Muss mir mein Chef hitzefrei geben? 36 Fakten zu 36 Grad

Susanne Heber (33) und Susanne Otto (29) erfrischen sich bei der Hitze im 
Brunnen am Palaisplatz.
Susanne Heber (33) und Susanne Otto (29) erfrischen sich bei der Hitze im Brunnen am Palaisplatz.  © Petra Hornig

Dresden - Ist das eine Demse! Sachsen erwartet am Dienstag den heißesten Tag des Jahres. Hoch „Jolanda“ hat uns im Schwitzkasten. Damit Ihr am Dienstag gut durch den Tag kommt, gibt es hier 36 Fakten für (erwartete) 36 Grad ...

1. Kann ich mein Frühstücksei auf der Motorhaube braten?

Nein, in der Regel klappt das nicht. Ist aber bei der Hitze auch nicht ratsam.

2. Was sollte man stattdessen essen?

„Leichte Speisen und kleinere Mahlzeiten: wasserreiches Obst, Salate, Gemüse, Joghurt bevorzugen“, empfehlen die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes.

3. Was sollte nicht auf den Teller?

Keine üppigen Mahlzeiten. Nicht scharf oder fettreich essen.

Timo Barthel und Veronika Sepp genossen gestern erfrischende Stunden an der 
Elbe.
Timo Barthel und Veronika Sepp genossen gestern erfrischende Stunden an der Elbe.  © Norbert Neumann

4. Muss ich bei Hitze arbeiten?

Leider ja. Für Angestellte gibt’s kein Hitzefrei. Aber: Ab 35 Grad muss der Arbeitgeber eingreifen.

5. Wer hat das „Hitzefrei“ erfunden?

Tatsächlich soll der Dresdner Schuldirektor Karl Wilhelm Clauß (1829-1894) den Unterrichtsausfall an warmen Tagen erfunden haben.

6. Wenn schon arbeiten, dann wenigstens in kurzen Hosen ?

Stilberaterin Evelyna Schubert (45, „Lamettanest“), rät: „Minirock, kurze Freizeithose und Badelatschen sind im Büro tabu.“ Es sei denn, der Chef sagt was anderes.

7. Sind die Ventilatoren und Klimageräte für Büros und Zuhause schon ausverkauft?

„Nein, wir haben ein großes Angebot bei uns vorrätig“, bestätigt Lutz Schlosser (51), Saturn-Geschäftsführer in der Altmarkt-Galerie.

Auch Hunde brauchen Abkühlung. Sie können nicht schwitzen, nur hecheln.
Auch Hunde brauchen Abkühlung. Sie können nicht schwitzen, nur hecheln.  © Petra Hornig

8. Welche Kleidung ist draußen sinnvoll?

Helle, luftige Kleidung, Kopfbedeckung, auch gerade bei kleinen Kindern.

9. Wie gefährlich ist Sport in der sengenden Sonne?

Das Gesundheitsamt warnt: „Keine körperlich anstrengenden Tätigkeiten in der großen Hitze. Nutzen Sie die Morgen- und Abendstunden.“

10. Apropos draußen und Sport. Ist Sex im Freien erlaubt?

Das Strafgesetzbuch sagt: „Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, der wird bestraft.“ Am geheimen Ort ohne Zuschauer also kein Problem, sonst verboten.

11. Gibt’s noch kühle Orte?

Im Großen Garten und in der Heide ist es schattig und etwas kühler. „Unser Englischer Garten ist auch angenehm erholsam“, weiß Antje Heinze (39), Sprecherin des Schlosses und Parks Pillnitz.

Psychologin Ilona Bürgel (52).
Psychologin Ilona Bürgel (52).

12. Wo ist’s noch frischer?

Im Naturbad Zschonergrundbad, Merbitzer Straße 85, in den Ferien 10 bis 19 Uhr, Eintritt 3,50 Euro.

13. Wie steht’s um die Trinkwasserversorgung?

„Keine Sorge, bei uns fließt garantiert das kalte Nass“, versichert Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann (51).

14. Trocknet die Elbe aus?

Nein, nach den kräftigen Regenfällen der letzten Woche liegt der Pegel bei 1,53 Metern.

15. Wann wird’s für die Sächsische Dampfschiffahrt eng?

Erst unter 80 Zentimeter gucken die Kapitäne genau unter den Kiel.

Das Thermometer soll am DIenstag auf 36 
Grad Celsius steigen.
Das Thermometer soll am DIenstag auf 36 Grad Celsius steigen.  © 123RF

16. Darf ich grillen?

Ja, aber am besten im Schatten und nur auf festem Untergrund. „Trockene Wiesen und Felder können schnell Feuer fangen“, warnt Rainer Jonas (53) von der Dresdner Feuerwehr.

