Dreifach-Mord in Starnberg: Polizei gibt schreckliche Details bekannt 13.650
Blutnacht in Hanau: Elf Tote bei Schießerei, Täter erschoss auch schwangere Frau Top Live
Hoden aufgespießt: Stabhochsprung geht voll in die Hose Top
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 2.826 Anzeige
Stieftochter enthauptet: Gesteht der 55-Jährige die schreckliche Tat? Neu
13.650

Dreifach-Mord in Starnberg: Polizei gibt schreckliche Details bekannt

Wende der Ermittlungen: Mann (19) tötet Kumpel und dessen Eltern in Starnberg

Ein 21-Jähriger hat wohl doch nicht seine Eltern und sich selbst in Starnberg getötet. Stattdessen sitzt sein Freund in U-Haft.

Starnberg/Fürstenfeldbruck - Der Täter kam im Dunkeln, kannte den Code für die Haustür und hatte mindestens zwei Waffen dabei: Die mit Kopfschüssen getötete Familie aus dem oberbayerischen Starnberg starb nach neuesten Erkenntnissen nicht wie bislang angenommen durch die Hand des Sohnes (TAG24 berichtete).

Ines Wießner (l-r), Andrea Mayer, beide Staatsanwaltschaft München II, Manfred Frei, Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck und Günther Gietl, Polizeipräsident Oberbayern Nord, gaben Details zum Fall der Toten in Starnberg bekannt.
Ines Wießner (l-r), Andrea Mayer, beide Staatsanwaltschaft München II, Manfred Frei, Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck und Günther Gietl, Polizeipräsident Oberbayern Nord, gaben Details zum Fall der Toten in Starnberg bekannt.

Stattdessen hat ein 19 Jahre alter Freund des 21-Jährigen die Tat gestanden. In dessen Wohnhaus fand die Polizei ein ganzes Waffenarsenal - inklusive Kriegswaffen, Munition und Sprengstoffzutaten.

Der 19-Jährige sitzt inzwischen ebenso wie ein 18 Jahre alter mutmaßlicher Mittäter in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Fürstenfeldbruck mitteilten.

Die Ermittler waren zunächst davon ausgegangen, dass der 21-jährige Sohn vor knapp zwei Wochen seine Eltern und sich selbst erschossen hatte (TAG24 berichtete). Jedoch: "Es gab von Anfang an Unklarheiten am Tatort. Außerdem werden bei drei Toten alle Register der Ermittlungen gezogen, die man ziehen kann", sagte Andrea Mayer von der Staatsanwaltschaft München II.

Letztlich aber wurden die Beamten auch überrascht: "Seit gestern [Donnerstag] haben wir das Geständnis, und seit gestern [Donnerstag] wissen wir, dass ein Vierter, also der 19-Jährige, die Tat begangen hat."

Ermittlungen zu den zwei am Tatort gefundenen Pistolen hatten über den Ausbildungsbetrieb des Sohnes, der Büchsenmacher lernte, zu dem nun Tatverdächtigen geführt. Die Beamten vermuteten, dass dieser illegale Waffen des Sohnes aufbewahrte, und durchsuchten deshalb am Donnerstag dessen Wohnung.

Im Dachgeschoss des Hauses in Olching (Landkreis Fürstenfeldbruck) stockte den Polizisten der Atem: Sie fanden eine riesige Waffensammlung.

"Da hat man zum einen Kriegswaffen aufgefunden, aber auch Stoffe, die zur Herstellung von Sprengwaffen nötig sind", berichtete Mayer.

Kriegswaffen und Sprengstoff: Beim Anblick der Sammlung stockte den Ermittler der Atem

Auf Fotos zeigt die Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck sichergestellte Waffen, darunter die beiden Tatwaffen (unten).
Auf Fotos zeigt die Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck sichergestellte Waffen, darunter die beiden Tatwaffen (unten).

Der 19-Jährige wurde ebenso wie der zufällig anwesende 18-Jährige zur Wache gebracht. "Im weiteren Verlauf der Ermittlungen hat der 19-Jährige dann gestanden, die drei Familienangehörigen in Starnberg umgebracht zu haben", schilderte Mayer. Der junge Mann habe am Tatort mit seinem Handy sogar ein Video gedreht. "Das Video haben wir rekonstruieren können."

Warum der junge Mann in den Morgenstunden des 11. Januar zunächst seinen Freund, mit dem ihm die gemeinsame Leidenschaft für Waffen verband, und dann dessen Eltern erschossen hat, ist derzeit noch offen.

Mit Blick auf das Motiv sei man noch "ziemlich blank", hieß es bei der Pressekonferenz. Ein staatsschutzrechtlich relevanter Hintergrund sei aber aktuell nicht bekannt. Es gebe "keine Erkenntnisse, dass irgendeine politische Motivation vorhanden ist".

Aktuell sitzt der 19-Jährige wegen des Verdachts auf Mord sowie Verbrechen im Sinne des Kriegswaffenkontrollgesetzes in Untersuchungshaft. Dem 18-Jährigen aus dem Landkreis Starnberg wird neben den Waffenverstößen Beihilfe zum Mord vorgeworfen. Er soll den mutmaßlichen Haupttäter zum Tatort gefahren und wieder abgeholt haben - wissend, dass der den 21-Jährigen umbringen möchte.

