die Banken drehten den Hahn zu. Dir Firma stand vor dem Aus, ein potenter Investor musste her.

2014 übernahm die Aachener "Lambertz-Gruppe" mit dem charismarischen Dr. Hermann Bühlbecker (65, "Printenkönig") die Mehrheit bei der Dr. Quendt GmbH, bei der aktuell (Stand: August 2015) 200 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Mit "Russisch Brot" brachte Quendt ganz Europa auf den Geschmack.
Mit "Russisch Brot" brachte Quendt ganz Europa auf den Geschmack.

Fotos: Jörn Haufe, IPTC, Steffen Füssel

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

1.289

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.208

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

2.922

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.089

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

841

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.011

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.253

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

4.385

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.269

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.243

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

249

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.457

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

6.941

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

177

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.392

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

3.214

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

6.816

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.073

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.365

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

3.798

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.431

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.835

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

255

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

12.141

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.062

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.274

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.715

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.438
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.070

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.495
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.125

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

5.850

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.166

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

10.848

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.241

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

885

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.556

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.346

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.597

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

13.719

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

201

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

20.384

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

23.884