Super-Wahlsonntag: Heute zeigt sich, wo Europa wirklich steht! Top Sie lag mit mehreren Messerstichen im Treppenhaus! Tötete Ehemann seine Frau? Top Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 3.895 Anzeige Thomas Gottschalk zeigt seine Neue: So lernte er Karina kennen Top Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.615 Anzeige
1.741

Dramatischer 3:2-Sieg in Belgien! DSC erkämpft das dritte Duell

DSC gewinnt Fünf-Satz-Krimi gegen Aachen

Wieder ein hochdramatischer Fünf-Satz-Krimi. Diesmal garniert mit umstrittenen Schiri-Entscheidungen gegen und einer Roten Karte für den DSC.

Von Steffen Grimm

Maaseik - Wieder ein hochdramatischer Fünf-Satz-Krimi gegen Aachen. Diesmal garniert mit umstrittenen Schiri-Entscheidungen gegen und einer Roten Karte für den DSC. Aber nach dem 2:3 zum Auftakt in Dresden waren im zweiten Duell der Serie "best of three" die Dresdnerinnen die jubelnden Siegerinnen und erkämpften damit das Entscheidungsspiel um den Halbfinal-Einzug. Das steigt am Samstag um 16.10 Uhr in der Margon Arena.

Der DSC in der Steengoed Arena von Maaseik
Der DSC in der Steengoed Arena von Maaseik

Es ging nicht gut los. Die Ladies in Black Aachen bestimmten in der Steengoed Arena, ihrem belgischen Ausweichquartier in Maaseik, sofort das Geschehen am Netz. Die Dresdnerinnen lagen zur ersten technischen Auszeit 4:8 hinten. Mit Punkten von Piia Korhonen kämpften sie sich auf 13:14 heran, doch nach dem 13:16 das alte Problem: Es ging nicht mehr viel, da halfen auch keine Wechsel - 16:25!

Aber über den Kampf fanden die Schützlinge von Alex Waibl - jetzt mit den eingewechselten Camilla Weitzel und Michelle Petter - im zweiten Satz ins Spiel. Der Vier-Punkte-Vorsprung schmolz nach dem 21:17 zwar auf einen (23:22), aber der DSC ließ nicht locker. Die Finnin Korhonen, am Ende mit 20 Zählern die Topscorerin, nutzte den ersten Satzball zum 25:22.

Extrem spannend wurde der dritte Akt. Die Dresdnerinnen legten bis zum 16:13 vor, dann drehte Aachen den Spieß um - 20:22. In der Schlussphase wehrten Petter & Co. zwei Satzbälle der Ladies ab und nutzten den zweiten eigenen zum 28:26. Der DSC führte nach Sätzen 2:1. Jetzt lebte die Hoffnung auf ein Entscheidungsspiel in Dresden.

Jubelnde Dresdnerinnen. Der DSC hat mit dem Sieg das Entscheidungsspiel am Samstag daheim erkämpft. Foto: Wolfgang Birkenstock
Jubelnde Dresdnerinnen. Der DSC hat mit dem Sieg das Entscheidungsspiel am Samstag daheim erkämpft. Foto: Wolfgang Birkenstock

Doch der vierte Durchgang ging wieder an die Gastgeberinnen. Nach einem 17:21-Rückstand glich das Waibl-Team zum 22:22 und 23:23 aus. Nach einer umstrittenen Schiri-Entscheidung hieß es dann allerdings 23:25. Wie schon zum Auftakt in der Margon Arena musste der Tiebreak die Entscheidung bringen.

Hier ging der erste Punkt an Aachen. Es folgten lange Diskussionen mit dem Schiri, der danach die Rote Karte gegen den DSC zückte. Die folgenden Ballwechsel waren zum Teil extrem lang und hart umkämpft. Beim 8:6 für Dresden wurden die Seiten gewechselt. Nach insgesamt 127 Minuten verwandelte Kapitän Katharina Schwabe den zweiten Matchball zum 16:14, zum 3:2-Sieg. Der Jubel war riesig.

