Mit 95 Handgranaten im Kofferraum vor Hauptbahnhof: Jetzt ist das Urteil gefallen 10.309
Thomas Cook sagt alle Reisen für 2020 ab Top
Katzenbabys bei eisiger Kälte in Box ausgesetzt Neu
Türkei schickt IS-Anhänger zurück: "Wollen jeden Gefährder in Haft sehen" Neu
Terror-Anschlag in Deutschland geplant? Razzia und Festnahmen in Offenbach Neu
10.309

Mit 95 Handgranaten im Kofferraum vor Hauptbahnhof: Jetzt ist das Urteil gefallen

In Dresden fiel nun das Urteil gegen die Männer mit dem fahrenden Waffenlager

Knast für beide, doch wie viel? In Dresden wurden die Männer, die mit den vielen Waffen im Kofferraum vorm Hauptbahnhof standen, nun verurteilt.

Von Steffi Suhr

Dresden - Im Februar entdeckte die Polizei zufällig einen Mercedes ML 320 am Hauptbahnhof, der sich als riesiges Waffenlager entpuppte (TAG24 berichtete). Das Landgericht Dresden verurteilte am Dienstag die beiden Insassen aus Bosnien-Herzegowina.

Beide Täter vor dem Landgericht Dresden. (Archivbild/Bildmontage)
Beide Täter vor dem Landgericht Dresden. (Archivbild/Bildmontage)

Dino S. (29) muss für drei Jahre und zehn Monate hinter Gitter. Beifahrer Emil A. (17) bekam wegen Beihilfe acht Monate Haft.

Von Tulza aus wollten die Männer bis nach Belgien reisen. Dort, so die Ermittler, wäre die Ware gegen Drogen eingetauscht worden.

Doch in Dresden gingen den Tätern Sprit und Geld aus. Sie parkten den Luxusschlitten am Hauptbahnhof. Im Parkverbot - und wurden prompt kontrolliert.

Emil A. konnte glaubhaft erklären, dass er nur von illegalen Geschäften, aber nichts von den Waffen wusste.

Dino S. gab an, dass er zwar von Waffen, aber nicht von der Menge gewusst hatte. Letztlich barg die Polizei aus dem Benz 95 Handgranaten, vier Sturmgewehre, sieben Pistolen, einen Revolver und 230 Schuss Munition.

Wie gefährlich die Fuhre war, erläuterte im Gericht ein BKA-Beamter. Demnach hätte ein Unfall verheerende Folgen haben können.

Granate hätte hochgehen können

Eine Granate hätte hochgehen, einen Dominoeffekt auslösen können. Gegen die inzwischen gefassten Hintermänner (24, 28) des Waffenschmuggels soll in Kürze verhandelt werden.

Weil Emil A. schon seit Februar in U-Haft saß, gilt seine Strafe als verbüßt. Er wurde nach dem Urteil entlassen.

Nur ein kleiner Teil der beschlagnahmten Waffen.
Nur ein kleiner Teil der beschlagnahmten Waffen.

