Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

Top

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

Neu

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

Neu

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

Neu
4.264

Statt zu arbeiten machte sie Luxusurlaube auf Staatskosten

Dresden - Statt Investoren für ihren Arbeitsgeber, die Sächsische Wirtschaftsförderung, nach Sachsen zu holen, macht die gebürtige Kubanerin Urlaub.
Urlaub auf Staatskosten: Lesbia M. prellte ihren Arbeitgeber um 58.071 Euro.
Urlaub auf Staatskosten: Lesbia M. prellte ihren Arbeitgeber um 58.071 Euro.

Von Eric Hofmann

Dresden - Singapur, Barcelona, Florida - fast zwei Jahre jettete Lesbia M. (47) durch die Welt: 16 mal war sie angeblich dienstlich für die Sächsische Wirtschaftsförderung unterwegs.

Ihre Mission: Investoren nach Sachsen zu locken. Stattdessen ließ es sich die gebürtige Kubanerin gut gehen.

Sie galt als ideal für den Job: In Kuba geboren, in Zittau studiert, spanische als auch deutsche Staatsbürgerschaft in der Tasche - Lesbia M. hatte genug internationales Know-How um rund um den Globus die Geldbörsen großer Unternehmer für Sachsen zu öffnen.

So bekam sie auch 2008 einen Job bei der Sächsischen Wirtschaftsförderung, einem Staatsunternehmen, mit genau dieser Aufgabe.

Doch ab 2010 dienten die Dienstreisen eher ihrer Erholung: Im Februar verbrachte sie fünf Tage in München, rechnete dafür 1462 Euro ab - ohne sich um Investoren zu kümmern.

Bis Ende 2011 warf die Staatsanwaltschaft ihr insgesamt 16 solcher Reisen auf Staatskosten vor. Ob eine sechstägie Luxus-Reise nach Singapur für 3858,90 Euro oder ein achttägiger Florida-Trip für mindestens 6000 Euro - Lesbia ließ es sich auf Staatskosten richtig gut gehen.

Um insgesamt 58.071 Euro prellte sie damit ihren Arbeitgeber.

Besonders dreist: Sie erfand sogar angebliche Tagungen und rechnete für diese ebenfalls Kosten ab. Stattdessen nutzte sie das Geld für Shopping-Touren, zum Beispiel in einer Lacoste-Boutique.

Raus kam alles nur, weil sie bereits in einer Familiensache flunkerte.

Ob sie jemals tatsächlich Investoren nach Sachsen gelockt hatte, wollte sie nicht sagen: „Da herrscht strenge Geheimhaltung und ich mache so eine Ansiedlung auch nicht allein“, so die betrügerische Weltreisende.

Allerdings gestand sie alle Vorwürfe, kassierte dafür zwei Jahre auf Bewährung - muss mehr als 104.000 Euro an die Wirtschaftsförderung zurückzahlen: Reise- und nun auch Ermittlungskosten.

Fotos: DB Ehlers, DPA-Bildfunk, Ove Landgraf

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

Neu

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

Neu

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

Neu

Nach dem Aus: Trinkt Thüringens Präsident jetzt nur noch Vita Cola?

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

79.555
Anzeige

Polizei gnadenlos! Fußball-Ultras müssen Führerschein abgeben

Neu

Tattoos ohne Ende: Das ist Gina-Lisas neuester Körperschmuck

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

15.990
Anzeige

Junge will im Fluss schwimmen und wird von Krokodil getötet

Neu

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

Neu

Mehr als die Hälfte der Asyl-Sporthallen können nicht genutzt werden

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.892
Anzeige

15-Jährige brechen in Schule ein, aber nicht zum Lernen!

Neu

Wer kann einsamen Opa seinen Herzenswunsch erfüllen?

Neu

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

Neu

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

Neu

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

Neu

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

1.574

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

1.765

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

1.145

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

1.853

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

2.143

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

1.911

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

1.558

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

2.323

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

1.761

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

870

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

5.482

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

10.250

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

1.065

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

15.176

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

1.937

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

1.216

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

2.187

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

2.647

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.770

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

1.176

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

3.750

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

1.977

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

1.153

Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

1.479

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

5.311

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

325

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

5.034

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

833

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

585

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

9.592

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

3.930

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

17.808

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

4.931

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

4.716

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

2.208

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

4.241

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.920

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

7.304