Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

861

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

8.957

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.522

Drei Tote nach Schießerei in Frauenklinik!

Colorado Springs - Ist es ein radikaler Abtreibungsgegner oder gibt es ein anderes Motiv? Ein Schütze verschanzt sich in Colorado im Gebäude einer Frauenklinik und verbreitet Angst und Schrecken. Erst nach Stunden gibt es Entwarnung. Die Hintergründe sind unklar.
Ein schwer bewaffneter Polizist sichert eine Zufahrtsstraße zur Klinik.
Ein schwer bewaffneter Polizist sichert eine Zufahrtsstraße zur Klinik.

Colorade Springs - Bei einer Schießerei in einer Frauenklinik im US-Bundesstaat Colorado sind drei Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern ist ein Polizist. Neun weitere Menschen - unter ihnen fünf Polizisten - wurden nach Polizeiangaben verletzt.

Der mutmaßliche Täter verschanzte sich im Gebäude und ergab sich erst nach längerer Zeit. Die Motive und genauen Hintergründe des Vorfalls in der Stadt Colorado Springs blieben zunächst unklar. Der Bürgermeister John Suthers sprach von einer "schrecklichen Tragödie".

Der Polizei waren Medienangaben zufolge am Freitag gegen 11.30 Uhr (Ortszeit) Schüsse aus einer Einrichtung von Planned Parenthood gemeldet worden. Die Organisation bietet Frauen medizinische Betreuung an und nimmt auch Schwangerschaftsabbrüche vor.

Aus diesem Grund waren deren Kliniken bereits mehrfach attackiert worden. Ob das Ziel des Mannes die Planned-Parenthood-Einrichtung war, war nach Polizeiangaben zunächst nicht sicher.

Drei Menschen wurde getötet, neun weitere verletzt.
Drei Menschen wurde getötet, neun weitere verletzt.

Polizeisprecherin Catherine Buckley teilte am frühen Abend mit, Beamte hätten den Schützen zur Aufgabe überredet.

Der Mann wurde am Nachmittag festgenommen. Weitere Angaben zu dem mutmaßlichen Täter wurden nicht bekannt.

Anschließend durchsuchten Spezialisten die Klinik Zimmer für Zimmer nach möglichen Sprengsätzen. Der Mann habe mehrere Gegenstände mit sich gebracht, und es sei nicht klar, worum es sich handele, sagte Buckley.

Medienberichten zufolge wurde auch das mutmaßliche Auto des Mannes von Experten untersucht. Demnach könnte es einige Tage dauern, bis die Untersuchungen am Tatort abgeschlossen sind.

Die Sprecherin sagte, einige Menschen seien möglicherweise beschossen worden, als sie aus der Einrichtung über einen Parkplatz in Richtung einer Bank flohen. Der Täter sei mit einer "langen Waffe" ausgestattet gewesen.

Bei dem Getöteten handelt es sich um ein Mitglied der Campus-Polizei der Universität von Colorado, der seine Kollegen der Stadt unterstützte, wie die Hochschule bestätigte. Über die anderen beiden Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

Fotos: dpa, Screenshot YouTube

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.209

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

6.916

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

620

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

5.835

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

5.858

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

21.434

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.328

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

3.661

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

5.850

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

4.797

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.331

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

4.758

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.636

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.192

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

19.627

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.318

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.570

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

367

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.657

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.226

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.744

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.078
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.010

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.600

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.724

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.856

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.176

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

2.911

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

7.845

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.113

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.052

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.445

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

919

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

16.993

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.037

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

35.829

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

160

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.642

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.659

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

7.116

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

9.132

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.424

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

5.185