Die Hundertjährige, die zum Pinsel griff...

Dresden - Sie hat am gleichen Tag wie die Queen Geburtstag. Ist sogar in London geboren, aber neun Jahre älter als Elisabeth II. Malerin und Grafikerin Priscilla Ann Siebert Thornycroft feiert am 21. April ihren 101. Geburtstag - mit einer großen Ausstellung in der Galerie von Künstler Holger John (57).

Der Maestro und die Künstlerin: Holger John (57) stellt demnächst Werke von Ann Siebert (100) aus.
Der Maestro und die Künstlerin: Holger John (57) stellt demnächst Werke von Ann Siebert (100) aus.  © Petra Hornig

"Feiern ist nicht meine Sache. Als Kind hab ich mich sogar geärgert, dass die Queen mit mir Geburtstag hat. Es war doch mein Tag", schmunzelt die Künstlerin fast ein Jahrhundert später.

Seit über 65 Jahren lebt die Malerin in Dresden - und hat bis heute den Pinsel nicht aus der Hand gelegt. Weit über 400 Bilder bewahrt sie in ihrem Haus auf, andere hängen bei ihren zwei Töchtern und sieben Urenkeln, bei Sammlern, in der Städtischen Galerie, sogar im Albertinum.

Bis 3. Juni werden nun über 50 Arbeiten in der Galerie Holger John zu sehen sein. Viele eher kleinformatige Landschaften, Stillleben, Katzen- und Pferdebilder in Öl. Aber auch ausdrucksstarke Fettkreide-Porträts von Bergarbeiten in Wales. "Sie entstanden 1936, ich bin selbst in das Bergwerk eingefahren", erzählt die Hundertjährige.

"Gerade male ich ein Stillleben mit Makrele. Es hat eine wunderbare Farbstimmung. Mal sehen, ob es dem Galeristen gefällt. Wir werden die Arbeiten für die Ausstellung gemeinsam aussuchen", freut sich die Künstlerin. Den Titel für ihre Personalschau hat sie schon gewählt: "Ende der Vorstellung?"

Dieses Bild trägt den Titel: "Kater mit wildem Aronstab".
Dieses Bild trägt den Titel: "Kater mit wildem Aronstab".
"Auf dem Weg zum Osterreiten", nannte Ann Siebert dieses Werk.
"Auf dem Weg zum Osterreiten", nannte Ann Siebert dieses Werk.

Titelfoto: Petra Hornig