Nette Geste: Nikolaus beschenkt Radfahrer

Dresden - "Danke, dass Sie Rad fahren!" Der ADFC Dresden beschenkte am Donnerstag früh Radfahrer auf zwei der wichtigsten Radel-Routen der Stadt mit einem kleinen Nikolaus-Geschenk.

ADFC-Mitglieder verteilten am Donnerstag Süßigkeiten an Radler.
ADFC-Mitglieder verteilten am Donnerstag Süßigkeiten an Radler.  © ADFC

Neun ehrenamtliche ADFC-Mitglieder verteilten am Morgen entlang der St. Petersburger Straße und an der Kreuzung Kesselsdorfer/Löbtauer Straße insgesamt 450 kleine Schoko-Nikolausfiguren.

"Wir machen das seit sechs Jahren, es ist schon eine kleine Tradition geworden. Wir wollen uns bei allen Winterradlern bedanken", so ADFC-Chef Nils larsen (34).

Und weiter: "Das entlastet den Verkehr und erhöht die Lebensqualität."

Titelfoto: ADFC


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0