Riesige Abschiedsfeier: Familie und hunderte Fans trauerten um Star-DJ Avicii Top Deine Vagina verfärbt die Unterwäsche? Das kann ein gutes Zeichen sein Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.521 Anzeige Neun Tore! Ronaldinhos Team besiegt Eintracht-Allstars Neu Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen 2.108 Anzeige
1.948

"Drecksloch"! Eingangsportal am Trump-Hotel leuchtet

Trump hatte auf Twitter mitgeteilt, er habe die ihm unterstellte Wortwahl nicht getroffen.
"Dieser Ort ist ein Drecksloch" prangte über dem Eingangsportal des Hotels, das Trump Unternehmensgruppe betreibt.
"Dieser Ort ist ein Drecksloch" prangte über dem Eingangsportal des Hotels, das Trump Unternehmensgruppe betreibt.

Washington - Ein Anti-Trump-Aktivist hat in Washington das Wort "Shithole" ("Drecksloch") an die Fassade des Trump International Hotel in der Innenstadt von Washington projiziert.

"Dieser Ort ist ein Drecksloch" prangte über dem Eingangsportal des Hotels, das Trump Unternehmensgruppe betreibt und den Namen des US-Präsidenten trägt.

Über die Aktion informierte der Aktivist Robin Bell auf seinem Twitter-Account. Ob Bell auch Urheber des Spektakels vom Samstagabend ist, blieb zunächst unklar. Bell hatte bereits zuvor mehrere Anti-Trump-Aktionen in Zusammenhang mit dem Hotel gestartet.

Bei der jüngsten Animation wurde auch mit einem Pfeil auf die Eingangstür des Hotels hingewiesen: «Zahlen Sie Ihre Trump-Bestechungsgelder hier», hieß es dazu. Trump steht in der Kritik, sich über sein Hotel für seine Regierungspolitik bezahlen zu lassen.

Der US-Präsident soll das Schimpfwort im Zusammenhang mit Ländern in Afrika und Lateinamerika benutzt in einer Debatte zur Migrationspolitik benutzt haben. Er selbst bestreitet dies. Die angeblichen Äußerungen riefen international ein verheerendes Echo für den Präsidenten hervor.

Senator: Trump hat nicht "Drecksloch" gesagt

Trump selbst hatte auf Twitter mitgeteilt, er habe die ihm unterstellte Wortwahl nicht getroffen, wenngleich er in der Debatte um die Migration "harte" Worte gewählt habe.
Trump selbst hatte auf Twitter mitgeteilt, er habe die ihm unterstellte Wortwahl nicht getroffen, wenngleich er in der Debatte um die Migration "harte" Worte gewählt habe.

US-Präsident Donald Trump hat in der Diskussion um seine angeblichen "Drecksloch"-Äußerungen Rückendeckung erhalten. Der republikanische Senator David Perdue aus dem Bundesstaat Georgia, der an dem fraglichen Gespräch am vergangenen Donnerstag teilgenommen hatte, erklärte am Sonntag in der ABC-Sendung "This Week":

"Ich sage Ihnen, dieses Wort ist nicht gefallen", sagte Perdue auf eine entsprechende Frage des Moderators.

Auch Trump selbst hatte auf Twitter mitgeteilt, er habe die ihm unterstellte Wortwahl nicht getroffen, wenngleich er in der Debatte um die Migration "harte" Worte gewählt habe.

Der demokratische Senator Dick Durbin (Illinois) hatte zuvor einen der "Washington Post" bestätigt, wonach Trump mit dem Wort "Shithole"-Countries Länder in Afrika und Lateinamerika bezeichnete. Dies hatte international Empörung ausgelöst.

Perdue, der bereits vor Tagen auf die Angelegenheit angesprochen worden war, konnte sich zunächst nicht an den exakten Wortlaut erinnern, ehe er sich am Sonntag dann wieder sicher war.