Geschäftsführerin Sandra Zimmermann strahlte: "Das war gigantisch. Wir haben Nervenstärke bewiesen, alles in die Waagschale geworfen. Jetzt freuen wir uns am Samstag auf das Spiel in unserer Halle."

Fotos: Wolfgang Birkenstock

Surfer wird niedergestochen und liefert sich Katz-und Maus-Spiel mit Polizei Top Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden Neu SATURN Bochum verkauft DYSON-Sauger zum mega Preis! Anzeige Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? Neu Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt Neu Wer ist wer? Verwirrung um Trikotfarben im Pokalfinale Neu Streit zwischen zwei Männern eskaliert: Plötzlich zückt einer ein Messer Neu
Streifenwagen fährt mit Blaulicht über Kreuzung und wird gerammt Neu Nach Explosion im Stadtzentrum von Lyon: Bombenleger weiter auf der Flucht! Neu Horror-Fund in Neukölln: Leiche am Bahndamm entdeckt Neu Tragischer Tod! Schwimmer stirbt nach brutaler Attacke von Hai Neu "Keine No-Go-Areas für Juden": Antisemitismus-Beauftragter mit klaren Worten Neu
Hat das Erste kein Interesse? MDR-Riverboat wird nicht bei der ARD gezeigt Neu Beschiss bei "Grill den Henssler": Steffen spioniert Laura Wontorra aus Neu Nächster Kreuzfahrtriese verlässt Meyer-Werft in Papenburg Neu Welcher Ex-Schönheitskönigin gehört denn dieser durchtrainierte Körper? Neu Mutter wählt den Notruf, doch der Rettungsdienst glaubt ihr nicht, dass es ernst ist! Neu Mit Kinderkriegen "abgeschlossen": Anne Wünsche spricht über Sterilisation Neu Arzt bittet Muslima Niqab abzunehmen und steht jetzt vorm beruflichen Aus Neu Tödliches Familiendrama! Vater schießt durch geschlossene Tür auf seine Tochter (†23) Neu Lehrer wird wegen dieses Videos mit seiner Schülerin gefeuert Neu Babys mit zu kleinen Köpfen: Heilmittel gegen Zika-Virus gefunden? Neu Frau rettet Katze, die sich in ihrem Gartenzaun verhedderte, doch nichts ist so, wie es scheint Neu Jemand klaut seine Fotos für Tinder, doch lässt entscheidendes Detail weg Neu Hund kriecht nach Unfall mit gebrochenen Beinen herum, dann wird es herzzerreißend Neu Nach 8 Jahren ist Schluss: Dieser Star ist nicht mehr bei "The Voice" dabei Neu Double perfekt! FC Bayern räumt RB Leipzig aus dem Weg und ist Pokalsieger 1.800 Familie atmet auf: Vermisste Kunst-Studentin Jessica wieder da! 1.943 Update Tochter von in der Türkei inhaftierter deutschen Sängerin festgenommen 9.000 Drachenflieger bei Start verunglückt 304 Familiendrama: Mutter und Sohn (8) tot in Haus gefunden 9.538 Deutscher Tourist ertrinkt an Urlaubsstrand 10.390 Toyota unter Laster geschoben: Frau stirbt bei Unfall auf der A3 3.608 Behörde ermittelt: Schüler feiern in Polizeiuniform und Sadomaso-Kostümen 3.075 Schrecklich! Fußgängerin findet totes Baby auf der Straße 10.391 Update Gericht verärgert Putin: Russland muss gefangene Matrosen freilassen 1.413 Mann soll von acht Personen ausgeraubt worden sein, doch Zeugen erzählen was ganz anderes 525 Europawahl 2019: Manfred Weber befürchtet gutes Ergebnis für Rechtspopulisten 777 Rührenden Worte von einer Mutter, nachdem ihr Sohn von Mitschüler erschossen wurde 2.540 Wetter teilt Deutschland: Wo es regnet und wo die Sonne scheint 3.604 Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet 3.592 Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer 5.034 SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck 1.929 Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! 2.521 Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer 3.164 Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten 721 "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? 5.364 Nach großen Tönen: CDU hat mehrfach Urheberrechte verletzt 2.412