Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

TOP

Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.247

Statt zu arbeiten machte sie Luxusurlaube auf Staatskosten

Dresden - Statt Investoren für ihren Arbeitsgeber, die Sächsische Wirtschaftsförderung, nach Sachsen zu holen, macht die gebürtige Kubanerin Urlaub.
Urlaub auf Staatskosten: Lesbia M. prellte ihren Arbeitgeber um 58.071 Euro.
Urlaub auf Staatskosten: Lesbia M. prellte ihren Arbeitgeber um 58.071 Euro.

Von Eric Hofmann

Dresden - Singapur, Barcelona, Florida - fast zwei Jahre jettete Lesbia M. (47) durch die Welt: 16 mal war sie angeblich dienstlich für die Sächsische Wirtschaftsförderung unterwegs.

Ihre Mission: Investoren nach Sachsen zu locken. Stattdessen ließ es sich die gebürtige Kubanerin gut gehen.

Sie galt als ideal für den Job: In Kuba geboren, in Zittau studiert, spanische als auch deutsche Staatsbürgerschaft in der Tasche - Lesbia M. hatte genug internationales Know-How um rund um den Globus die Geldbörsen großer Unternehmer für Sachsen zu öffnen.

So bekam sie auch 2008 einen Job bei der Sächsischen Wirtschaftsförderung, einem Staatsunternehmen, mit genau dieser Aufgabe.

Doch ab 2010 dienten die Dienstreisen eher ihrer Erholung: Im Februar verbrachte sie fünf Tage in München, rechnete dafür 1462 Euro ab - ohne sich um Investoren zu kümmern.

Bis Ende 2011 warf die Staatsanwaltschaft ihr insgesamt 16 solcher Reisen auf Staatskosten vor. Ob eine sechstägie Luxus-Reise nach Singapur für 3858,90 Euro oder ein achttägiger Florida-Trip für mindestens 6000 Euro - Lesbia ließ es sich auf Staatskosten richtig gut gehen.

Um insgesamt 58.071 Euro prellte sie damit ihren Arbeitgeber.

Besonders dreist: Sie erfand sogar angebliche Tagungen und rechnete für diese ebenfalls Kosten ab. Stattdessen nutzte sie das Geld für Shopping-Touren, zum Beispiel in einer Lacoste-Boutique.

Raus kam alles nur, weil sie bereits in einer Familiensache flunkerte.

Ob sie jemals tatsächlich Investoren nach Sachsen gelockt hatte, wollte sie nicht sagen: „Da herrscht strenge Geheimhaltung und ich mache so eine Ansiedlung auch nicht allein“, so die betrügerische Weltreisende.

Allerdings gestand sie alle Vorwürfe, kassierte dafür zwei Jahre auf Bewährung - muss mehr als 104.000 Euro an die Wirtschaftsförderung zurückzahlen: Reise- und nun auch Ermittlungskosten.

Fotos: DB Ehlers, DPA-Bildfunk, Ove Landgraf

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

NEU

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

NEU
Update

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.558

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

5.684

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.260

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

9.176

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.824

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.603

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

21.967

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.674

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.955

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.419

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

627

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

6.508

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.811

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

945

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.052

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.285

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

785

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.273

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.322

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

652

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.249

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.583

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.793
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.730

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.025

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.566

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.643

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.437

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.399

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.110

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.421

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

12.000

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.426

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.748

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.484

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.825

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.713

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.442

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.231
Update