Fotos: DPA, Twitter

Seit 112 Jahren unter der Erde: FDP lädt Toten zu Veranstaltung im Bundestag ein Neu "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge Neu Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an Anzeige Pfleger (†39) getötet! Messerstecher wird Richter vorgeführt Neu Täter nach Brandanschlag vor Gericht, Opfer nicht vernehmungsfähig Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 5.666 Anzeige 50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt: Neunjähriger unter Verdacht! Neu Blutige Schlägerei zwischen zwei Männergruppen, einer schwebt nun in Lebensgefahr Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.869 Anzeige Direktorin der Einwanderungsbehörde gesteinigt Neu "Sektenartig" und Kontakt zur Identitären Bewegung: Mitglieder der AfD-Parteijugend steigen aus Neu Fan brutal verprügelt und schwer verletzt: So hilft dieser Top-Club der Familie des Opfers! Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 6.493 Anzeige Rentner fährt mit Auto durch Glaswand in Restaurant Neu Nach Groß-Razzia in Berlin: Linksautonome drohen Polizisten mit Rache Neu
Frau bekommt Riesen Schreck, als sie aus dem Salat zwei Augen anstarren Neu Wegen seiner Tattoos: Der letzte Wunsch dieses Mannes ist ekelerregend Neu Trümmer müssen abkühlen: So ist die Situation nach Gymnasium-Großbrand 140 Vor Club: Mann prügelt auf zwei Polizisten ein und verletzt sie 181 Typ kauft Geschenk für seinen Sohn, danach überwältigt ihn die Polizei mit gezogener Waffe 961 Dieses Bundesland will jetzt Video-Überwachung auf Schlachthöfen 232
Leiche bei Brand in Leipziger Mehrfamilienhaus entdeckt 815 Bundesparteitag der NPD: So läuft die Gegendemo! 595 Migranten sterben bei Bootsunglück vor Sardinien 1.167 Was macht ein Hängebauchschwein freiwillig in der Nähe eines Grillplatzes? 304 Eine Tote und 47 Verletzte bei Demos gegen hohe Spritkosten! 2.572 Liebes-Killer Sommerhaus der Stars: Ohne die Show wäre Micaela Schäfer noch vergeben 620 Darmstädter räumt Eurojackpot ab und ist vielfacher Millionär 609 "FCB tut nur noch weh": Derbes Video zum FC Bayern ein Renner im Netz 1.822 Tödlicher Unfall: Mann wird aus Auto geschleudert und überfahren 1.569 Update Hyperloop: Rasen Container bald mit über 1200 km/h vom Hafen zum Ziel? 866 Meine Meinung: Furchtbares Fußballjahr für Löw und den DFB 413 Waldbrände hier, Wintersturm dort: USA versinken im Wetterchaos 1.533 Instagram-Video zeigt, wie sehr Poldi seine Heimat vermisst 350 Es steckte in der Windschutzscheibe! Autofahrerin hatte riesiges Glück 1.838 Affe klaut Mutter ihr Baby aus dem Arm: Was dann passiert, ist schrecklich 3.858 Weil er keine Drogen wollte: Mann (21) in Rücken gestochen 1.439 Es verschwand mit 44 Seeleuten an Bord: Verschollenes U-Boot entdeckt 6.826 Stich in den Unterleib: Mann wird beim Schwimmen tödlich verletzt 2.128 Alkohol! Horror-Crash nach Party: Junger Golf-Fahrer aus Wrack geschnitten 3.693 Reaktionen zum Merkel-Besuch: "Die Zeit für Betroffenheits-Besuche ist vorbei" 3.329 Forscher warnen: Italienischer Supervulkan könnte bald ausbrechen 2.711 Ergebnis einer Nacht: So sieht das Waffenverbot in der Berliner S-Bahn aus 526 Irre: Mann setzt 20 Euro, gewinnt fast 4 Millionen! 1.835 Auto hebt ab und kracht gegen Straßenwalze: 21-Jähriger stirbt in den Trümmern 1.854 Überraschende Sex-Beichte bei Adam sucht Eva: So viele Männer hatte Gina-Lisa bereits! 9.167 Weltbild nach Insolvenz: So steht es inzwischen um Versandhändler 1.023 Verfolgungsjagd mit der Polizei endet für Jugendliche nach nicht einmal einer Minute 1.120 Angebundener Hund sorgt mit Fahrradständer für Chaos und Blechschaden 4.577 "Bist du AfD-Mitglied?": Vermummte greifen Taxi-Fahrgäste mit Baseballschlägern an 8.372