Jens Büchner schon eingeäschert: Whisky-Cola auf Trauerfeier Top "Wer wird Millionär": Irre Wartezeiten für die Zuschauer! Top Also doch! Obdachlose dürfen in U-Bahnhöfe übernachten Top Mann überrollt Rentnerin mit Streufahrzeug und flüchtet Top 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.262 Anzeige
19.487

13. Februar: Polizei drängt Antifa von AfD-Demo ab

Am 13. Februar soll wieder eine Menschenkette zum Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs geschlossen werden. Außerdem werden Kerzen vor Frauenkirche aufgestellt und die AfD demonstriert auf Altmarkt.
Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Landtagspräsident Matthias Rößler (Mi.) legen auf der Gedenkstätte auf dem Alten Annenfriedhof Kränze nieder.
Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Landtagspräsident Matthias Rößler (Mi.) legen auf der Gedenkstätte auf dem Alten Annenfriedhof Kränze nieder.

Dresden - Mit dezentralen Feiern ist in Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg und der bis zu 25.000 Bomben-Toten gedacht worden. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Landtagspräsident Matthias Rößler legten am Dienstagvormittag an einer Gedenkstätte für die Opfer der Bombardierungen auf dem Alten Annenfriedhof im Süden der Altstadt einen Kranz nieder.

Holzkreuze wurden in den Rasen gesteckt, um den Opfern symbolisch einen Namen zu geben. An sieben weiteren Orten in der Stadt gab es ähnliche Veranstaltungen.

Jahrelang hatten Neonazis das historische Datum immer wieder zur Verbreitung ihrer Ideologie missbraucht und versucht, mit einem Opferkult die Verbrechen der Nationalsozialisten zu relativieren.

Die AfD wird am Dienstag ab 19 Uhr auf dem Altmarkt mit einer eigenen Veranstaltung des Bombenangriffs gedenken. Dagegen ruft das linke Bündnis "Hope - Fight racism!" um 18.30 Uhr vor der Altmarkt-Galerie auf.

Am Abend schloss sich wieder die Menschenkette um die Dresdner Altstadt, als Zeichen für Frieden und Versöhnung. Nach Angaben der Behörden kamen 11.500 Menschen.

TAG24 berichtet von den Ereignissen des 13.Februar-Gedenkens

Update 21:30 Uhr: Die Veranstaltungen auf dem Altmarkt sind beendet. Nachdem die Polizei noch einige Personalien von Gegendemonstranten aufgenommen hat, wurde auch der Kessel geöffnet. Die meisten Teilnehmer beider Demonstrationen sind ohne weitere Vorkommnisse nach Hause gegangen.

Update 20:45 Uhr: Der Polizeikessel sorgt für Unmut bei den Gegendemonstranten, offenbar versuchen einige die Polizeiabsperrung zu überwinden, daraufhin setzen die Einsatzkräfte Pfefferspray und körperliche Gewalt ein. Laut der Linksjugend soll es sich dabei um Minderjährige gehandelt haben.

Update 20:18 Uhr: Inzwischen hat sich die Lage wieder beruhigt. Der Altmarkt ist ein geteilter Platz, AfD und Gegendemonstranten sind durch eine Polizeibus-Sperre voneinander getrennt. Die Polizei macht die zweite Durchsage an die Adresse der Antifa, sich in Richtung Altmarkt-Galerie zu begeben, sonst käme es zum Einsatz einfacher körperlicher Gewalt.

Die AfD-Kundgebung auf dem Altmarkt.
Die AfD-Kundgebung auf dem Altmarkt.
Die Gegendemonstranten auf der Seite der Altmarkt-Galerie.
Die Gegendemonstranten auf der Seite der Altmarkt-Galerie.

Update 19:20 Uhr: Immer wieder kommt es am Rand der AfD-Versammlung zu Rangeleien. Offenbar hatten sich Linke unter die AfD-Demonstranten gemischt. Außerdem sollen Fotografen von AfD-Teilnehmern angegriffen worden sein. Die Polizei räumt die Gegendemo der Antifa. Sie müssen den Bereich des Altmarkts verlassen. Danach errichteten die Sicherheitskräfte eine Bussperre, um die Gegendemonstranten räumlich von der AfD zu trennen.

Update 19:04 Uhr: Auf dem Altmarkt findet die AfD-Demonstration statt, begleitet von Protesten aus dem linken Lager. Die Polizei drängt die Protestierer ab, um den Ablauf der AfD-Versammlung zu sichern.

