Sie wollten Menschen nach schwerem Unwetter helfen: Drei Männer sterben bei Hubschrauberabsturz

Marseille (Frankreich) - Drei Angehörige des französischen Zivilschutzes sind in der Nacht zum Montag beim Absturz ihres Hubschraubers ums Leben gekommen.

Die Ursache für den Hubschrauber-Absturz ist noch unklar. (Symboldbild)
Die Ursache für den Hubschrauber-Absturz ist noch unklar. (Symboldbild)  © 123rf/Jaromír Chalabala

Die Männer waren nach Medienberichten im Einsatz zur Unterstützung der Bevölkerung bei schweren Unwettern im Süden des Landes, als ihr Helikopter in der Nähe von Marseille aus noch unbekannter Ursache abstürzte.

Innenminister Christophe Castaner (53) sprach den Familien und Kameraden der Opfer "mit tiefer Trauer" sein Mitgefühl aus.

"Dieses Drama erschüttert uns alle", twitterte er.

Drei Männer starben beim Absturz in der Nach zu Montag. (Symbolbild)
Drei Männer starben beim Absturz in der Nach zu Montag. (Symbolbild)  © 123RF/welcomia

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0