Fotos: privat, Thomas Türpe

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 20.681 Anzeige
Das schnellste Auto der Welt und 9 weitere krasse Rekorde Neu
Nach Bodycheck gegen Freiburg-Trainer Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger Anzeige
Oliver Pocher freut sich über besondere Geste nach Geburt seines Sohnes Neu
Grund zur Freude für deutsche Autofahrer? Maut-Änderung in Österreich steht offenbar bevor Neu
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.030 Anzeige
Weil Philip gegen Rechts aufbegehrt: GZSZ kassiert fiese Kommentare Neu
Schluss mit grausamer Tierquälerei: Hamburger Todeslabor wird geschlossen! Neu
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.112 Anzeige
Tragisches Schicksal! Darum hat dieser Mann einen blauen Kopf Neu
Ex-Bundesliga-Coach seit zwei Jahren ohne Job: Magath versendet jetzt Bewerbungen! Neu
Hunde: Gassigehen im Herbst und Winter, darauf solltest Du achten Neu
Mörder mit Frittierfett? Rentner soll Ehefrau mit kochendem Öl übergossen haben Neu
RB Leipzigs Klostermann plaudert über Kabinen-Internas, Döner und seinen besten Kumpel Neu
Nach Hartz-IV-Urteil: Dieser AfD-Politiker vergleicht Arbeitslose mit Parasiten Neu
Bitterer Tränen-Abschied bei "Bauer sucht Frau"! Kandidatin sucht freiwillig das Weite Neu
Tragischer Trainingsunfall: Junge Turnerin rutscht von Barren und stirbt! Neu
Kabelbinder-Attacke auf Kölner Karnevalisten: Täter zieht zu! Neu
Hund wird von Greifvogel aus der Luft angegriffen Neu
Was für eine Show! Hier läuft ein Feuerlöwe bei der Stadioneröffnung ein Neu
Die Söhne dieser beiden Soldaten sind heute weltberühmte Stars 1.473
Virtuelle Bundesliga in FIFA 20: VfB Stuttgart führt die Tabelle an! 293
Tragisches Unglück! Fahranfänger (18) stirbt in völlig zerstörtem Auto 3.262
"Meine Boobs und mein Gesicht": Katja Krasavice bringt eigene Sexpuppe raus 1.211
Babysitter missbraucht mindestens 17 Jungs: Jetzt drohen ihm 690 Jahre Haft 873
Leroy Sané zum FC Bayern München? Entwicklung bei Manchester City schürt Gerüchte 1.346
Dein Horoskop: Darauf musst Du heute achten! 7.055
Häusliche Gewalt nimmt zu, doch Frauen finden immer seltener Schutz 75
Inka Bause gesteht: "Das will ich auf jeden Fall wieder machen" 1.009
Wunderkind Laurent schließt mit neun Jahren Studium ab 3.925
"In aller Freundschaft": Britta bricht zusammen, als sie Schwester nach 30 Jahren trifft 518
Welche Blondine posiert hier denn so sexy vorm Spiegel? 1.900
"Hochzeit auf den ersten Blick": Sind Melissa und Philipp schon kein Paar mehr? 1.927
Verkehrschaos droht! 4000 Traktoren in Hamburg erwartet 141
Tatortreiniger erzählt: Thomas Kundt beseitigt die Spuren menschlicher Tragödien 1.014
Jetzt wird's ernst: Schlichtung oder neue Streiks bei der Lufthansa? 558 Update
Junge Frauen zu lebensgefährlichen Stromexperimenten bewegt: Falscher Arzt vor Gericht 855
Umfrage mit überraschendem Ergebnis: Sie soll Berlins neue Bürgermeisterin werden 176
Trennung? Big-Bang-Theory-Star lebt nicht mit ihrem Ehemann zusammen! 3.024
Tödlicher Unfall: 22-Jähriger stirbt nach Frontal-Zusammenstoß 2.630
A14 stundenlang vollgesperrt! 75-Tonnen-Rohr rutscht von Schwertransport auf Gegenspur 7.579 Update
Krasser Fehler: Umsatz von Burger King bricht mit einem Angebot um 12 Millionen Dollar ein 3.781
Fahrradfahrer angefahren und zum Sterben liegen gelassen 1.267
Flavio Briatore: Datet der Ex-Formel-1-Manager eine 49 Jahre jüngere Studentin? 1.278
Nach lebenslanger Fortnite-Sperre: YouTuber Jarvis zieht wieder bei Mama ein 3.843
Kind ist im achten Monat schwanger und schockt alle, wer der Vater ist 28.637
Mehrere Bären retten ein verletztes Baby, doch es stirbt später trotzdem 2.617
Wieder Unfall in Disneyland: Besucher will zeigen, wie stabil Hängebrücke ist, dann passiert's 1.517
Nach Verhaftung: Hier essen alle Burger in einer U-Bahn-Station 402