"DSDS": Diese Fünf wollen heute in den Recall!
Top
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
4.890
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.731
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
4.453
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.633
Anzeige
19.320

13. Februar: Polizei drängt Antifa von AfD-Demo ab

Am 13. Februar soll wieder eine Menschenkette zum Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs geschlossen werden. Außerdem werden Kerzen vor Frauenkirche aufgestellt und die AfD demonstriert auf Altmarkt.
Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Landtagspräsident Matthias Rößler (Mi.) legen auf der Gedenkstätte auf dem Alten Annenfriedhof Kränze nieder.
Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Landtagspräsident Matthias Rößler (Mi.) legen auf der Gedenkstätte auf dem Alten Annenfriedhof Kränze nieder.

Dresden - Mit dezentralen Feiern ist in Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg und der bis zu 25.000 Bomben-Toten gedacht worden. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Landtagspräsident Matthias Rößler legten am Dienstagvormittag an einer Gedenkstätte für die Opfer der Bombardierungen auf dem Alten Annenfriedhof im Süden der Altstadt einen Kranz nieder.

Holzkreuze wurden in den Rasen gesteckt, um den Opfern symbolisch einen Namen zu geben. An sieben weiteren Orten in der Stadt gab es ähnliche Veranstaltungen.

Jahrelang hatten Neonazis das historische Datum immer wieder zur Verbreitung ihrer Ideologie missbraucht und versucht, mit einem Opferkult die Verbrechen der Nationalsozialisten zu relativieren.

Die AfD wird am Dienstag ab 19 Uhr auf dem Altmarkt mit einer eigenen Veranstaltung des Bombenangriffs gedenken. Dagegen ruft das linke Bündnis "Hope - Fight racism!" um 18.30 Uhr vor der Altmarkt-Galerie auf.

Am Abend schloss sich wieder die Menschenkette um die Dresdner Altstadt, als Zeichen für Frieden und Versöhnung. Nach Angaben der Behörden kamen 11.500 Menschen.

TAG24 berichtet von den Ereignissen des 13.Februar-Gedenkens

Update 21:30 Uhr: Die Veranstaltungen auf dem Altmarkt sind beendet. Nachdem die Polizei noch einige Personalien von Gegendemonstranten aufgenommen hat, wurde auch der Kessel geöffnet. Die meisten Teilnehmer beider Demonstrationen sind ohne weitere Vorkommnisse nach Hause gegangen.

Update 20:45 Uhr: Der Polizeikessel sorgt für Unmut bei den Gegendemonstranten, offenbar versuchen einige die Polizeiabsperrung zu überwinden, daraufhin setzen die Einsatzkräfte Pfefferspray und körperliche Gewalt ein. Laut der Linksjugend soll es sich dabei um Minderjährige gehandelt haben.

Update 20:18 Uhr: Inzwischen hat sich die Lage wieder beruhigt. Der Altmarkt ist ein geteilter Platz, AfD und Gegendemonstranten sind durch eine Polizeibus-Sperre voneinander getrennt. Die Polizei macht die zweite Durchsage an die Adresse der Antifa, sich in Richtung Altmarkt-Galerie zu begeben, sonst käme es zum Einsatz einfacher körperlicher Gewalt.

Die AfD-Kundgebung auf dem Altmarkt.
Die AfD-Kundgebung auf dem Altmarkt.
Die Gegendemonstranten auf der Seite der Altmarkt-Galerie.
Die Gegendemonstranten auf der Seite der Altmarkt-Galerie.

Update 19:20 Uhr: Immer wieder kommt es am Rand der AfD-Versammlung zu Rangeleien. Offenbar hatten sich Linke unter die AfD-Demonstranten gemischt. Außerdem sollen Fotografen von AfD-Teilnehmern angegriffen worden sein. Die Polizei räumt die Gegendemo der Antifa. Sie müssen den Bereich des Altmarkts verlassen. Danach errichteten die Sicherheitskräfte eine Bussperre, um die Gegendemonstranten räumlich von der AfD zu trennen.

Update 19:04 Uhr: Auf dem Altmarkt findet die AfD-Demonstration statt, begleitet von Protesten aus dem linken Lager. Die Polizei drängt die Protestierer ab, um den Ablauf der AfD-Versammlung zu sichern.

Menschenkette um Altstadt auch 2018 geschlossen

Update 18:50 Uhr: Wie die Stadt Dresden in einer Pressemitteilung informiert, haben sich 11.500 Menschen in die Kette eingereiht.

Update 18:10 Uhr: Auch in diesem Jahr wurde die Menschenkette um die Altstadt wieder geschlossen. Neben Politikern wie OB Hilbert und Ministerpräsident Kretschmer reihten sich wieder Tausende Dresdner ein.

Update 18:07 Uhr: Protest auf dem Theaterplatz. Auf TAG24-Nachfrage gaben die Organisatoren an, es sei ein privater Protest gegen die Menschenkette und den Opfermythos. Die Versammlung wurde von der Polizei aufgelöst.

Update 18:05 Uhr: Auf dem Neumarkt werden traditionell Kerzen vor der Frauenkirche aufgestellt. Bislang hält sich der Andrang in Grenzen. Geschätzt 200 Menschen halten sich auf dem Platz auf und stellen Kerzen nieder.

Update 17:50 Uhr: In wenigen Minuten soll die Menschenkette um die Altstadt geschlossen sein. Auch Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) werden sich einreihen.

Update 17:35 Uhr: Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hält vor der Goldenen Pforte des Rathauses eine Rede zum 13. Februar. Er erklärte: "Unsere Aufgabe ist es – muss es sein – Erinnerung lebendig zu gestalten. Das gelingt, wenn wir uns aktiv mit unserer Geschichte auseinandersetzen. Erinnerungskultur ist nicht nur das Ablegen von Kränzen, sondern auch und in ganz besonderer Weise gesellschaftliche Bildungsarbeit mit klarem Bezug zur Gegenwart."

Fotos: DPA, Benno Löffler, Thomas Türpe, Stefan Ulmen, Löffler, Eric Hofmann

Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
4.990
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
1.917
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
4.944
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
531
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
2.722
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.377
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
180
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.673
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
149
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.832
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
2.885
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.230
Anzeige
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
289
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.288
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
11.059
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.838
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.402
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.426
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
27.267
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.788
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.135
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
152
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
618
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.650
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
2.957
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
587
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.849
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.752
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.042
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
395
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.880
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.457
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.463
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
143
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.092
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.205
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
169
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.299
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.814
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.376
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
855
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
13.681
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
317
Schlag ins Gesicht: Pietro lässt sich Sarah-Tattoo überstechen
3.847
Drama zur Geburt! Sara Kulka zeigt ihre größte Narbe
2.682
Deutscher Eiskunstläufer Fentz enttäuscht im Olympia-Finale
922
Ehemalige Hure packt aus: So schlimm ist das Sex-Geschäft wirklich
8.211
"Potentiell gefährlich": Riesiger Asteroid nimmt Kurs in Richtung Erde
5.122
Skandal-Schlachthof: Waren Mitarbeiter betrunken?
4.200