Eine Polizeistreife hatte die Leichen der 60 Jahre alten Frau und ihres 64 Jahre alten Mannes am 12. Januar entdeckt, nachdem die Tochter sich Sorgen gemacht hatte. Sie lagen im Schlafanzug in ihrem Schlafzimmer im ersten Stock des Einfamilienhauses, wo sich auch der Hund der Familie aufhielt - auch er war getroffen worden. Die Leiche des Sohnes wurde in dessen Zimmer entdeckt.

Er starb wie seine Eltern durch einen Kopfschuss; eine von zwei gefundenen Pistolen lag direkt neben ihm. Allerdings fehlte ein Abschiedsbrief - eine der Ungereimtheiten, die die Ermittler stutzig machten.

Fotos: Sven Hoppe/dpa

Ausnahmezustand bis Samstag bei MEDIMAX Schwentinental Das ist der Grund! 1.349 Anzeige
Lehrer experimentiert: 14-Jähriger im Chemie-Unterricht verletzt Neu
BVB mit neuem Brustsponsor: So köstlich reagiert Erzfeind Schalke 04! Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 3.734 Anzeige
Erotik-Szene lockt: Tochter von Steven Spielberg will heiße Videos drehen! Neu
Hundewelpe kann nicht laufen, Taube nicht fliegen: Jetzt sind sie die besten Freunde! Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 1.990 Anzeige
Dramatischer Fieberkrampf! Polizisten retten Kind (2) mit Zitronensaft Neu
BVB: Nach dem Königsklassen-Coup ist vor der Bundesliga-Revanche gegen Bremen! Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 1.664 Anzeige
RTL-Moderatorin Katja Burkard verletzt sich bei Skiunfall Neu
Teilnehmer für neue Gay-Show bei RTL gesucht Neu
Diese mysteriöse Nachricht erschreckt Samsung-Nutzer Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt vorab schon bis zu 6.500 Euro! 20.767 Anzeige
Micaela Schäfer findet Schwangere unsexy: Anne Wünsche kann's verstehen! Neu
Anna von Treuenfels im TAG24-Interview: FDP will kein grünes Versuchslabor Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.246 Anzeige
Wird GEZ teurer? Rundfunkbeitrag soll bis Januar 2021 steigen Neu
Kameramann des Erfolgsfilms "Das Boot" will nachträglich Geld erstreiten Neu
Für nur einen Tag sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 2.580 Anzeige
Frauenleiche in Koffer versteckt: Ehemann muss in den Knast Neu
"Ich habe es wieder getan!": Große Überraschung bei Katarina Witt Neu
Hier bekommt ihr drei Tage hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 1.566 Anzeige
Fix: Darum durfte Barca Braithwaite nach Ablauf der Transferperiode verpflichten Neu Update
Nach Blutnacht in Hanau: Innensenator Geisel will Sicherheitslage in Berlin prüfen! Neu
"Bitte lasst das bleiben!" Leipziger Arzt warnt vor "Skullbreaker-Challenge" Neu
"Mr. Big" im Babyglück: "Sex and the City"-Star wird mit 65 noch mal Papa Neu
Tödliches Unglück: Zug entgleist, zwei Menschen sterben! Neu
Youtuber Exsl95 vor dem Aus! Wird ihm Waschen der Unterhose mit Zahnbürste zum Verhängnis? Neu
Dramatisches Liebes-Aus bei GZSZ! Neu
"Gesangsstimme komplett verloren": Lana Del Rey sagt Tournee ab! Neu
Clan-Mitglied von Polizei im Krankenhaus bewacht: Nun muss er ausreisen Neu
Kaum zu glauben: Hier kann bald bei McDonald's geheiratet werden 621
Verletzungsschock für Roger Federer: Tennis-Star bereits operiert! 774
Tragischer Unfall am Stauende: Fiat-Fahrerin rast in Sattelzug! 3.348
Tragischer Unfall: Busfahrer kracht übermüdet in Lkw, 20 Menschen sterben! 6.550
Erfüllt Burger King mit diesem Burger den Kindheitstraum vieler Kunden? 2.544
Frau glaubt, ihr Freund lädt sie zum Spa-Wochenende ein, doch der spielt üblen Streich 3.960
Daimler baut Führung der Autosparte um: Vorstand verlässt Konzern 317
Zum Hannesschläger-Abschied: "Die Rosenheim-Cops" feiern Zuschauer-Rekord! 1.123
Supermarktkette Real endgültig verkauft: Mitarbeiter zittern weiter 1.741
Rassistischer Hintergrund? Mann attackiert Spediteure, Einsatzkräfte umstellen sein Haus 2.614
Gefährlicher Trend bei Instagram: Influencer trinken kein Wasser mehr 3.762
Prozess um Goldmünzen-Raub in Berlin zu Ende: Drei Haftstrafen und ein Freispruch! 1.162
Katzen-Besitzer aufgepasst! Diese Krankheit kann unbemerkt zum Tode führen 1.726
BVB stimmt Urteil zu: DFB sperrt Dortmund-Fans drei Jahre in Hoffenheim aus! 2.104
"In aller Freundschaft": Sachsenklinik bekommt neue Ärztin mit Schlagkraft 1.145
42-Jähriger bei Schießerei am Tempodrom getötet, weil er schlichten wollte? 1.912 Update
Bei Routine-Kontrolle: Eklig, was der Zoll in diesem Glas findet! 1.681
Affen-Forscherin Jane Goodall verzweifelt an der Menschheit 1.105
Soldat will duschen, plötzlich tropft Blut von der Decke 4.776
Carolin Kebekus über Karneval: "Alles, was die AfD scheiße findet, das machen wir" 3.359
Rechte Terror-Zelle? So lebte ein Tatverdächtiger in der Lüneburger Heide 164