"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

NEU

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

NEU
8.783

Drei Jahre Haft für Böhmermann?

Berlin - Jan Böhmermann hat sich so richtig Ärger aufgeladen: Mit seinem Gedicht über den türkischen Präsident Recep Tayyip Erdoğan (62) löste er einen Skandal aus, der sich über die Landesgrenzen hinaus erstreckte. Jetzt reagierte das Auswärtige Amt.
Am Donnerstag verlas Böhmermann das Gedicht in seiner Sendung "Neo Magazin Royale".
Am Donnerstag verlas Böhmermann das Gedicht in seiner Sendung "Neo Magazin Royale".

Berlin - Sparten-Clown Jan Böhmermann (35) von ZDF-Neo hat sich mit seinem Erdoğan-Gedicht mal so richtig Ärger eingehandelt. Nachdem das ZDF den Beitrag aus der Mediathek nahm, ihn sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel (61, CDU) öffentlich kritisierte, droht ihm jetzt auch noch eine mehrjährige Haftstrafe.

Aufgrund politischer Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland prüfte das Auswärtige Amt Böhmermanns Gedicht. Ergebnis der internen juristischen Untersuchung: Die Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhauptes kann nach Paragraph 103 des Strafgesetzbuches mit bis zu drei Jahren Gefängnis geahndet werden. Das berichtet der "Tagesspiegel".

Um Böhmermann tatsächlich vor Gericht zu zerren, müsste die türkische Botschaft allerdings einen offziellen Antrag beim Auswärtigen Amt einreichen. Ob es dazu kommen wird, steht bisher nicht fest.

In dem als Schmähkritik angekündigten Gedicht beschimpfte Böhmermann den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan (62) unter anderem als "Ziegenficker" und "dumme Sau". Der 35-Jährige wollte damit wohl den Unterschied zwischen erlaubter Satire und verbotener Schmähkritik verdeutlichen, was ganz schön nach hinten losging...

Denn auch in der Türkei waren die Reaktionen heftig: Am Samstag bewarfen Unbekannte voller Hass das Auslandsstudio des ZDF in Istanbul mit faulen Eiern. Die ansässigen Journalisten mussten sogar die schweren Metallrolladen herunterlassen, um sich vor dem wütenden Mob zu schützen.

Böhmermann hat sich zu den neuerlichen Entwicklungen bisher nicht geäußert. Weder auf seinem Twitter-Account, noch auf seinem Facebook-Profil bezog er zu den drohenen juristischen Konsequenzen Stellung.

UPDATE 16:15 Uhr:

Wie Spiegel online soeben berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Mainz strafrechtliche Ermittlungen gegen Böhmermann eingeleitet - wegen Verdachts der Beleidigung von Organen oder Vertreter ausländischer Staaten. Dafür drohen bis zu drei Jahre Haft.

Zuvor seien dort "bislang rund 20 Strafanzeigen von Privatpersonen eingegangen", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Alle Anzeigen würden in einem Ermittlungsverfahren zusammengeführt und bearbeitet, so die Juristin.

Zudem wird laut der Oberstaatsanwältin zur Beweissicherung beim ZDF ein Mitschnitt der Sendung angefordert.

Umgehend habe man auch das Bundesjustizministerium unterrichtet, "um zu klären, ob seitens der Türkei bzw. ihres Staatsoberhauptes ein Strafverlangen gestellt wird".

Fotos: zdfneo/magazinroyal

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

NEU

Donald Trump soll Persona non grata werden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.778
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

NEU

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

NEU
Update

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.857
Anzeige

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

NEU

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.546
Anzeige

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

NEU

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.087

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

1.795

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

423

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

839

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

2.784

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

3.140

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

1.882

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

2.786

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.296

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

2.206

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

3.104

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

5.654

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

2.610

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.063

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

6.255

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

3.573

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.119

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.290

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.139

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

6.701

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.687

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

6.971

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.315

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

4.794

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.668

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

46.435
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.381

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

11.444

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.072

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.227

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.428

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

7.295

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.324