Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

TOP

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

NEU

Das ist Deutschlands neues Comedy-Traumpaar

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.995

Warum beobachtet dieser Dresdner ein Urlaubsland?

Dresden - Zwölf Monate will ein Dresdner Abiturient auf den Philippinen leben. Als Menschenrechtsbeobachter wird der 19-Jährige die andere Seite des Urlaubsparadieses kennenlernen.
Die Gegensätze zwischen Arm und Reich sind extrem. Viele Menschen leben in Slums.
Die Gegensätze zwischen Arm und Reich sind extrem. Viele Menschen leben in Slums.

Von Katrin Richter

Dresden - Zwölf Monate will ein Dresdner Abiturient auf den Philippinen leben. Als Menschenrechtsbeobachter wird der 19-Jährige die andere Seite des Urlaubsparadieses kennenlernen.

Visum, Reisepass und andere Utensilien liegen längst bereit. Dabei ist bis zum Abflug nach Südostasien ist noch ein wenig Zeit. Konstantin Burudshiew wird ab 6. September beim International Peace Observer Network (IPON) einen zwölfmonatigen Freiwilligendienst verrichten.

„Ich interessiere mich für Jura, wollte aber nach der Schule nicht direkt weiterlernen. Lieber wollte ich etwas Praktisches machen“, erzählt Konstantin, der für sein Alter sehr erwachsen wirkt.

Bei Recherchen im Netz stieß der 19-Jährige Ende 2015 auf „Weltwärts“, den Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Freut sich aufs Abenteuer, denn Berührungsängste sind ihm fremd: Konstantin Bruadshiew (19).
Freut sich aufs Abenteuer, denn Berührungsängste sind ihm fremd: Konstantin Bruadshiew (19).

Darüber wurde er schließlich auf die unabhängige gemeinnützige Hamburger Organisation IPON aufmerksam.

Berufserfahrung oder eine besondere Ausbildung werden nicht gefordert. Voraussetzung sind gutes Englisch und die Fähigkeit eigenverantwortlich zu handeln. Konstantin: „Genau das will ich: Aktiv mit anderen Freiwilligen die Verletzung der Menschenrechte unterbinden.“

Seit 2006 versucht die neutrale Menschenrechtsorganisation - mit friedlichen Mitteln - die Rechtslage in Konfliktgebieten zu verbessern. Die Arbeit als internationaler Beobachter basiere auf den drei Prinzipien: Begleiten, Handeln und Informieren.

Denn obwohl die Philippinen zu den Unterzeichnern der UN-Menschenrechtscharta gehören, gibt es in dem südostasiatischen Staat noch immer viele Menschenrechtsverletzungen.

Die Bedrohung durch Gewalt ist hoch, ebenso die Rate an Kapitalverbrechen.
Die Bedrohung durch Gewalt ist hoch, ebenso die Rate an Kapitalverbrechen.

Der Grund hierfür ist der Konflikt zwischen den philippinischen Großgrundbesitzern, die laut der Land-Reform Land an Kleinbauern abgeben sollen, damit diese sich eine eigene Existenz aufbauen können.

„Obwohl es Entschädigungen für dieses Land gibt, weigern sich viele der Altbesitzer und überhäufen die Bauern mit Klagen, bestechen Richter und lassen Gewalttaten verüben“, berichtet Burudshiew.

In vier Seminaren werden die Freiwilligen auf ihren selbstständigen Einsatz vorbereitet. Mit jedem Seminar seien es weniger Bewerber geworden. Von anfänglich 20 sind jetzt noch vier Männer und zwei Frauen übrig geblieben.

„Ich gehe das alles ziemlich angstfrei an“, verrät der unternehmenslustige Teenager mit deutsch-bulgarischen Wurzeln. Seine ganze Familie sei reiselustig und er selbst kann auf die Erfahrung eines Schüleraustauschs mit 14 Jahren in Kalifornien zurückblicken.

Doch ist ihm durchaus bewusst, dass der Komfort des Inselstaates ein anderer sein wird. www.ipon-philippines.org

Fotos: Petra Hornig, imago

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

NEU

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

NEU

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

NEU

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

NEU

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

NEU

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.302

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

4.535

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

4.405

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

7.308
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

5.933

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

9.578

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

3.637

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

414

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

969

Trauer um Astronaut John Glenn

1.215

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.046

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

4.656

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.146

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.668

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.176

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.121

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.100

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.287

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.909

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

8.375

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.998

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.039

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.204

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.040

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.333

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.596

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.624

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.327

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

384

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.889

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

10.332

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

290

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.477

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

6.568

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

10.299

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

4.127

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.666

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

6.024