Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang Top Schusssicher! Böhmermann zieht mit seinem TV-Studio nach Dresden Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 9.234 Anzeige Ausnahmezustand in Berlin: Sturm reißt Bäume um Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.420 Anzeige
40.516

Abschiebe-Drama: Familie wird nach elf Jahren abgeschoben, Tochter weiter vermisst

Nach mehreren Jahren in Dresden sollte die Familie nun abgeschoben werden. Doch es endete in einem Drama.

Von Hermann Tydecks

60 Polizisten sicherten die Abschiebung im Hechtviertel und das folgende 
Demonstrationsgeschehen ab. Der Einsatz lief von 20 bis 23 Uhr.
60 Polizisten sicherten die Abschiebung im Hechtviertel und das folgende Demonstrationsgeschehen ab. Der Einsatz lief von 20 bis 23 Uhr.

Dresden - Eine armenische Familie lebt seit elf Jahren in Deutschland, ihre drei Kinder (10, 8, 6) wurden hier geboren und integriert - und dennoch werden sie aus Dresden abgeschoben.

Die Polizei rückte dafür im Hechtviertel an, riss die Familie auseinander. Dagegen gab es tumultartige Proteste. Nach einem gescheiterten Abschiebe-Versuch im August hatte die Mutter bereits versucht, sich umzubringen. Der Fall ist zur Tragödie geworden.

Als die Polizisten Montagabend an der Tür klopften, die Wohnung der fünfköpfigen Familie an der Fichtenstraße betraten, erlitt Mutter Emma P. (34) einen Zusammenbruch, kam ins Krankenhaus. Tochter Emilia (10) war nicht anwesend. Vater Vardan H. (37) und die Söhne Andre (8) und Alen (6) nahmen die Polizisten mit nach unten.

Dort blockierten bereits rund 20 Anwohner und Demonstranten die Straße. „Unterstützer wurden vor den Augen der Kinder von der Polizei geschubst und weggezerrt“, sagt Augenzeuge Thomas Hoffmann (29) vom Sächsischen Flüchtlingsrat.

Wurden voneinander getrennt: Mutter Emma mit ihren Kinder Andre, Alen und der 
noch vermissten Emilia (10).
Wurden voneinander getrennt: Mutter Emma mit ihren Kinder Andre, Alen und der noch vermissten Emilia (10).

Kurz darauf trafen 60 weitere Demonstranten ein. Aufhalten konnten sie die Beamten nicht. Am Dienstag wurden Vater und Söhne in Düsseldorf in einen Flieger mit Ziel Armenien gesetzt. Die Mutter war da noch in der Klinik. Emilia gilt als vermisst, wird von der Polizei gesucht.

Nach TAG24-Informationen ist sie in Sicherheit. Beide sollen laut zuständiger Landesdirektion Sachsen (LDS) den Familienmitgliedern nach Armenien folgen.

Flüchtlingsrat und Politiker der Linken und Grünen kritisieren die Abschiebung scharf. Nachdem ein Abschiebe-Versuch der Behörden bereits Anfang August gescheitert war, hatte die Mutter mit Tabletten einen Suizidversuch unternommen. „Fachärzte diagnostizierten bei ihr eine depressive Störung. Damit ist sie nicht reisefähig.

Die Dresdner Ausländerbehörde wurde darüber informiert, lud sie daraufhin zum Amtsarzt ein, gab ihr einen Termin im November. Doch bevor die Mutter ihn wahrnehmen konnte, wurde die Abschiebung jetzt vollzogen. Das ist bewusste Täuschung!“, ist Flüchtlingsrats-Sprecher Hoffmann entsetzt.

Wurden Montagabend vom Rest der Familie getrennt und am Dienstag in einen Flieger 
gesetzt: Vater Vardan H. (37) mit den Söhnen Andre (8, links) und Alen (6).
Wurden Montagabend vom Rest der Familie getrennt und am Dienstag in einen Flieger gesetzt: Vater Vardan H. (37) mit den Söhnen Andre (8, links) und Alen (6).

