Abriss! Dresdens zweithöchstes Bauwerk steht vor dem Aus

Mit 200 Metern Höhe ist der Drewag-Schornstein das zweithöchste Gebäude Dresdens. Noch.
Mit 200 Metern Höhe ist der Drewag-Schornstein das zweithöchste Gebäude Dresdens. Noch.  © DREWAG

Dresden - Dresdens zweithöchsten Bauwerk droht der Abriss. Die Drewag will ihren 200 Meter hohen Schornstein am Heizkraftwerk Reick ab dem Sommer abreißen.

"Wir werden ihn nicht sprengen, sondern Stück für Stück abknabbern", so Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann.

Als Ersatz plane das Unternehmen zwei je 50 Meter hohe Ersatztürme.

Eine Sanierung des alten Schornsteins wurde verworfen, da sie zu kostspielig geworden wäre.

Beim Neujahrsempfang des Unternehmens kündigte Drewag-Chef Reinhard Richter für dieses Jahr zudem Investitionen von rund 100 Millionen Euro in die bestehende Infrastruktur an.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0