So stellen sich Schenker/XMG und die Leipziger Messe die Zukunft der Dreamhack vor 711
Kollegah-Konzert vor Absage? Hass auf Juden, Frauen und Schwule? Das sagt der Rapper zu den Vorwürfen Top
Tugce Albayrak: Tödliche Prügel-Attacke gegen heldenhafte Studentin heute vor fünf Jahren Top Update
Ehedrama: Ist die Frau bei lebendigem Leib verbrannt? Top
Wie Gott sie schuf: Stefanie Giesingers Nackt-Unterwasser-Foto begeistert das Netz Top
711

So stellen sich Schenker/XMG und die Leipziger Messe die Zukunft der Dreamhack vor

Schenker/XMG und die Leipziger Messe über die Zukunft der Dreamhack

Die Dreamhack Leipzig wächst weiter. Nun haben sich Schenker/XMG und die Messe über die Zukunft des Gaming-Festivals geäußert.

Von Eric Mittmann

Leipzig - Die Dreamhack Leipzig wächst weiter. Nachdem in diesem Jahr erstmals die Marke von 20.000 Besuchern geknackt wurde, laufen bereits die Planungen für die kommende Ausgabe des Gaming-Festivals. Wie sowohl Schenker/XMG als auch die Leipziger Messe erklärten, soll dabei vor allem ein wichtiger Punkt erhalten bleiben.

Robert Schenker von Schenker/XMG will den Festival-Charakter der Dreamhack erhalten. "Die Dreamhack ist ein Fest für die Gaming-Community", sagt er.
Robert Schenker von Schenker/XMG will den Festival-Charakter der Dreamhack erhalten. "Die Dreamhack ist ein Fest für die Gaming-Community", sagt er.

"Wir wollen den Festival-Charakter erhalten", sagte Robert Schenker, Geschäftsführer bei Schenker/XMG, am Freitag auf der Dreamhack. Dem Firmenchef zufolge spreche nichts dagegen, das Gaming-Festival irgendwann auf das gesamte Gelände der Leipziger Messe auszuweiten. "Es geht hierbei allerdings nicht um Größe, sondern um Qualität. Die Dreamhack ist keine Verkaufsmesse. Das hier ist viel authentischer und genau das ist auch wichtig."

Zwar hatte Schenker noch am Freitag erklärt, er hoffe, dass die Dreamhack 2019 im Vergleich zu Vorjahr noch einmal weiter wächst (2018 pilgerten rund 18.500 Gamer für das Festival nach Leipzig). Die kritische Marke legte er allerdings schon zu diesem Zeitpunkt mit 20.000 Besuchern fest. "Eine gewisse Relevanzschwelle", so der Geschäftsführer, die nun sogar überschritten wurde (TAG24 berichtete).

Dass der Festival-Charakter beibehalten werden soll, dem pflichtete auch Mirko Fiedler von der Leipziger Messe bei. "Das macht die Dreamhack schließlich aus. Wir sind natürlich froh, dass wir die wichtige Marke von 20.000 Besuchern geknackt haben. Allein die 2000 Leute, die in diesem Jahr an der LAN teilgenommen haben, sind allerdings schon ein großes Wachstum, wenn man bedenkt, dass wir 2016 mit 1000 Teilnehmern gestartet sind."

Dreamhack Leipzig 2020: Sind Casemodder und Indie-Entwickler wieder dabei?

AM Indie Arena Booth konnten in diesem Jahr erstmals Indie-Entwickler ihre Spiele vorstellen. Hier zu sehen: "Unrailed" vom Team Indoor Astronaut.
AM Indie Arena Booth konnten in diesem Jahr erstmals Indie-Entwickler ihre Spiele vorstellen. Hier zu sehen: "Unrailed" vom Team Indoor Astronaut.

"Wenn mehr Leute kommen, ist das natürlich schön, aber uns geht es eher um ein kleines Wachstum", sagte auch Robert Schenker. "Die Dreamhack ist ein Fest für die Gaming-Community. Wir haben hier einen extrem engen Draht zu den Leuten, gerade bei der LAN."

Ziel sei es nun, das Festival, wie bereits in den vorherigen Jahren, kontinuierlich weiterzuentwickeln, so Fiedler "Dazu gehören natürlich sowohl die LAN, der E-Sports-Bereich als auch der Cosplay-Contest. Wir waren allerdings auch mit der Resonanz gegenüber der Deutschen Casemodding-Meisterschaft und der Indie Booth Arena sehr zufrieden."

Casemodder verwandeln herkömmliche Computer-Gehäuse in stundenlanger Handarbeit in Kunstwerke. Bei der Indie Booth Arena handelte es sich hingegen, um einen Bereich, in dem Indie-Entwickler ihre Spiele vorstellten. Beide Angebote waren in diesem Jahr erstmals auf der Dreamhack vertreten. Ob sie auch 2020 wieder dabei sind, lasse sich Fiedler zufolge noch nicht genau sagen. "Wir gehen jetzt erst einmal in die Gespräche. Wir bemühen uns allerdings, das fortzusetzen."