Sprecher Holm Felber von der federführenden Landesdirektion dazu: „Nach unserem Kenntnisstand ist sie reisefähig. Die Abschiebung ist aufgrund der abgelehnten Asylanträge zu vollziehen.“

Bei der Einreise 2006 hatten die Eltern die Behörden getäuscht. Sie gaben an, Iraker zu sein. Ihre Asylanträge wurden abgelehnt. Abschiebungen scheiterten aber, da sie keine Papiere hatten. Erst 2014 kam die armenische Staatsangehörigkeit heraus. Offenbar flohen sie, weil sie von Schwerverbrechern bedroht wurden. Wieder scheiterten ihre Asylanträge. Ebenso wie sämtliche Klagen vor Gerichten.

Alle drei Kinder wurden hier geboren, wuchsen hier auf. Sie gehen in Dresden zur Schule, haben aber keinen deutschen Pass. Ihre Zukunft werden sie wohl in Armenien verbringen. Einem Land, das sie nur aus Erzählungen kennen ...

Kamen 2006 nach Deutschland und lebten seit vielen Jahren in Dresden: Vardan 
H. und seine Lebensgefährtin Emma P. (34) aus Armenien.
Kamen 2006 nach Deutschland und lebten seit vielen Jahren in Dresden: Vardan H. und seine Lebensgefährtin Emma P. (34) aus Armenien.

Abschiebungen: Alles, was Recht ist

Lehnt das Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Asylantrag ab, können Asylbewerber dagegen klagen.

Scheitert die Klage am Verwaltungsgericht, können die Flüchtlinge Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht einlegen. Scheitert auch das, bleibt - falls zugelassen - als dritte Instanz das Bundesverwaltungsgericht.

Bei erneuter Ablehnung kann ein Asylbewerber Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht einlegen, wenn er sich in seinen Grundrechten verletzt sehen. Das taten 2014 bundesweit 6606 Flüchtlinge, 2016 noch 5610.

Trotz abgelehnter Asylanträge kann ein Flüchtling dennoch geduldet werden: Wenn etwa eine kommunale Ausländerbehörde Abschiebe-Hindernisse wie die Reiseunfähigkeit aufgrund Krankheit feststellt.

Rund 70 Demonstranten und Unterstützer der Familie protestierten gegen die 
Abschiebung.
Rund 70 Demonstranten und Unterstützer der Familie protestierten gegen die Abschiebung.
Entsetzt über die Abschiebung und „bewusste Täuschung“ der Familie durch die 
Dresdner Ausländerbehörde: Thomas Hoffmann (29, links) und Mark Gärtner (29) vom 
Sächsischen Flüchtlingsrat.
Entsetzt über die Abschiebung und „bewusste Täuschung“ der Familie durch die Dresdner Ausländerbehörde: Thomas Hoffmann (29, links) und Mark Gärtner (29) vom Sächsischen Flüchtlingsrat.

Fotos: privat, Roland Halkasch, Ove Landgraf

Stromschlag an Oberleitung tötet 47-Jährigen Neu Meghans Mama muss wieder mitarbeiten - was ist da los? Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.414 Anzeige Weil sie einen anderen heiraten wollte: Mann tötet Ex mit Brandpfanne und Messer Neu Film-Star macht überraschendes Geständnis: "Ich habe eine starke Sexualität" Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 1.001 Anzeige Hogesa-Neonazi: Neue Fakten zum Tod des 32-Jährigen Neu Sind EU-Politiker "Gangster" und "dreckige Ratten"? Neu DFB hat entschieden: So bekommen die Drittligisten mehr Kohle! Neu Polizist bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst": Mit dieser Reaktion der Zuschauer hat er nicht gerechnet Neu Nachwuchs-Traumpaar: Lukas Rieger und Faye Montana machen Liebe offiziell Neu
Dieser Rock-Hottie tourt endlich durch Deutschland Neu Sandstürme und Chaos durch heftigen Wetterwechsel! Neu
Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser 1.474 Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz 1.420 Grenzschützer ermordet vier Frauen 1.880 Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich 219 Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln 1.159 Update Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm 1.674 Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren 4.889 An deutscher Grenze: Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus 172 Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" 267 Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! 12.255 Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! 795 Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf 1.297 Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? 466 Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen 3.408 Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise 384 Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg 677 Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna 7.044 Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? 1.729 Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" 4.254 Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 2.042 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 2.094 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 2.635 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.489 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 2.263 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 2.998 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 132 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.511 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 1.255 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 2.402 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 37.153 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 5.182 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 1.158 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.370 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.676 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 11.867 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 1.794