Schwerer Crash mit Verletzten: Rettungshubschrauber im Einsatz! 1.744 BMW-Fahrer rast, verliert die Kontrolle und rutscht in Menschengruppe 2.645 Transporter erfasst Bauarbeiter: 46-Jähriger tödlich verletzt 3.044 Update Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene 542 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.761 Anzeige
2.210

Drei Tote im Hochhaus: Erschoss der Mann Frau und Sohn und dann sich selbst?

Failiendrama in Heidelberg: SEK Einsatz in der Nacht im Hochhaus

SEK-Beamte verschafften sich in der Nacht Zutritt zu einer Wohnung, in der Schüsse gefallen sind und sie finden eine tote Familie.

Heidelberg - Ein lauter Knall schreckt in der Nacht die Bewohner eines Hochhauses auf - SEK-Beamte verschaffen sich Zutritt zu einer Wohnung. Zuvor sind Schüsse gefallen. Die Polizisten finden eine tote Familie. Und die Pistole des Vaters.

Polizisten während des Einsatzes im Hochhaus.
Polizisten während des Einsatzes im Hochhaus.

Vom Aufzug sind es nur wenige Schritte durch den gelb gestrichenen Flur zur Wohnung im 15. Stock. Die Tür trägt Spuren des nächtlichen Einsatzes eines Spezialeinsatzkommandos (SEK). Der Rahmen ist in Höhe des Schlosses wie gesprengt, Teile der Verkleidung hängen herab. Zwei Polizisten sichern den Tatort, die angelehnte Tür verwehrt den Blick ins Innere.

In der Hochhauswohnung im Heidelberger Stadtteil Emmertsgrund müssen sich am späten Dienstagabend dramatische Szenen abgespielt haben. Ein 71-Jähriger soll hier seine Frau (73) und den Sohn (43) erschossen und sich dann selbst getötet haben.

Warum? Das bleibt zunächst im Dunkeln. Hausmeister Ingo Ellerhold ist am Morgen danach immer noch wie geschockt. Kurz vor Mitternacht klingelt ihn die Polizei raus. Das SEK steht vor der Tür. Es muss aufs Dach. "Ich habe aufgesperrt und dann haben die das eingenommen", schildert er den nächtlichen Einsatz. Ellerhold ist vor allem der "Schlag" durch die Blendgranate der Polizei in Erinnerung: "Ich dachte, die wollen die obere Etage sprengen."

Anwohner zählen an die 20 Polizeifahrzeuge, jede Menge Polizisten und mehrere Rettungswagen. Sie sehen Einsatzkräfte mit schwarzen Helmen und Schutzwesten und Polizeihunde. Ein Hubschrauber kreist.

In diesem Hochhaus geschah die Bluttat. Die Polizei wird offenbar öfter hierher gerufen.
In diesem Hochhaus geschah die Bluttat. Die Polizei wird offenbar öfter hierher gerufen.

"Das war wie im Krieg, wie im Film", sagt Agron Dinarica aus dem zweiten Stock. Der 32-Jährige kam vom abendlichen Einkauf zurück und wollte nach Hause. "Die Polizei hatte das Haus aber abgesperrt. Die Familie war allein im Haus, ich hatte Angst." Ein Bewohner aus dem neunten Stock dachte im ersten Moment an einen Terroranschlag.

Gegen 0.30 Uhr hören Be- und Anwohner einen lauten Knall. Das Spezialeinsatzkommando hat die Tür zur Wohnung im 15. Stock aufgebrochen. Gut zweieinhalb Stunden, nachdem der Notruf einer Anwohnerin einging - sie hatte Schüsse gehört - finden die Einsatzkräfte drei Tote. Und eine Pistole. Der mutmaßliche Täter hatte eine Waffenbesitzkarte - also eine Genehmigung zum Kauf und Besitz von erlaubnispflichtigen Waffen.

Hausmeister Ellerhold meint sich zu erinnern, dass jemand aus der Familie im Schützenverein war. Soweit er wisse, lebten nur die Eltern in der Vier-Zimmer-Eigentumswohnung. Der Sohn wohnte nach Angaben der Ermittler nicht bei den Eltern. Ein Bild aus der Nacht geht Ellerhold jetzt noch nach: "Ein Toter lag direkt hinter der Wohnungstür, ich habe die Beine gesehen, das war gruselig."

Der Hausmeister sagt, die Polizei war in dem Mehrfamilienhaus schon öfter im Einsatz. Aber die getöteten Rentner hat er in guter Erinnerung: "Die Familie war eigentlich nett."

Das Viertel gilt als sozialer Brennpunkt. Vereinzelt blinken weihnachtliche Lichter, einige Fenster und Balkone sind geschmückt. Hier, wo weitgehend gesichtslose Betonbauten sich aneinanderreihen, scheint die berühmte "Romantikstadt Heidelberg am Neckar" weit weg.

Am Morgen danach ist der Bereich um das Hochhaus noch großräumig abgesperrt. Für die meisten geht das Leben an diesem tristen Mittwoch einfach weiter. Schon früh am Morgen hasten Menschen über den nassen Asphalt zur Arbeit. Am Tatort suchen Kriminaltechniker derweil noch nach Hinweisen für den Grund des Familiendramas.

Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" 844 Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz 1.641 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.912 Anzeige "Der Kampf unseres Lebens": UN-Klimakonferenz in Bonn 227 Geiselnahme in Lübeck beendet: Spezialkräfte befreien Mitarbeiterin der JVA! 2.540 Update
Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren 373 Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! 5.475
Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht 596 Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! 2.838 Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! 501 Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht 9.619 Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? 11.857 Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! 542 Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht 5.116 Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 1.063 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 3.780 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.827 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 2.630 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 1.027 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 3.496 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 1.253 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 4.743 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 1.014 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 3.084 Offiziell: Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96 2.653 Update Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 1.965 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 3.339 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 541 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 4.946 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 8.013 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 11.611 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 287 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 299 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 897 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 46 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 4.559 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 2.124 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.465 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 255 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 6.806 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 13.697 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 7.693 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 14.239 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 21.820 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.572 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 350 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 9.616 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 3.565