Es geht los: Dreharbeiten zum nächsten Weimar-Tatort starten

Nora Tschirner und Christian Ulmen drehen ab kommende Woche einen neuen Weimar-Tatort.
Nora Tschirner und Christian Ulmen drehen ab kommende Woche einen neuen Weimar-Tatort.

Weimar - Gute Neuigkeiten für Fans der Weimarer Tatort-Ausgabe: Bereits kommende Woche starten die Dreharbeiten zum inzwischen fünften Teil.

Das beste daran: Die Folge soll noch im kommenden Jahr ausgestrahlt werden. Und das, obwohl im Februar erst einmal die vierte über den Bildschirm flimmert. Erstmals wird es also ein Jahr mit gleich zwei Weimar-Tatorten geben.

Nach wie vor ist das Ermittler-Duo Dorn und Lessing (Nora Tschirner und Christian Ulmen) am Start. Arbeitstitel: "Der wüste Gobi".

Wie die Thüringer Allgemeine berichtet, wird es während der Dreharbeiten verschiedene Einschränkungen in der Stadt geben. So wird es zu Beginn der Aufnahmen vor allem im Kreuzungsbereich der Washington- und Hermann-Abendroth-Straße zu Verkehrsbehinderungen und einem zwischenzeitlichen Halteverbot kommen. Die Anwohner sein informiert.

Die Dreharbeiten in der Stadt werden voraussichtlich rund zwei Wochen dauern. 


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0