Unfall beim Schlittenfahren: Mädchen (5) muss in Klinik geflogen werden

Freiburg - Bei einem Unglück beim Schlittenfahren auf einer Skipiste sind drei Kinder im baden-württembergischen Bernau (in der Nähe von Freiburg) verletzt worden.

Auf einer Skipiste verunglückten die Geschwister mit einem Schlitten. (Symbolbild)
Auf einer Skipiste verunglückten die Geschwister mit einem Schlitten. (Symbolbild)  © DPA

Gegen 11.20 Uhr fuhren die drei Geschwister am Samstag auf einem Schlitten einen Hang auf der Skipiste in Bernau herunter und prallten gegen eine Schneeaufschüttung, teilt die Polizei am Montagmittag mit.

Durch den Unfall wurden alle drei Geschwister verletzt.

Ein fünfjähriges Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden anderen Kinder wurden mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Ein fünfjähriges Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)
Ein fünfjähriges Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0