Sachsens heißeste Polizistin enthüllt: Sie war mal ein Pummelchen

Dresden - Auf ihrem Instagram-Profil zeigt Polizistin und Internet-Star Adrienne Koleszár (34), wie sie sich innerhalb eines Jahrzehnts verändert hat. Die schöne Blondine ist in den letzten zehn Jahren genau keinen Tag gealtert, als Mittdreißigerin noch besser in Form als mit 24. Wie macht sie das nur?

Im Vergleich zu heute wirkt die 24-jährige Adrienne Koleszár (l.) etwas pausbäckig. "Hamsterbacken", wie sie selbst sagt. Das Vorher-Nachher-Bild postete die "Fitness-Influencerin" im Rahmen der "10 Year Challenge".
Im Vergleich zu heute wirkt die 24-jährige Adrienne Koleszár (l.) etwas pausbäckig. "Hamsterbacken", wie sie selbst sagt. Das Vorher-Nachher-Bild postete die "Fitness-Influencerin" im Rahmen der "10 Year Challenge".  © Instagram Screenshot Adrienne Koleszar

"Verrückt, was 10 Jahre so ausmachen", schreibt Koleszár zu ihrem Vorher-Nachher-Bild im Internet.

Das Foto von etwa 2008 zeigt Deutschlands schönste Polizistin noch mit Pummel-Gesicht - jetzt ist sie schlank und durchtrainiert wie eine Gerte: Bei einer Körpergröße von 1,73 Meter wiegt sie nur noch rund 65 Kilo!

Doch wie hat sie das geschafft? Auslöser waren Mitschüler, die wie wegen ihres angeblich zu üppigen Pos hänselten.

Das wollte die gebürtige Freitalerin nicht auf sich sitzen lassen. Seit sie 17 ist, geht Kommissarin Koleszár nun schon regelmäßig ins Fitnessstudio. Fünfmal wöchentlich ist bei ihr jetzt "pumpen" angesagt. Drei Tage davon widmet sie sich nur Beinen und Gesäß. Ihre Lieblingsübung für den perfekten Knackpo: der "Hip-Thrust".

Dabei wuchtet sie gut anderthalb Zentner Gewicht auf ihrem Becken in die Höhe.

Vom Teenie mit angeblich üppigem Gesäß zur fittesten Polizistin Deutschlands: Adrienne Koleszár gelang die Verwandlung durch regelmäßiges Training und eine kohlenhydratarme Ernährung.
Vom Teenie mit angeblich üppigem Gesäß zur fittesten Polizistin Deutschlands: Adrienne Koleszár gelang die Verwandlung durch regelmäßiges Training und eine kohlenhydratarme Ernährung.  © Instagram Screenshot Adrienne Koleszar

So richtig zur Geltung kommen ihre Muckis aber erst, seit sie 2014 ihre Ernährung umgestellt hat:

Statt Weizen- gibt's Dinkel-Nudeln, statt Schoko- nur noch Protein-Riegel.

Hin und wieder darf's mal eine Pizza oder dunkle Schokolade sein.

Übrigens: Ihr aktueller Fotovergleich im Netz ist Teil eines neuen Internet-Trends - der "10 Years Challenge" (wörtliche übersetzt Zehn-Jahre-Herausforderung).

Promis wie Normalos vergleichen ein aktuelles mit einem zehn Jahre alten Foto von sich. Auch Skispringer Richard Freitag (27) und die Social-Media-Abteilung von RB Leipzig mischten schon mit.

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0