Menschenkette um Altstadt auch 2018 geschlossen

Update 18:50 Uhr: Wie die Stadt Dresden in einer Pressemitteilung informiert, haben sich 11.500 Menschen in die Kette eingereiht.

Update 18:10 Uhr: Auch in diesem Jahr wurde die Menschenkette um die Altstadt wieder geschlossen. Neben Politikern wie OB Hilbert und Ministerpräsident Kretschmer reihten sich wieder Tausende Dresdner ein.

Update 18:07 Uhr: Protest auf dem Theaterplatz. Auf TAG24-Nachfrage gaben die Organisatoren an, es sei ein privater Protest gegen die Menschenkette und den Opfermythos. Die Versammlung wurde von der Polizei aufgelöst.

Update 18:05 Uhr: Auf dem Neumarkt werden traditionell Kerzen vor der Frauenkirche aufgestellt. Bislang hält sich der Andrang in Grenzen. Geschätzt 200 Menschen halten sich auf dem Platz auf und stellen Kerzen nieder.

Update 17:50 Uhr: In wenigen Minuten soll die Menschenkette um die Altstadt geschlossen sein. Auch Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) werden sich einreihen.

Update 17:35 Uhr: Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hält vor der Goldenen Pforte des Rathauses eine Rede zum 13. Februar. Er erklärte: "Unsere Aufgabe ist es – muss es sein – Erinnerung lebendig zu gestalten. Das gelingt, wenn wir uns aktiv mit unserer Geschichte auseinandersetzen. Erinnerungskultur ist nicht nur das Ablegen von Kränzen, sondern auch und in ganz besonderer Weise gesellschaftliche Bildungsarbeit mit klarem Bezug zur Gegenwart."

Fotos: DPA, Benno Löffler, Thomas Türpe, Stefan Ulmen, Löffler, Eric Hofmann

Explosionen und Schüsse: So lief die Anti-Terror-Übung am Köln/Bonn Airport Top Große Sorge! Karel Gott im Krankenhaus Top Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.527 Anzeige Must-Have für Männer: Die Lichterkette für den Bart Neu In wenigen Augenblicken werden die beiden nur sehr knapp dem Tod entkommen Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.583 Anzeige WM-Schuhe von Götze, Basketball von Nowitzki: Hammer-Auktion für den guten Zweck Neu Diese Weihnachtsdeko ist gar nicht jugendfrei Neu Flüchtling als Held? Darum ist der Fantasy-Kinofilm "Jupiter's Moon" ein Flop! Neu Angst um Kylie Minogue: Schwer bewaffnete Polizei sichert Konzert in Köln ab Neu Sky-Serie "Das Boot" startet: Regisseur Prochaska will das Morden hinter sich lassen Neu Streit eskaliert: Mann geht mit Messer auf Nachbarin los Neu Ausraster nach Trennung! Erst Ex-Frau gewürgt, dann kommt auch noch ein Tischbein ins Spiel Neu
Was Kontrolleure mit Schwarzfahrern machen dürfen und was nicht! Neu Box-Legende feiert Geburtstag: Heute wird der "schöne René" 65 Neu
Feuerwehr findet Toten in brennender Wohnung Neu Zeuge packt aus: So brutal und gnadenlos war der Drogenboss "El Chapo"! Neu Bewohner schockiert: Was ist das für eine Kreatur? Neu Entsorgte Hilfsorganisation blutbefleckte Verbände und Kleidung von Migranten illegal? Neu Lebt Maddie McCann und wird in Höhle gefangen gehalten? Neu Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Diese Tipps hat die Polizei für Dich Neu Bei Ebay gebucht: Frau gibt sich als Putzfrau aus und bestiehlt mehrere Familien Neu "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause: Eine TV-Legende wird 50 Neu "Leben. Lieben. Leipzig": Nacktszene am FKK-Strand war gefaked Neu Freie Wähler wollen hessische Landtagswahl anfechten Neu "Paketbote" überfällt, missbraucht und beraubt Frau in ihrer Wohnung Neu Mann schießt auf Freund seiner Tochter, weil er etwas gegen Beziehung hat Neu Neuer Dresden-Tatort: Tod von Szenegastronom sorgt für Rätsel Neu Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? Neu Zieht Annemarie Eilfeld ins Dschungelcamp? Neu Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 3.495 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 2.803 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.597 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 10.919 GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.972 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.846 Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 139 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 659 Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 851 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.533 Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.810 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 2.228 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 3.874 Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 233 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 2.207 "Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 69 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 9.148 34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.963 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 9.474