Eines konnte Robert Schenker derweil schon mit Sicherheit sagen: Schenker/XMG wird auch in Zukunft Partner der Dreamhack Leipzig bleiben. "Auf jeden Fall. Wir waren schon von Anfang an dabei und das Festival beruht schließlich auf einem Dreigestirn aus den Dreamhack-Leuten, XMG und der Leipziger Messe."

Fotos: Eric Mittmann

Höffner überrascht alle mit dieser krassen Spar-Aktion! 2.011 Anzeige
Dein Horoskop: Die Sterne geben Dir diese wichtigen Tipps Top
Porsche kracht mit voller Wucht in Möhren-Trekker: Fahrer bemerkt nichts! Neu
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 4.039 Anzeige
Annemarie Carpendale lässt tief blicken, Fans lieben ein Detail Neu
Briefzentrum der Deutschen Post in Flammen! Zahllose Briefe und Päckchen verbrannt? Neu
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 4.718 Anzeige
Hilferuf von Talyor Swift! Geplanter Auftritt in Gefahr? Neu
Stimmungskiller Social Media: Haben sich Talkshows im TV verändert? Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? Anzeige
Bluttat in Schule! Teenager schießt an seinem Geburtstag um sich: Zwei Tote Neu
Horror-Unfall! Zug rammt Transporter, Fahrer schwer verletzt Neu
Tiere sterben in Flammen-Inferno, zwei Menschen bei Feuer verletzt Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.780 Anzeige
Wie skurril! Olivia Jones bewahrt ihre eigenen Knochen in der Küche auf Neu
Diese Katze bringt auch den mutigsten Hund zum Zittern Neu
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 1.900 Anzeige
Sind die Täter überall? Kinderporno-Netzwerk wird zum bundesweiten Problem Neu
Neue TV-Show: Wie schlau ist Günther Jauch wirklich? Neu
Florian Silbereisen: "Mein ganzes Leben hat sich verändert" Neu
"Death Stranding" im Test: Der Gamer leidet mit dem Helden! Und das ist gut so Neu
"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl: Darum ernährt er sich nur noch vegan Neu
Nach "Bachelor in Paradise": Janina Celine rechnet mit ihren Hatern ab Neu
Cornelia Poletto startet mit Dinner-Show "Palazzo" in sechste Saison Neu
Guido Maria Kretschmer und sein Mann: Davon müssen sie sich jetzt trennen Neu
Unions Bester ist ein Ex-Herthaner: Andrichs Stern geht in Köpenick endlich auf! Neu
Zum Hencker! Hitler-Double übernimmt die PARTEI Neu
Meine Meinung zum Videobeweis: Der Schiri ist der Chef! Neu
Dancing on Ice: Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest wagt sich heute aufs Glatteis Neu
Instagram: Jetzt auch in Deutschland keine Likes mehr! Neu
Riesiger Grauwal schwimmt in große Gruppe Surfer Neu
Tierärzte ziehen sich aus, um Spenden zu sammeln Neu
Hund wimmert verzweifelt, doch seine Artgenossen tappen in die Falle Neu
Diese Augen einer Katze sind etwas ganz Besonderes! Neu
Welpen verschüttet! Hund kann nicht aufhören, zu weinen Neu
Frau macht sofort Fotos, als sie in dieses Auto sieht, doch die Polizei ist ratlos 1.882
"Queen of Drags": Heidi Klum jammert über Kritik. "Total gemein!" 1.779
Land unter bei Hochwasser in Venedig: Regierung ruft Notstand aus 1.225
Wow! So schön bunt leuchtet die Wilhelma jetzt wieder 206
Zwist in der CDU: Eisenmann schießt gegen Kramp-Karrenbauer 971
Schon wieder Porno-Viren im Umlauf: So werdet Ihr sie los! 7.296
Drama um beliebtestes Tatort-Team: Stirbt Boerne in neuer Folge? 6.092
Musical abgesetzt: War die Tina-Turner-Show ein Flop? 1.331
Tesla kracht in Hauswand, weil die Fahrerin die Pedale verwechselt 2.256
Verheerender Brand! Flixbus steht mitten auf der Autobahn lichterloh in Flammen 17.836
Abschiebung aus der Türkei: Salafisten-Familie landet in Berlin! 4.883
Mit Halsband und Augenbinde: Welcher Promi zeigt denn hier seine BDSM-Vorliebe? 3.935
Schüsse an Schule: Zwei Tote und mehrere Verletzte 3.560 Update
Krebskranke Hündin rührt in einem Moment alle zu Tränen 3.215
Berliner Fußball-Verband stellt "Masterplan" für Schiri-Sicherheit auf! 78
"Aktenzeichen XY...ungelöst": Polizei erhält mehr als neue 100 Hinweise zu Doppelmord 2.290