17. Welche Waldbrandstufe gilt aktuell?

Gestern nur Stufe 2 von 5, geringe Gefahr. Der Staatsbetrieb Sachsenforst geht heute von einer sinkenden Brandgefahr aus.

18. Wie können Rasen und Pflanzen die Hitze überleben?

Rasen nicht zu kurz mähen, sonst droht Verbrennungsgefahr. Pflanzen möglichst früh morgens wässern.

19. Lässt sich die Hitze im Kopf mental besiegen?

„Wenn man sich kühlende Farben wie blau als eine Schutzglocke um sich herum vorstellt, schwitzt man weniger“, rät Psychologin Dr. Ilona Bürgel (52).

Sommerblumen strahlen in der Sonne.
Sommerblumen strahlen in der Sonne.  © DPA

20. Wie lassen sich Hitze und Wohlbefinden vereinen?

Wer sich nicht nur auf das Negative fokussiert, der kann der Hitze auch Gutes abgewinnen, so die Psychologin.

21. Wenn auch guter Glaube nichts hilft - wann sollte der Arzt kommen?

Bei ungewöhnlich heißer und roter Haut, starken Kopfschmerzen, Schwindelgefühlen und Bewusstseinsstörungen. Dies gilt speziell für ältere Menschen.

22. Was hilft Haustieren?

Ein ständig gefüllter Wassernapf, Zugang zu kühlen Orten. „Keinesfalls die Tiere, auch nicht für wenige Minuten, im Auto zurücklassen“, warnt das Veterinäramt.

Liebesspiel auf den Elbwiesen. Das sollte man nicht zu weit treiben.
Liebesspiel auf den Elbwiesen. Das sollte man nicht zu weit treiben.  © Holm Helis

23. Was sind Warnsignale von Bello und Mautzi?

Sehr starkes Hecheln, Taumeln, Apathie und Erbrechen.

24. Wo gibt’s kostenloses Trinkwasser?

An zwölf Trinkwasserstationen, meist in der Altstadt. Die neueste steht in der in Zentralbibliothek im Kulturpalast.

25. Was ist der bekannteste und wichtigste Tipp?

Richtig: Viel trinken!

26. Was sollte man trinken?

Wasser mit Mineralsalzgehalt, verdünnte Obst- oder Fruchtsäfte, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees.

27. Was gehört bei Hitze nicht ins Glas?

Nicht geeignet zur Durstlöschung sind Kaffee, schwarzer Tee, ebenso Alkohol. Getränke nicht eiskalt konsumieren!

Achselflecken lassen sich bei der Hitze kaum vermeiden.
Achselflecken lassen sich bei der Hitze kaum vermeiden.

28. Wo kommt das Wasser her und ist genug da?

Allein die Talsperre Klingenberg hat 13 Millionen Kubikmeter Wasser in der Reserve. Das Stauziel liegt bei 14,1 Millionen Kubikmetern. Das reicht erstmal.

29. Sind Flip-Flops beim Autofahren verboten?

Nein, es gibt keine konkreten Vorschriften. Nur Versicherungen können „ungeeignetes Schuhwerk“ bei Schäden beanstanden.

30. Wann gibt’s endlich Klimaanlagen in den DVB-Straßenbahnen?

„Vermutlich werden die neuen, breiteren Bahnen nach 2020 wohl eine Klimaanlage bekommen“, so DVB-Sprecher Falk Lösch (50).

31. Ist die Hitze ein Problem für Weichen und Schienen?

Ventilatoren sorgen im Büro für leichte Abkühlung.
Ventilatoren sorgen im Büro für leichte Abkühlung.

„Nein. Schienen haben Dehnungsfugen wie bei der Eisenbahn. Bei Frost und Hitze können die arbeiten, sich ausdehnen und zusammenziehen“, sagt Lösch.

32. Warum hängen die Oberleitungen trotz Hitze nicht durch?

Dort sorgen Gewichte am Ende eines Abschnittes dafür, dass die Leitung immer straff bleibt.

33. „Schmilzt“ jetzt der Asphalt auf den Straßen?

Ja, teilweise bilden sich Furchen, zuletzt an der Stübelallee, Ecke Karcherallee. Der Schaden war schnell behoben.

34. Von wem war nochmal dieses Lied „36 Grad“?

Die Band 2Raumwohnung brachte den Song im Juni 2007 raus.

35. Welcher Hitzerekord gilt für Dresden?

Am 1. August 1994 wurden 36,9 Grad Celsius am Flughafen Klotzsche gemessen.

36. Wann kommt endlich die Abkühlung ?

Wahrscheinlich noch heute. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor krachenden Gewittern am Abend. Doch bis dahin dröhnt die Demse ...

Titelfoto: Petra Hornig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0